1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sip in gingerbread stock rom

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von maltenator, 17.05.2011.

  1. maltenator, 17.05.2011 #1
    maltenator

    maltenator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Moin moin,
    Habe schon wieder ne frage. . .
    Ich habe an mehreren stellen gelesen das mann sip direkt nutzen kann. . .also ohne sipdroid oder so,nur ich finde keine einstellmöglichkeit dafür.vielleicht weiß ja wieder jemand weiter . . .
    Gruß,malte

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. Rosasmunde, 17.05.2011 #2
    Rosasmunde

    Rosasmunde Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Als erstes sollte man ein Telefonanschluss bei einem Voip Anbieter haben (1&1, Alice, O2 usw.)
    Zweitens eine der vom Provider zur Verfügung gestellten Telefonnummern im Router anmelden...
    Drittens entsprechende Daten vom Provider und Router für Voip/Sip Telefonie beim Tabbi einstellen...
    Mit Voice-over-IP von 1und1 plus der Fritz Box sind die Einstellungen ganz einfach, nur funktioniert es noch nicht 100%:huh:

    Beispiel:
    1 Auf login 1und1.de anmelden und unter "1&1 DSL" auf den Menüpunkt "Telefonie" gehen, dort die gewünschte Rufnummer anklicken und ein Passwort vergeben...

    2 Auf der Fritz Box das entsprechende Passwort bei der Rufnummer eintragen...(Telefonie > Internettelefonie > Bearbeiten-Button der Rufnummer)
    Dann unter (Telefonie -> Telefoniegeräte) ein neues Telefon hinzufügen und alsAnschluss LAN/WLAN auswählen und den Assistenten durchklicken...
    Das Telefon bekommt eine Nummer ab 620 aufsteigend zugewiesen...

    3 Am Tabbi dann unter (Einstellungen -> Anrufeinstellungen -> Konten) ein neues Konto anlegen...
    Als Nutzername die 620 (oder welche zugewiesen wurde) eintragen...
    Passwort ***** ist welche man in der Fritz Box und bei 1und1 vergeben hat...
    Server fritz.box

    Resultat ist das man den Gesprächspartner nur mit einem Rausch bzw. abgehackt hört, dieser wiederum versteht einem ohne Probleme...
    Woran es liegt... Keine Ahnung...:confused:

    Es gibt noch die Möglichkeit mit den von 1&1 zur Verfügung gestellten Sip Einstellungen...
    Dann wären die Einstellungen auf den Tabbi wie folgend...
    Nutzername ist die eigenen Voip Telefonnummer (Telefonnummer im Format 49 + Vorwahl + Telefonnummer)
    Passwort ***** (Das definierte Passwort)
    Server sip.1und1.de
    unter optionale Einstellungen (ausklappen per Fingertapp)
    Nutzername für Authentifizierung eigenen Voip Telefonnummer (die gewünschte Telefonnummer im Format 49 + Vorwahl + Telefonnummer)
    Ausgehende Proxy-Adresse sip.1und1.de
    Port-Nummer 5060

    Oder ansonsten mit und über PBXes...
    hat aber auch nicht wirklich funktioniert...:(
     
  3. @ndi, 19.05.2011 #3
    @ndi

    @ndi Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.05.2011
  4. maltenator, 19.05.2011 #4
    maltenator

    maltenator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Hallo. . .
    Erstmal vielen dank für die ausführliche antwort. . .
    Ich habe bereits bei pbxes alles fertig eingestellt,(eingehende anrufe über sipgate und ausgehende über webcalldirekt auserdem kostenlose rufumleitung von skype über voxeo und dus.net)funktioniert auch super mit sipdroid und schneller verbindung-ist aber auch mein schlimmster akku-drain.


    Nun wollte ich ohne sipdroid. . .
    In deiner beschreibung gibt es eine möglichkeit bei einstellungen-anrufeinstellungen-konten die daten einzugeben die mir leider fehlt:(
    Welche rom läuft bei dir aktuell?

    Bei pbxes kann ich gerne helfen.

