1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Skandinavisches Froyo und deutsches identisch??

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Prisonierung, 16.10.2010.

  1. Prisonierung, 16.10.2010 #1
    Prisonierung

    Prisonierung Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Hallo Leute,

    bitte nicht schlagen, habe die Antwort durch die Suche nicht gefunden...

    Ich bin Android Neuling, war aber so mutig, diese Nacht mein SGS auf 2.2 upzudaten.UJnd zwar mittels Kies und dem kleinen Registry Hack, der bei dden xda devevelopers beschrieben wurde. Scheint wohl die skandinavische Version zu sein. Ich konnte nicht abwarten...

    Das hat sowit auch alles gut geklappt. Komischerweise wurden zuerst die installierten Programme übernommen, erst nach einem Reset war eine Neueinrichtung fällig, und auch ein Wechsel von englisch auf deutsch.

    Scheinbar ist jetzt die deutsche Version offiziell veröffentlicht.

    Meine Fragen:

    1. Gibt es einen Unterschied zwischen der "skandinavischen" und der offiziellen deutschen Version? D.h., sollte ich nochmal zu 2.1 zurück und dann das offizielle aufspielen oder ist das nicht nötig, da gleich? Was empfehlen die Experten, und wenn das sinnvoll ist, wie geht es?

    2. Das schöne live wallpaper mit dem Meeresegrund und den Fischen ist weg. Wo bekomme ich das wieder?

    Ich danke Euch für Eure Unterstützung!!!
     
  2. Paddi, 16.10.2010 #2
    Paddi

    Paddi Android-Experte

    Beiträge:
    480
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Ich denke das sie die Version in Skandinavien erstmal testen werden. So können sie grobere Fehler noch ausbessern.

    Sonst gäbe es keinen Grund es dort raus zu bringen, und den Rest der Welt warten zu lassen ;)
     
  3. Donald Nice, 16.10.2010 #3
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Also ich hab das gleiche gemacht und bin absolut begeistert... Die JP6, die man über den Kieshack aus Skandinavien bekommt ist der Hammer. Quadrant 1100 Punkte aber gefühlt viel schneller... Ich wage zu behaupten, dass diese Version vom Feeling her mit der JM8/JM9 mithalten kann.

    Aber zurück zur eigentlichen Frage.. Durch das flashen der skandinavischen FW wurde möglicherweise dein ProductCode geändert, was aber ja kein Wunder ist, da du ja den ProductCode in der reg geändert hast, um an das skandinavische Update zu kommen. Hier ein Tool zum Auslesen des Productcodes: http://dl.dropbox.com/u/10043074/ProductCodeChecker.apk
    Im Auslieferungszustand sollte dein Code auf DBT enden... Möglicherweise ist dieser nun geändert. Das ganze ist aber überhaupt kein Problem, wenn du dir vorher eine Sicherung deins efs ordner gemacht hast. einfach die nv_data files zurückkopieren, und alles ist tutti...

    Aber noch ein kleines Manko gibt es... Die CSC Datei die du nun mitgeflashst hast ist die skandinavische, auch wenn deutsch enthalten ist, aber aus diesem Grund musstest du die Sprache nach dem flash manuell wählen. Wenn du nun via UMTS online gehen kannst, ist es eigentlich egal welches CSC file du geflasht hast, ansonsten müsstest du deine APN Settings manuell einrichten.

    Also lange Rede kurzer Sinn: Wenn du eine Sicherung deines efs ordners hast und gegebenenfalls die entsprechenden Files zurückkopierst, haste wieder einen Deutschen ProductCode, und wenn du online gehen kannst ist alles super! Geniesse das neue rasendschnelle Froyo.

    Für alle, die sich auch überlegen, bereits jetzt die Final über Kies flashen zu wollen:

    1. EFS Ordner sichern und hinterher alle nv_data zurückkopieren, da durch die skandinavische FW euer ProductCode geändert werden könnte.
    2. Nach dem flash, auch wenn alles gehen sollte, einen factory reset und einen Cache wipe machen, nur so rennt die neue JP6 wie der Wahnsinn!

