1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SK17i Batterieverbrauch mit CM7.1.0.2

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von Dr.Pain, 29.10.2011.

  1. Dr.Pain, 29.10.2011 #1
    Dr.Pain

    Dr.Pain Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Ich dachte, ich mache dafür mal nen Fred auf, vielleicht stören sich ja noch andere an dem teilweise extrem kurzen Standby des SK17i...

    Ich hatte bis gestern FW ...335 mit Root und entrümpeltem ROM.
    Stromverbrauch teilweise immer noch extrem hoch. innerhalb einer Stunde ist das Ding von 100% um 20% runtergegangen, ohne dass ich gross was gemacht hätte. Kein Latitude, kein WLAN, kein Bluetooth, paar SMS und kurz mal per 3G ins Netz, Facebook lief noch. Schon beim nagelneuen Gerät vor 2 Monaten war der Akku nach 2-3 Minuten (!) nicht mehr auf 100% sondern bei 97%...
    Spitzenreiter im Verbrauchen war meistens (logisch) das Display. An dessen Einstellungen hatte ich nie gross was verändert, Beleuchtung bei maximal 50%, ausschalten nach 30 Sekunden. Das Display hat zwischendurch 80% des Stomverbrauchs ausgemacht. Fand ich zwar viel, aber irgendwie noch nachvollziehbar.

    Summa summarum war das Teil nach maximal 15 Stunden leer. Wenn ich es wenig angefasst habe.

    Jetzt, nach der Installation von Cyanogen 1.7.0.2 sieht die Sache ganz anders aus. Ist zwar erst die erste Akkuladung, die da durch geht, aaaaber:

    Nach über 11 Stunden noch 70% Akkuladung.:cool2:
    Verbrauch von Oben nach Unten:

    Maps (com.google.android.maps) 81% ?!?
    Ruhezustand 9%
    Mobilfunk Standby 7%
    Display 2% !!!!!!!
    Anrufe 2%

    Mal davon abgesehen, dass das 101% sind, und man die Werte nicht auf die Goldwaage legen sollte, finde ich die Unterschiede doch recht beachtlich. Den extrem hohen Wert von Maps finde ich extrem unsexy, aber das kommt wohl dadurch, dass ich GPS in den ersten 5 Stunden aktiviert hatte, und er das gar nicht extra auführt? Hab Maps jetzt mal zwangsdeaktiviert, bzw werde es, wenn es auf Platz 1 bleibt, mal probehalber deinstallieren.

    Den Mikrowert von 2% für das Display finde ich krass, hab das Telefon wirklich wenig in der Hand gehabt aber auch nicht viel weniger als vorher, wo das Display immer 40-50% minimum ausgemacht hat....

    Hintergrundbild, installierte Widgets und andere Dinge sind absolut identisch zu vorher. Ausgelesen hab ich jeweils mit diesem Batterie Widget

    Eure Gedanken?
    Jens
     
  2. kessiyean, 29.10.2011 #2
    kessiyean

    kessiyean Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,689
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Seltsam mit den Maps. Habe mal bei Einstellungen - Telefoninfo - Akkuverbrauch in meinem Mini nachgesehen. Da steht zur Zeit: 2 Tage 13 Stunden 13 Minuten mit Akku:

    Display 30% (habs nur ganz wenig gedimmt schätze 90% und nach 2 Minuten geht es aus)
    Mobilfunk Standby 27%
    Telefon inaktiv 26% (das verstehe ich nicht so ganz, ist das nicht dasselbe wie Standby?)
    Tastenfeld 5% (schätze das sind Anrufe?)
    Android System 3%
    Google Services 2% (Das könnten bei mir die Maps sein?)
    Anrufe 2%
    Juice Defender 2%
    Beautiful Widgets 2%

    Noch vergessen, mein Akku hat noch 36% Saft.
     
  3. Dr.Pain, 29.10.2011 #3
    Dr.Pain

    Dr.Pain Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.10.2011
    BOAHR. Du Hund:scared::razz:

    Das is mal ne Ansage. Wieviel hat der Juice Defender da beigetragen?
    Abgefahren.

    WILL
    ICH
    AUCH

    .:cursing::cursing::cursing::confused2::confused2::confused2:

    Jens
     
  4. kessiyean, 29.10.2011 #4
    kessiyean

    kessiyean Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,689
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Der Juice Defender sagt er hat die Batterielaufzeit erhöht um x1,86 Schätzung. Das sagt mir so nicht viel :bored: Aber man kann den auch erst mal kostenlos testen. Das habe ich auch gemacht und nachdem ich merkte, das die Laufzeit dadurch echt länger wird, hab ich mir die Ultimate gekauft... gibt da mehrere Versionen zu kaufen.
    Allerding war mit dem alten Rom, also das 377 der Wert immer über x2,1x. Also das neue Rom 42iger scheint echt mehr Saft zu saugen. :mad:
     
  5. kuh, 29.10.2011 #5
    kuh

    kuh Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Dann will ich meine Werte mit dem original ROM auch mal posten:
    7d 15h 5m 25s mit Akku

    Telefon inaktiv: 47%
    Mobilfunk-Standby: 35%
    Anrufe: 14%
    Display: 3%
    Bluetooth: 2%

    Momentaner Akkustand: 17%

    Ich werde wohl nächste Woche mal laden müssen :)
     
  6. Dr.Pain, 29.10.2011 #6
    Dr.Pain

    Dr.Pain Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Ihr wollt mich doch nur ärgern...

