1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Skinomi Screenprotector+Holzapplikationen

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Notion Ink Adam" wurde erstellt von bestmichels, 06.04.2011.

  1. bestmichels, 06.04.2011 #1
    bestmichels

    bestmichels Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Hi!

    Ich habe gestern die Folien von Skinomi "installiert" und sollte Bescheid geben wie die so ist.
    Erstmal würde ich sagen ist das Ergebnis sehr gut geworden...

    .... aaaaber....

    Der Weg dahin war aufwändig:

    1. Die Folien für die Seitenflächen sind von den Ausschnitten her etwas deplaziert und etwas zu groß ausgeschnitten und teilweise etwas zu kurz.
    2. Es war zwar ein vorgeschnittener Ausschnitt für einen der USB-Zugänge (haben nicht alle die 3 USB's??), es war aber keine Vorbereitung für die SIMkarte vorhanden, die mußte ich dann mit Skalpell herausschneiden, nervig!
    Um die ansonsten sichtbaren weissen Flächen nicht störend wahrnehmen zu müssen habe ich um die Anschlüsse herum und am Ende eine schwarzen Lackstift genommen...finde ich ganz o.k., wie es geworden ist.
    3. Die Screen-Folie habe ich gut draufbekommen (Flüssigkeit liegt bei), der beiliegende Rakel hatte allerdings die Eigenschaft die Oberfläche etwas zu verkratzen! Ist zwar kaum sichtbar, ärgert mich aber trotzdem! Da würde ich das nächste mal einen eigenen Gummirakel nehmen.

    Nachdem die Folien aufgebracht waren habe ich die Dekorfolie mit dem Föhn (kleine Stufe) erwärmt und angedrückt, diese scheint jetzt wirklich sehr fest zu sitzen weswegen ich keine Angst habe dass sie sich lösen könnte.
    Nach Trocknungszeit von rd. 8 Stunden ist die Screen-Folie sehr schön transparent geworden, absolut blasen und schlierenfrei, vielleicht nicht ganz so plan wie eine Glasscheibe, aber dafür habe ich so gut wie keine Fingerabdrücke mehr- klasse!!!:thumbsup:
    Die Bedienbarkeit durch die (doch relativ dicke) Folie ist mindestens genauso gut wie die (zuvor mit Hartwachs behandelte) Originaloberfläche
    Die Empfindlichkeit ist sehr gut!
    Hier der Link zu dem Set:
    Amazon.com: Skinomi Natural Dark Wood Techskin & Screen Protector For Notion Ink Adam + LIFETIME REPLACEMENTS: Electronics

    Das Set ist auf jeden Fall prima, allerdings im Detail verbesserungswürdig.
    Die Optik natürlich Geschmacksache, die Folie gibt's ja in verschiedenen Ausführungen...


    sorry- die angehängten Bilder sind mit dem Handy "aus der Hüfte geschossen" , die Farbe des Holzes sieht in Wirklichkeit deutlich besser aus, die etwas verwaschenen Effekte liegen nicht an der Folie, sondern an meiner unruhigen Hand ;-)
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    willio, Riffer und Shu161 haben sich bedankt.
  2. Riffer, 19.04.2011 #2
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Ich habe gelesen, dass Harvey ebenfalls den Skinomi Screenprotector auf sein Adam gemacht hat. Könnt ihr mir sagen wie die 'Fluffigkeit' der Oberfläche ist? Bin da vom Galaxy S sehr verwöhnt, weil ich da fast keinen Reibungswiederstand fühle. Das ist auf der nackten Scheibe vom Adam leider völlig anders, die ist dagegen gerade zu stumpf.

    Ich habe das komplette Skinomi (transparent) Kit zwar hier liegen, es aber noch nicht angebracht. Im Moment habe ich nur den mitgelieferten Screenprotector drauf und der reduziert meiner Meinung nach zusätzlich den eh schon nicht so großen Einblickwinkel auf das Adam, auch wenn ich die Gleitfähigkeit der matten Oberfläche im Vergleich zur nackten Scheibe besser finde.

    Also, gleiten oder bremsen?
     
  3. bestmichels, 19.04.2011 #3
    bestmichels

    bestmichels Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    11.01.2011
    ich würde es mal so beschreiben:

    ADAM's Glasscheibe= stumpfer Autolack
    Skinomi Screenprotector= polierter Lack:thumbsup:

    Ich finde die Oberfläche wird damit sehr schön gleitfähig.

    Den Effekt hatte ich zuvor auch schon mit Carnaubawachs-Behandlung der Glasscheibe erzielt, vielleicht nicht ganz so "fluffig" wie die Skinomi, aber auch schon ganz nett.

    Übrigens ist die Skinomi sehr schön anzubringen, ich habe nicht mal den Hauch einer Luftblase oder Schlieren- wirklich perfekt.
    Nur der mitgelieferte Rakel war zu scharfkantig, da habe ich ein, zwei feinste Kratzer auf der Folie, daher würde ich eher ein Gummirakel zur Montage empfehlen! Ausserdem nach der Montage einen Tag Zeit lassen, anfangs ist die Oberfläche noch nicht wirklich glatt, das kommt aber einen Tag später!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2011
    Riffer bedankt sich.
  4. Riffer, 19.04.2011 #4
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Herzlichen Dank für die Schilderung :)


    Das war für mich bisher auch der Grund das nicht zu machen, denn im Moment habe ich den Adam - zumindest Abends - ständig in Betrieb.
    Also mache ich das heute Abend mal drauf und freue mich auf morgen Abend :thumbsup:
     
  5. bestmichels, 19.04.2011 #5
    bestmichels

    bestmichels Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    11.01.2011
    gerne!!

    Achte nur darauf dass Du wirklich keine Fusseln an den Fingern hast, die Oberfläche peinlichst sauber ist und die Folie wirklich komplett nass ist (auch ein wenig auf der Glasplatte), sofort danach mit einem absolut fusselfreiem Lappen das überschüssige Wasser nach aussen schieben damit nichts nach innen dringt, ging aber leidlich gut... war trotzdem frickelig:winki:

    wenn möglich ein Gummirakel zum Rausschieben des Wasser nutzen und dabei jedesmal (!) die Oberfläche der Folie wieder leicht benetzen damit das Rakel leicht gleiten kann

    gutes Gelingen!
     
  6. Riffer, 20.04.2011 #6
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Gestern bin ich nicht mehr dazu gekommen, ich denke, ich werde es für das Wochenende aufheben.
    Danke noch mal für die Tipps! :)
     

Diese Seite empfehlen