    Fazit: Nach den vielen Enttäuschungen von Samsung haben sie meiner Meinung nach, die bisher beste Firmware veröffentlicht... Kein Lagfix notwendig, und Froyo at its best!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2010
    SlntBob bedankt sich.
  4. TheDarkWiesel, 16.10.2010 #4
    TheDarkWiesel

    TheDarkWiesel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    15.06.2010
    Ich hab ebenfalls per Reghack auf das neue Froyo geupdatet, wobei ich die Begeisterung meines Vorredners nicht ganz teilen kann: Mein Quadrant Score dümpelt bei mickrigen 986 Punkten rum, also nicht viel schneller als ohne Froyo undauch ein Witz, wenn man sich mal den Geschwindigkeitzuwachs beim N1 ansieht.Da Quadrantzahlen bekanntlich nicht die Welt sind gilt es hierbei noch anzufügen, dass die Ruckler noch immer nicht ganz verschwunden sind mit der neuen Version.

    Der einzige Vorteil bei mir besteht, darin, dass sämtliche Einstellungen erhalten geblieben sind, auch der Produktcode. Könnte daran liegen, dass ich von der jpm gekommen war.
     
  5. miko, 16.10.2010 #5
    miko

    miko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    414
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Also mein Produktcode ist auf DBT geblieben ! Komm auch von der JPH.
    *2767*4387264636# zeigt dich auch den Produktcode an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2010
    SlntBob bedankt sich.
  6. Prisonierung, 16.10.2010 #6
    Prisonierung

    Prisonierung Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Vielen dank für eure antworten.

    Jetzt kommt dan mein problem, i ch habe den efs ordner natürlich nicht gesichert und weiß auch nicht, was ein cache wipe ist, kannst du mir das eine erklären und beim anderen helfen, wie ich doch noch an meinen deutschen produkt code komme?

    Vielen, vielen dank!
     
  7. Donald Nice, 16.10.2010 #7
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Na, bei einigen anderen ist er ja anscheinend nicht verändert worden.. Also überprüfe Ihn doch mal bitte mit diesem Tool und poste hier das Ergebnis. Das Tool liest nicht nur deinen aktuellen PoductCode aus, sondern schaut auch nach, ob es noch ein automatisches Backup (.bak) gibt und zeigt, wenn vorhanden, auch den Code der gesicherten Datei an.

    An die die meine Begeisterung nicht teilen... Habt ihr die beiden Wipes gemacht? Vor meinen beiden Wipes war ich auch nicht begeistert, las dann aber bei den devs, dass das empfohlen wird. Geteset, und ja es lohnt sich!

    Den factory reset und den cache wipe macht man in der recovery console. VOL+, HOME und POWER gerdückt halten beim starten, bis der erste Galaxy Bildschirm erscheint und nun loslassen. Aber achtung, der factory reset löscht alle daten auf dem Handy (Werkszustand). Externe und Interne SD werden dabei nicht gelöscht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2010
  8. TheDarkWiesel, 16.10.2010 #8
    TheDarkWiesel

    TheDarkWiesel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    15.06.2010
    So nach dem Wipen tritt nun folgendes zutage:
    Productcode hat sich nun auch verändert zu HKDXEE,
    Alles auf Englsih, wie es zu erwarten war,
    touchwiz total durcheinander, hat die alte Screenanzahl beibehalten nur die nicht Systemapps gelöscht
    und TitaniumBackup weigert sich wehement sich zu installieren, weshalb ich wohl wieder von vorne anfangen darf...


