1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sinnhaftigkeit

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von mucki86, 27.12.2011.

  1. mucki86, 27.12.2011 #1
    mucki86

    mucki86 Threadstarter Gast

    Erstmal vorweg: Ich hab mir das Prime auch bei Amazon vorbestellt und werde es auch sicher nicht abbestellen.

    ABER, ich würde gerne eine Diskussion bzgl. der Sinnhaftigkeit eines solchen Tablets anregen. Ganz nüchtern betrachtet - worin liegen die technischen Vorteile im Vergleich zum Vorgänger und anderen Tablets?

    Quad-Core
    Ist der heute schon von Vorteil? Bis ordentliche Games und generell Apps kommen, die Dual- oder gar Quad-Cores unterstützen und auch ausreizen, gibt es schon mind. 2 neue Generationen an Tablets. Mit dem besseren Grafik-Chip dasselbe.

    32 statt 16 GB Speicher
    Was fängt man heute noch mit 32 GB Speicher an, wenn man an den Desktop-Rechner od. Laptop denkt? Man könnte nun zwar argumentieren, dass das Tablet nicht als Datengrab gedacht ist. Aber wie groß denkt ihr werden zukünftige Games sein, die ordentliche Texturen haben? Filme im 1080p-Format sind auch nicht gerade klein (ca. 5-10 GB). Eine externe HDD mitzuschleppen kann auch nicht Sinn eines portablen Geräts sein.

    8 statt 5MP-Kamera
    Jedes bessere Smartphone hat heutzutage schon eine 5, 8 od. sogar mehr MP-Kamera integriert. Was hat man wohl im Urlaub bei einer Sightseeing-Tour am ehesten dabei? Das 4"-Handy od. das 10"-Tablet?

    Wie seht ihr das?
     
  2. delpiero223, 27.12.2011 #2
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Besorg dir das 64GB-Modell und eine 64er MicroSD. Wenn du mehr willst als 128GB, kannst du noch 64GB oder 128GB ins Dock stecken :thumbup:

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  3. werwesen, 27.12.2011 #3
    werwesen

    werwesen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.09.2011
    über sinnhaftigkeit braucht man eigentlich bei solchen artikeln nie sprechen

    Quadcore: Wenn die 3. oder 4. generation rauskommt, werden die auch wieder nicht ausgereizt werden. genauso wie der grafikchip

    32 statt 16: gibt ja auch eine 64er Version

    8 statt 5MP, was ich im Urlaub dabei habe, Tab oder Handy? weder noch: Fotoapparat
     
  4. blaui111, 27.12.2011 #4
    blaui111

    blaui111 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    372
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ich denke mal, deine Antwort ging voll an der aufgeworfenen Frage vorbei, delpiero223!

    Zur Sinnhaftigkeit: Natürlich hast du mit vielem Recht, es ist halt das Alte "höher schneller weiter" Prinzip. Ich weiss nicht, wie alt du bist, mein erster Computer war ein C64 und mein erster Taschenrechner von TI hat damals 350.-DM gekostet und wo sind wir knappe 30 Jahre später?!
    Zum technischen: HD Filme werden schwer vom InternenSpeicher abspielbar sein, es sei denn du teilst die Filme auf (Stichwort Fat32) deshalb meine Hoffnung, dass am USB NTFS erkannt wird. Dann gäbe es da noch von Segate die Wlan HDD kostet aber richtig Geld....

    CU Blaui
     
  5. delpiero223, 27.12.2011 #5
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Einerseits willst du mehr Speicher, andererseits beschwerst du dich, wenn ich sage, wie man auf mehr Speicherplatz kommt? Das Prime soll NTFS lesen können, ob von MicroSD, SD oder internem Speicher spielt da keinen Unterschied. Mit 10mb/s kann man ja wohl locker einen HD-Film anschauen. Die knapp 100 Euro für 64GB machen dich auch nicht arm. Wenn du es willst, musst du den Speicher ja nicht aufstocken. :rolleyes:

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  6. mucki86, 27.12.2011 #6
    mucki86

    mucki86 Threadstarter Gast

    Naja, 100,- mehr für das Tablet und knapp 150,- für das Dock, dass ja bei der 32 GB-Version dabei ist. Sind also 250,- für 32 GB.
     
