1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Simlockfrei per unlock codes ! Erfahrungsberichte

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia X10" wurde erstellt von bongsystem, 23.04.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bongsystem, 23.04.2010 #1
    bongsystem

    bongsystem Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.03.2010
    Hallo an alle !
    Ich möchte mein x10 per codes entsperren, hab auch die codes dafür schon bekommen, hab aber nun vollgendes Problem:
    In der Anleitung steht das ich das x10 ohne Simkarte einschalten soll.
    Dann die linke Pfeiltaste (?) drücken und danach 2x ** und danach wieder die linke Pfeiltaste.
    Nach wenigen Sekunden sollte sich dann das Menü, wo ich die codes eingebe, öffnen.

    Aber was ist die linke Pfeiltaste?
    Der Suport meinte ich sollte die linke Taste drücken !
    Ich komm nicht weiter ! Egal was ich drücke, es tut sich einfach nichts !
    Hat noch jemand damit erfahrung gemacht?

    http://www.unlocking.com
     
  2. Bin4ryDigit, 24.04.2010 #2
    Bin4ryDigit

    Bin4ryDigit Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Ich hab grade auch mal gegoogled nach den Instructions, das seltsame ist das die Anleitung auch für andere Handys gelten soll oO siehe SE W205 und das kann ich irgenwie nicht glauben :D
    Schick denen doch mal n Foto von dem Xperia und sag denen die sollen dir die linke Pfeiltaste mal makieren auf dem Bild :p
    Aber keine Ahnung sorry vielleicht hats ja jemand anderes schon gemacht und kann dir helfen, ich hab zumindest nichts hilfreiches bei Google gefunden :(

    mfg
    Bin4ry
     
  3. MaJu, 24.04.2010 #3
    MaJu

    MaJu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    232
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.07.2009
    Die einzige legale Möglichkeit, einen Netzbetreiber-Lock von deinem Gerät zu entfernen, ist der Weg über deinen Netzbetreiber. Du hast das Gerät vermutlich günstiger bekommen, dafür aber die SIM-Einschränkung.

    Deine drei Möglichkeiten:
    1. Du kaufst dir ein "freies" X10.
    2. Du zahlst deinem Netzbetreiber einen gewissen Betrag, dann entsperrt er dir das Telefon vor Ablauf von Punkt 3.
    3. Du wartest 2 Jahre, dann kannst du vom Netzbetreiber verlangen, dein Telefon auch für andere SIM-Karten freizuschalten.

    Alle anderen Möglichkeiten sind nicht legal. Ich gehe davon aus, du hast die Nutzungsbedingungen dieses Forums inhaltlich verstanden, oder?
     
  4. bongsystem, 24.04.2010 #4
    bongsystem

    bongsystem Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.03.2010
    Also das Handy ist mein Eigentum! Damit kann ich machen was ich will!
    Durch das unlocken ist Garantie weg sonst passiert nichts!

    Grüsse
     
  5. MasterOfDesaster, 24.04.2010 #5
    MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    02.04.2010
    Nur weil das X10 dein Eigentum ist, macht es das unlocking nicht legaler. Dafür hat man das Phone auch günstig von seinem Netzbetreiber bekommen.
     
  6. bongsystem, 24.04.2010 #6
    bongsystem

    bongsystem Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.03.2010
    Gesetzte zum Sim lock:

    Viele Länder haben Gesetze, die SIM-Lock verbieten, zum Beispiel Finnland. In anderen Ländern, wie in Ungarn, ist der SIM-Lock Standard und das Entsperren der Telefone verboten. In den meisten Ländern liegen die gesetzlichen Regelungen dazwischen: sie erlauben die Sperre aber nur für die Dauer des aktuellen Vertrags des Kunden In Österreich ist das Entsperren von Handys prinzipiell erlaubt, da mit dem Kauf das Gerät in das Eigentum seines Besitzers wechselt, der somit freie Verfügungsgewalt über das Gerät hat. In Österreich wurde ein Rechtsstreit zwischen T- Mobile und YESSS! geführt, da YESSS! Links zu kostenlosen Entsperrdiensten veröffentlicht hatte. Der Rechtsstreit wurde zugunsten von YESSS entschieden.

    GRÜSSE AUS WIEN
     
  7. MaJu, 25.04.2010 #7
    MaJu

    MaJu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    232
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.07.2009
    @bongsystem:
    Ein Vollzitat eines direkt über deinem Posting stehenden Beitrages, der zudem etwa 3 Mal so lang ist wie das eigenene neu geschriebene, ist schlichtweg unnötig.

    Schau dir mal bitte deinen Kaufvertrag an: Dort wird mit großer Wahrscheinlichkeit drin stehen, dass du ein Gerät mit Netlock kaufst. Das ist Vertragsbestandteil. Auch wird dort stehen, dass dieser Netlock nur gemäß den von mir oben schon genannten Punkten entfernt werden darf.
    Mit vollem Wissen über diese Einschränkung hast du dein Handy gekauft, hast dieses dafür vermutlich deutlich günstiger bekommen. Das Verbieten des Lock-Entfernens ist deshalb rechtmäßig, auch wenn du das Handy gekauft hast. Es ist zwar dein Eigentum, beim Lock hast du dich aber vertraglich verpflichtet, 2 Jahre lang damit zu leben (oder eben dafür zu zahlen es entfernen zu lassen).
     
  8. Guenne, 04.05.2010 #8
    Guenne

    Guenne Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Hallo, es geht um unlock-sony.com. Man hat mir nach der vereinbarten Zeit (5Tage) 4 Codes und eine Anleitung zur Verfügung gestellt. Wie oben erwähnt, ist die Prozedur, die beschrieben ist, mit dem x10 nicht möglich. Ich habe daher die fremde SIM eingesetzt, daraufhin erscheint die Aufforderung, den Entsperrcode einzugeben. Der erste Code funktionierte nicht, auch nach dem zweiten kam eine Fehlermeldung, allerdings war das Telefon dann damit entsperrt. Auf meine Meldung, dass das beschriebene Prozedere falsch sei, kamen nur Standardantworten per Mail. Na ja, immerhin hat es funktioniert. Schlechtes Gewissen wegen des Entsperrens habe ich eigentlich nicht, da es auf meinen Vertrag (es war eine VVL) keinen Einfluss hat. Der muss ja trotzdem auf den Tag eingehalten werden LG, Guenne
     
  9. semaf_at, 13.08.2010 #9
    semaf_at

    semaf_at Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2010
    Illegal ist das entsperren auch nicht! Du würdest nur deine Garantie verlieren wenn der Netzbetreiber nachweisen kann! Es gibt tausende ausgehändigte Handys vom Netzbetreiber die kein Simlock haben (etwa 20%). Was machen die jetzt? :)

    Falls jemand noch sofort sein X10 entsperrt haben möchte kann mich kontaktieren oder per über unsere Webseite bestellen (Semaf Electronics - Handy Entsperren Wien / Startseite)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen