SimpleCursorAdapter () zwei SQL ausgaben in eine textView

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von derjens, 19.07.2012.

  1. derjens, 19.07.2012 #1
    derjens

    derjens Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Einen schönen guten tag wünsche ich.

    Habe eine frage zu einem SimpleCursorAdapter.

    Wie bekomme ich es hin das ich zwei SQL Spalten zusammen in einer textView
    anzeigen kann??

    Also das ich die beiden SQL Spalten name und vorname in die textView name bekomme.
    Hier ist mein code, wobei das mit +" "+ nicht funzt.

    Code:
    adapter = new SimpleCursorAdapter(this, R.layout.XX, cursor, new String[] { View.Columns.a, View.Columns.b, View.Columns.vorname + " " +  View.Columns.name }, new int[]{R.id.textView_a, R.id.textView_b, R.id.textView_name});
    
    Gruß
    derJens
     
  2. Wicki12, 19.07.2012 #2
    Wicki12

    Wicki12 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem und gerade eine Lösung gefunden. Bei Deinem Problem folgender Vorschlag:
    Ändere Deine Layout-Datei so, dass Du name und vorname mit einem zusätzlichen LinearLayout mit horizontaler Ausrichtung umgibst, sie werden sozusagen in einer Zeile zusammengefasst. Natürlich geht das auch mit einem RelativeLayout. Das
    musst Du dann entfernen.

    Gruß Wicki
     
  3. derjens, 19.07.2012 #3
    derjens

    derjens Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Hab's selber gelöst :biggrin:

    Da ich die Daten aus der SQL Datenbank mittels einer VIEW abfrage
    konnte ich die Zeichenkette mittels || gleich in der SQL abfrage verbinden.

    Hier der Code:

    Code:
    "CREATE VIEW " + VIEW_NAME + " AS select " + 
    ...
    " COALESCE(at." + Table.Columns.VORNAME +",' ') || ' ' || COALESCE(at." + Table.Columns.NAME + ",' ') AS " + Columns.VIEW_NAME +
    ...
    
    Die Verkettung geht natürlich auch direkt in einer SQL abfrage.

    Gruß
    derJens
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2012

Diese Seite empfehlen