  7. delpiero223, 27.12.2011 #7
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    32GB und Dock: 599€
    64GB: 599€

    Wer das Dock hat, bekommt für 50 Euro mehr 64GB Speicherplatz (32SD und 32 MicroSD). Sehe keinen Grund zur Beschwerde.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  8. mucki86, 27.12.2011 #8
    mucki86

    mucki86 Threadstarter Gast

    Ah mein Fehler, sry :)
     
  9. cnhoff, 27.12.2011 #9
    cnhoff

    cnhoff Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Für mich wird so ein Gerät erst richtig sinnvoll, wenn ich 720p Videos in allen Qualitäten ohne Umcodieren abspielen kann...mit Tegra 2 ein Glücksspiel. Daher wäre z.B. ein Galaxy Tab 10.1 für mich totaler Blödsinn gewesen.

    Nach den bisherigen Berichten kann Tegra 3 das...klare Kaufentscheidung für mich.
     
  10. mucki86, 27.12.2011 #10
    mucki86

    mucki86 Threadstarter Gast

    Stimmt, das mit NTFS hab ich gar nicht bedacht... aber wenn das Prime das evtl. sogar kann wärs schon mal ein klarer Pluspunkt!

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber hat doch weniger was mit dem Tablet zu tun - vielmehr mit dem installierten Video-Player bzw. App.
    Hatte am Galaxy S auch das Problem, dass es keine MKVs abspielen konnte. Mit einem anderen Player ging das aber (sogar per Stream - zwar teils ruckelig, aber es ging)

    Naja, wobei man schon sagen muss, dass ein C64 oder die ersten Pentium nicht overpowered waren, wie es heutige Rechner sind. Im Gegenteil, ich kann mich noch gut erinnern, dass man öfter den virtuellen Speicher anpassen musste, damit ein Spiel überhaupt gestartet ist.
    Heutzutage hat sich der Trend umgekehrt, sodass es Geräte gibt, noch bevor die passende Software am Markt ist. Seien es jetzt einzelne Features wie z.B. DirectX11 oder die generelle Rechenleistung. Daher werfe ich mal die Frage in den Raum - wofür brauche ich ein Quad-Core-Tablet?
     
  11. androidkasper, 27.12.2011 #11
    androidkasper

    androidkasper Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Interessante Diskussion um die Sinnhaftigkeit aktuellster Hardware, die eher philosophisch zu betrachten ist, denn es trifft auf nahezu jedes technische Gerät zu. Es gibt keine gescheite Antwort darauf, da es eine Henne-Ei Diskussion ist.

    Hinsichtlich der Sinnhaftigkeit eines Tablets im Allgemeinen muss man sich sebst hinterfragen. Ja, ein Gerät, was alles kann und dazu mobil wie ein Tablet, wäre fein, ist aber derzeit noch Illusion. Es gibt Anwendungsgebiete, die ein Tablet rechtfertigen, z.B. Zeitung oder Buch lesen im Flieger. Auch die Akkulaufzeit ist ein Grund für ein Tablet.
     
  12. delpiero223, 27.12.2011 #12
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Berichten zufolge läuft doch alles flüssiger, als bei Tegra 2-Tablets. Also scheinen sich Quadcores definitiv auch positiv auf das UI auszuwirken.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  13. mucki86, 27.12.2011 #13
    mucki86

    mucki86 Threadstarter Gast

    Da hast du sicher recht - die berühmte eierlegende Wollmilchsau gibts nicht.
    Aber so wie du sagst, zum Lesen von Zeitung oder Büchern macht es Sinn.
    Brauche ich dazu einen Quad-Core?

    Bzgl. der Akku-Laufzeit wäre ein niedriger getakteter Dual- oder sogar Single-Core wahrscheinlich noch effizienter. Und um Bücher zu lesen würde der sicher auch genügen.