    Edit:
    Selbst nach neuen Flashen per Kies weigert sich TitaniumBackup weiterhin standhaft installiert zu werden... hat sich erledigt

    Der Samsung Taskmanager stürzt sobald man das Widget andrückt direkt ab... ebenfalls durch neuinstallation erledigt
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2010
  9. Kev, 16.10.2010 #9
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    *2767*4387264636# zeigt mir einen anderen als Kies in der Registry stehen hat. In der Reg steht nachwievor ...DBT, also deutsch. Aber auch das wird schon nicht so schlimm sein :)
     
  10. Donald Nice, 16.10.2010 #10
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
  11. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Das mit dem ProductCode und den unterschiedlichen Ergebnissen irritiert mich nun aber doch. Kies liest ja den aktuellen ProductCode vom Handy aus und schreibt ihn beim Verbinden in die Registry. Und da ist er bei immer DBT. Warum zeigt der o.a. Secret Code denn dann einen anderen an?
     
  12. Donald Nice, 16.10.2010 #12
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Jo, das ist echt merkwürdig... Was sagt denn das von mir gepostete tool? Das liest ja nun die echten Werte der nv_data aus.
     
  13. presseonkel, 16.10.2010 #13
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,349
    Erhaltene Danke:
    31,507
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    @Donald Nice:
    Moin,
    bin auch absolut begeistert von der Skan-Version - ist der absolute Renner (im wahrsten Sinne des Wortes!!) - btw. hab keinen Wipe gemacht, weil meine Daten/Apps bleiben sollten - mein Productcode ist auf Deutsch geblieben..
    mein Weg: von JPM zurück auf JF3 (Odin)-dann JM1 (Kies)-Reg-Hack und JP6 drauf....
     
    Donald Nice bedankt sich.
  14. Donald Nice, 16.10.2010 #14
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Danke für das feedback... Dachte schon, dass irgendwas bei mir komisch ist, aber jetzt kommen ja solangsam die Bestätigungen, dass es wohl wirklich an der skandinavischen Firmware liegt.

    Ich hab die FW seit gestern morgen, mittlerweile fast 120 apps installiert, und bin fast noch begeisterter als am Anfang... diese FW scheint im Laufe der Zeit sogar noch schneller zu werden. Und das ohne Lagfix!
     
  15. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Mangels Root kann ich das leider nicht testen. Mach ich dann vielleicht später mal.
     
  16. presseonkel, 16.10.2010 #16
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,349
    Erhaltene Danke:
    31,507
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    kann Dir da nur zustimmen!!! Ich habe gestern den ganzen Tag bei XDA mitgelesen und mich dann zum Flash entschlossen, nachdem die (Horror-) Meldung kam, dass D mit Froyo u.U. erst im November "beglückt" wird und nach den vielen sehr (!!!) postivien Feedbacks über die Skan-JP6. Die bleibt auch erstmal drauf!

    Galaxy S: Samsung veröffentlicht Android-2.2-Update (Froyo) - Deutschland erst im November? - samsung, smartphone
     
  17. Donald Nice, 16.10.2010 #17
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Ein Klick Root gibts hiermit bei der JP6/JPM. Easier gehts nicht... USB-Debugging an, Handy anschliessen aber Laufwerke nicht verbinden, Tool starten, ROOT klicken, warten, Reboot -> Fertig! Kein Neuflashen, keine update.zip, nur ein adb-exploit, läuft echt easy und super!

    *lach*, dann haben wir gestern genau das gleiche gemacht... Ich hab auch live die ganze Zeit mitgelesen, mich anscheinend nur früher durchgerungen, das Risiko einzugehen. Ich hab auch meine Lieblingsfirmware gefunden... Diese ist und bleibt druff, (bis sie für Deutschland released wird).
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2010
    harms, Cheyenne, manni1729 und 2 andere haben sich bedankt.
  18. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ok, danke, schau ich mir später an. Ebenso einfach wieder rückgängig zu machen?
     
  19. Donald Nice, 16.10.2010 #19
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Root rückgängig? Keine Ahnung, warum sollte man root rückgangig machen wollen. Einfach verbieten, kommt doch aufs gleiche raus. :confused2:
     
  20. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Oöhm *pfeif* :o Ich ziehe die Frage natürlich zurück... :D
     

Diese Seite empfehlen