1. TYPHOON, 20.03.2012 #1
    TYPHOON

    TYPHOON Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe heute eine Sim-Card von 1&1 eingesetzt. Es erscheint nocht nicht mal die PIN-Abfrage. Die Karte funktioniert einwandfrei im Smatrphone.
    Vermutlich ist der SIM-Anschluss defekt.
    Hat jemand das auch schon mal gehabt und wie hat sich Medion dazu verhalten?
     
  2. doehns, 20.03.2012 #2
    doehns

    doehns Junior Mitglied

    Bau halt mal die Aldi-Talk Sim rein, zum Vergleich- da sind ja 10€ Gurhaben drauf.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P9514 mit Tapatalk
     
  3. Grossy69, 21.03.2012 #3
    Grossy69

    Grossy69 Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn ich mich recht entsinne hat meine 1&1 Karte auch gleich ohne Pin funktioniert...
     
  4. hanz4, 21.03.2012 #4
    hanz4

    hanz4 Neuer Benutzer

    hab das gleiche problem
    seit dem ich das gerät etwa einen monat hatte.
    aber mit der originalen sim-karte von medion

    muß es einschicken sagt die hotline
     
  5. kosemuckel, 21.03.2012 #5
    kosemuckel

    kosemuckel Fortgeschrittenes Mitglied

    Der SIM-Schacht des LT ist "etwas großzügig".
    Manche SIMs, die produktionsbedingt dünner ausfallen, werden nicht erkannt.
    Abhilfe können ein paar Tesa-Film-Streifen übereinander auf der Rückseite schaffen (nicht auf den Kontakten ;) ) - also die SIM etwas dicker machen.
    Aber bitte nicht zu dick! Wenn die SIM schon zu schwer rein geht, kommt sie nimmer raus! Also am besten an die richtige Dicke rantasten.
    Einfach mal probieren.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. archos 70 xenon sim karte nicht erkannt

    ,
  2. simkarte wird nicht erkannt tesa

    ,
  3. archos sim karte wird nicht erkannt

    ,
  4. archos 70c simkarte forum