    Das ist wieder so eine Sache... wenn das UI nicht flüssig läuft heißt das entweder, dass das UI überladen oder die Technik nicht ausgereift ist.
    Das UI gehört meiner Ansicht nach zum Gesamtpaket. Ich rüste nicht auf, damit das Betriebssystem flüssiger läuft. Das ist in etwa so, wie wenn ich mein Auto tunen lassen würde, weil es im Auslieferungs-Zustand ruckelt wenn ich Gas gebe. Warum sollten in der IT-Branche andere Standards gelten?
     
  14. espega, 27.12.2011 #14
    espega

    espega Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Tablet:
    Asus Memo Pad 8
    Dafür hat der Tegra 3 extra einen fünften Kern.
     
  15. mucki86, 27.12.2011 #15
    mucki86

    mucki86 Threadstarter Gast

    Genau, wobei die anderen 4 "normalen" Kerne überflüssig sind, wenn ich nur diesen 5. verwenden würde.
     
  16. mazzic, 27.12.2011 #16
    mazzic

    mazzic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Macht alles keinen Sinn, sieht einfach nur besser...:cool2:
     
  17. delpiero223, 27.12.2011 #17
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Beschwerst du dich gerade, dass sie einen fünften Kern spendiert haben? Wenn nur ein Hauptkern aktiv ist, kann auch viel Energie gespart werden.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  18. Gutsu, 27.12.2011 #18
    Gutsu

    Gutsu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Habe eine Datei mit 11 GB auf den internen Speicher des Prime kopiert, funktioniert ohne Probleme. Dürfte also nicht in Fat32 formatiert sein. Größeren HD-Filmen über den internen Speicher steht also nichts im Weg.

    Grüße Andy
     
    blaui111 bedankt sich.
  19. Franky330, 27.12.2011 #19
    Franky330

    Franky330 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Naja, ich find es ist halt nen Technologiefortschritt der wieder neue Möglichkeiten eröffnet. Dabei ist es doch egal, ob die Hardware aktuell bereits voll genutzt wird oder nicht. Ich find es gut, wenn ein Tablet irgendwann den Desktop-PC ablösen kann, sprich genug Rechenleistung für alle Anforderungen an einen Desktop-PC bietet und dabei weitaus energieeffizienter ist.

    Zumal die Leistungssprünge im ARM-Segment momentan noch sehr groß sind, da es noch ein recht junges Gebiet ist. Aber ich denk, das wird sich jetzt nach erscheinen der Quadcores auch etwas verlangsamen, vermut ich mal.

    Jedoch sollte man sich durchaus selbst fragen, ob man die Leistung überhaupt benötigt. Mein X10i ist von der Leistung her absolut nicht mehr aktuell, aber mir reicht es eigentlich, da ich mit dem Handy nichts mache, das nen Dualcore o.ä. benötigt.
    Mich stört bei Android aber, wie schon erwähnt wurde, dass ich bisher eigtl. noch kein Gerät in der Hand hatte, bei dem die Menüs immer 100% flüssig liefen.
    Auch wenn ich absolut kein Applefan bin, muss ich zugeben, dass selbst auf nem alten I-Phone 3 alles super flüssig läuft und dagegen selbst bei top-aktuellen Dualcoregeräten mit Android manchmal kurze Ruckler im Menü bemerkbar sind.

    Thema Dx11 auf dem PC ist, m.M.n., wieder was ganz anderes. Würden nicht, wie inzwischen eigtl. üblich, so gut wie alle Spiele auch für die Technoliebremsen PS3 & Xbox360 erscheinen, würden wohl auch viel mehr Spiele mit den neuen DirectX-Versionen erscheinen. Nur lohnt sich eben ne reine PC-Entwicklung weitaus weniger.
     
  20. cnhoff, 27.12.2011 #20
    cnhoff

    cnhoff Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Das von mir getestete Galaxy Tab 10.1 mit Tegra 2 kann 720p zuverlässig nur mit Baseline oder Main Profile abspielen. Am besten ging das dann immer mit dem Dice Player, der für die meisten Container Hardware Decoding zur Verfügung stellt. Im High Profile wird es auch mit dem Dice Player schwierig, detailreiche Szenen ruckeln teils sehr stark.

    Der Tegra 3 soll 1080p Videos I'm High Profile ruckelfrei abspielen können.
     

Diese Seite empfehlen