    Grüsse,
    Malte

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2011
  5. harley64, 04.07.2011 #5
    harley64

    harley64 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.06.2011
    also ich bekomm mit 10.1 Darky die sip verbindung über 1und1 hin, aber....
    leider hört man auf beiden Seiten nix ....

    hat jemand ne idee ?
     
  6. maltenator, 05.07.2011 #6
    maltenator

    maltenator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Moin,
    In welches programm trägst du denn die sipdaten ein?
    Ohne irgendwas zu wissen halte ich es für schwierig dir zu helfen. . .
    Malte


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    harley64 bedankt sich.
  7. harley64, 05.07.2011 #7
    harley64

    harley64 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Dachte das geht direkt mit ginger. Liegt aber wohl an 1&1da die ein stud server brauchen den kann man aber nicht eintragen
     
  8. Zugschlus, 01.09.2011 #8
    Zugschlus

    Zugschlus Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Hallo,

    Und da hakt es: Mein Galaxy Tab hat keinen Abschnitt "Konten" in Einstellungen -> Anrufeinstellungen.

    Firmwareversion 2.3.3, Basisband P1000XXJPZ, Kernel 2.6.35.7 se.intra@sep-52 #2, Buildnummer GINGERBREAD.XXJQ1

    Was tun?

    Grüße
    Marc
     
  9. TimoBeil, 02.09.2011 #9
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,869
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010

    Overcome flashen :glare:. Dort gibt es die Möglichkeit ein Konto hinzuzufügen definitiv. Die Kernelnummer ist beim Overcome (Kratos) die selbe. Mich wundert, dass Overcome in einem so wenig genutzten Bereich Abweichungen bietet.

    PS: ich frag mal ganz leise: hast du in dem besagten Menü auch ganz nach unten gescrollt? Dort erscheint bei mir der Eintrag "Einstellungen für Internetanrufe" mit entsprechenden Untermenüs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2011
  10. Zugschlus, 03.09.2011 #10
    Zugschlus

    Zugschlus Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Sehe ich das richtig, dass der Android SIP-Client kein STUN kann und somit im deutschen Mobilfunknetz und in fast allen WLANs völlig unbrauchbar ist?

    Freilich. Da war nix. Jetzt ist da was (mit overcome).

    Grüße
    Marc, der sich jetzt wieder csipsimple installiert
     
  11. maltenator, 03.09.2011 #11
    maltenator

    maltenator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Moin,
    Das du kein stun server nutzen kannst siehst du richtig,aber völlig unnütz ist übertrieben. . .mit den meisten anbietern klappt es eigentlich. . .iss aber nicht halb so angenehm wie mit sipdroid
    Ps.:bei pbxes kannst du auch 1&1daten oder andere die ohne stun nicht laufen einfügen,dann geht es auch ohne sipdroid,aber wie gesagt mit iss schöner. . .<einstellmöglichkeiten usw.

    Malte

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. Zugschlus, 03.09.2011 #12
    Zugschlus

    Zugschlus Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Das hat nix mit dem Anbieter zu tun, sondern damit, dass man beim Design von SIP erfolgreich versucht hat, alle Protokolldesignfehler der letzten 30 Jahre in einem einzigen Protokoll zu vereinen: Trennung von Kontroll- und Nutzdatenstrom, dynamische Portnummern, IP-Adressen im (potenziell verschlüsselten) Datenstrom.

    Wenn man ohne STUN hinter NAT in Einzelfällen erfolgreich telefonieren kann, ist das streng genommen reiner Zufall. Wenn man sich mit dem Protokoll etwas beschäftigt, weiß man auch warum.

    Grüße
    Marc
     
  13. j-m.s, 08.10.2011 #13
    j-m.s

    j-m.s Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.12.2010
    ich hab jetzt auch mal einen voip-anruf mit meinem android 2.3 handy probiert. der anruf selbst klappt, nur kommt keine verbindung zustande. denn ohne stun-server bekommt die andere seite meine interne ip-adresse 192.168.178.24. das ist ja schade. es wäre echt genial gewesen.
     

Diese Seite empfehlen