    SIEBEN TAGE!??!!?!

    :scared:
     
  7. kuh, 29.10.2011 #7
    kuh

    kuh Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Jup. Bin aber momentan im Urlaub.
    Unter meiner normalen Nutzung komme ich auf etwa 5-7 Tage.

    Dabei habe ich von 6 Uhr bis 18 Uhr Bluetooth an. Die Serververbindung stelle ich nur bei Bedarf her. Von 23-05 Uhr wird außerdem der Flugmodus aktiviert.
     
  8. quantensprung, 31.01.2012 #8
    quantensprung

    quantensprung Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Bin ganz neu in der Smartphonewelt und schon ärgere ich mich über miserable Akkulaufzeiten und kann nur über 5-7 Tage Akku staunen. Habe ohne große Nutzung (höchstens 15 min WLAN, sonst alles aus, 2min Tele) nach gut 24 h nur noch 54% Akku mit meinem Mini Pro.

    Womit schafft man diese Werte? Android 2.3.4? Oder diesem Cyanogen?

    Wurde für mich aus den Beiträgen nicht ganz klar...:blushing:
     
  9. ts-soft, 31.01.2012 #9
    ts-soft

    ts-soft Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Mini Pro
    @quantensprung
    Dein Gerät ist wahrscheinlich Neu, nach einer Woche wird der Akku
    langsam zu voller Leistung erwachen. Update auf Android 2.3.4 bringt
    auch etwas.
    Ansonsten unnötige Dienste (WLAN, Datenverkehr usw.) bei nicht Gebrauch
    ausschalten, in der Nachruhe ganz ausschalten oder Flugmodus (wegen Wecker).

    Und dann solltest Du auch mind. 3 Tage schaffen, bei gemässigter Nutzung.
     
  10. kessiyean, 01.02.2012 #10
    kessiyean

    kessiyean Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,689
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Ich kann hier auch den Juice Defender aus dem Market empfehlen. Den nutze ich. Der schaltet im Standby alles ab und wenn man das Handy wieder aktiviert, schaltet er es wieder an... also 3G usw. Es dauert dann zwar paar Sekunden bis 3G wieder da ist, aber das ist mir egal. Auch WLAN kann man trainieren und zig andere Einstellungen z.B. das der Prozi nur auf 200 läuft im Standby usw. Da gibt es auch eine kostenlose Version zum probieren, die nicht so viele Einstellungen hat. Mein Akku hält mittlerweile 5 Tage :thumbup:
    Und der Akku erreicht auch erst nach einiger Zeit laden und entladen seine Kapazität.
     
  11. elvis99, 01.02.2012 #11
    elvis99

    elvis99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Nachdem ich mein Samsung Ace verkauft habe, hätte ich ein günstiges Angebot für einen Xperia Mini 10. Aber wenn ich die Beiträge hier durchlese, ist es wohl noch immer so, dass man bei normaler Nutzung der Features ständig ein Auge auf den Akku haben muss..
     
  12. de8fender, 06.07.2012 #12
    de8fender

    de8fender Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2012
    Hi! Habe jetzt auch das Sony SK17i + CM7.

    Hatte es von einem Freund extra rooten bzw. aufspielen lassen, weil jeder User in diesem Post sich über enorme Akkulaufzeiten erfreut :D Aber ich komme nicht auf diese Höchstzeiten und schon garnicht 7 Tage ohne Laden.. Grade mal komme ich auf 2 Tage und auch nur wenn ich das Gerät kaum benutze. Zusätzlich benutze ich den Juice defender aber dennoch nich mehr als 1/2 Tage!

    Woran kann das liegen oder wie stellt man es richtig ein?

    VG Chris
     
  13. Dexxmor, 06.07.2012 #13
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,159
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Du kannst mit einer CPU App noch zusätzlich verschiedene Profile anlegen. So das zB bei Screenoff die CPU anders Taktet, aber auf 7 Tage wirst du niemals kommen (ausser du stellst die CPU auf 125mhz mit dem Governor Powersave :D)
     
    de8fender bedankt sich.
  14. de8fender, 06.07.2012 #14
    de8fender

    de8fender Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2012
    Kannst du mir ein Paar Programme vorschlagen? :D Wenn möglich auch mit kurzer Instruktion?
     
  15. Dexxmor, 06.07.2012 #15
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,159
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    SetCPU, SetXperia und Voltagecontrol sind einige der Apps die du nutzen kannst.
     

Diese Seite empfehlen