1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sicherung/Backup

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von mazda, 31.01.2012.

  1. mazda, 31.01.2012 #1
    mazda

    mazda Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Tach leutz.
    da mein erstes Prime gleichzeitiga uch mein erster Androide war/ist, kenn ich mich nun nicht allzu gut aus,
    jetzt habe ich jede menge Schrott geladen auch von anderen anbietern, nicht direkt aus dem Market.
    nun kommt morgen/übermorgen mein Austauschgerät, meine Frage ist nun funzt der Sync mit dem Googlekonto oder kann ich sicherheitshalber irgendie noch auf einen Externen Datenträger sichern?
    sind die Programme von Drittanbietern beim Googlesync weg?

    gruß

    mazda
     
  2. mazda, 31.01.2012 #2
    mazda

    mazda Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    16.01.2012
    achso die Suche unter Android-Hilfe ergibt auf der ersten Seite nur Spam Threads -.-
     
  3. DiXoT, 31.01.2012 #3
    DiXoT

    DiXoT Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Da musst du meines Wissens etwas unterscheiden, bin aber kein Backup-Experte, also gern korrigieren:
    Der Market speichert über dein Google-Konto nur, welche Apps zu installiert hast bzw. in der Bibliothek welche du installiert hattest. Keinerlei Backup-Funktion, nur Auflistung. Und welche gekauft wurden, sodass du sie nur einmal kaufen musst.

    Gewisse Daten und Einstellungen (WLAN Passwort, App-Daten) kannst du aber in den Einstellungen "Sichern" via Google Konto sichern und synchronisieren. Das meintest du, denke ich. Habe ich allerdings noch nie ausprobiert und kann dazu nicht viel sagen.

    Für Bookmarks, Kontakte etc. kann ebenfalls das Google Konto herhalten (Einstellung "Synchronisation"). Es gibt aber auch Apps im Market.

    Backup von !heruntergeladenen! Apps mit deren Einstellungen und Nutzerdaten kannst du auch über die seitens ASUS vorinstallierte App "Anwendungssicherung" durchführen und wiederherstellen (in der App muss Daten&Anwendungen rechts oben eingestellt werden). Hier werden - glaube ich - auch Nicht-Market-Anwendungen eingebunden.

    Vollständige Systembackups inkl. ALLER Apps, Daten, Homescreen, Einstellungen etc. geht nur mit root-Zugriff und dann beispielsweise Titanium.

    Mehr fällt mir erst mal nicht ein ;-)
     
    mazda bedankt sich.
  4. sblock, 31.01.2012 #4
    sblock

    sblock Gast

    Bei der vorinstallierten App Anwendungssicherung sind maximal nur 600MB Sicherungsplatz vorgegeben. Auf der externen SD ist aber mehr Platz vorhanden. Lãsst sich das irgendwie Erweitern?

    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
     
  5. DiXoT, 31.01.2012 #5
    DiXoT

    DiXoT Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Das ist mir bisher nicht aufgefallen, aber stimmt. Scheint es keine Einstellung dafür zu geben. Da man die zu sichernden Apps auswählen kann, könnte man das aber in 2 oder auch mehr Backup-Schritten aufteilen. Zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber vllt besser als jede App einzeln zu installieren.

    Edit: Ansonsten könnte man auch die Market-App "App Backup & Resore" o.ä. nutzen. (Gibt allerdings 2 davon: INFOLIFE meinte ich)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2012
  6. mazda, 02.02.2012 #6
    mazda

    mazda Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    16.01.2012
    hmmm,

    also beim alten Prime habe ich nichts selber sichenr können, gehe davon aus das hat google selbst gemacht (also die Benutzeinstellungen) ... bisher beim neuen kam die nicht, vl mach ich was flasch.

    bei der App App Backup & Restore ...ich sag mal so die regt mich bissl grad auf, aber sollte die aufgabe einer solchen app nicht sein das die selbständig mein Backup wiederaufspielen?
    ich muss nun 50 mal installieren und 50 mal fertig klicken, geht mir grad auf den senkel -.-
     
  7. DiXoT, 02.02.2012 #7
    DiXoT

    DiXoT Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Omg, das ist natürlich semioptimal.
    Da wärst du jetzt dann wohl an dem Punkt angelangt eventuell über root nachzudenken, denn einfacher wie mit Titanium gehts eigentlich nicht. Und bringt ja sonst auch noch Vorteile. Dafür gibts aber einen eigenen Thread.
     
  8. mazda, 02.02.2012 #8
    mazda

    mazda Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    16.01.2012
    ich denke für diesen Punkt wäre Root angebracht gewesen, siche da hast recht, aber im moment bin ich zu unerfahren für Root, und brauche root im moment auch nicht,
    aber der Zeitpunkt kommt wohl unausweichlich auf mich zu.
    aber trotzdem Danke für dei Tipps :)
    Thread kann zu :)
     

Diese Seite empfehlen