1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SLCD Desire ReBrand T-Mobile Lösungsvorschlag

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Tonno, 10.11.2010.

  1. Tonno, 10.11.2010 #1
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Edit: Hier findet ihr den neuen Beitrag als vernünftiges Howto

    Hallo Gemeinde.

    Ich habe ein Problem mit dem Rebrand vom Desire mit SLCD (was eigentlich fast alle haben ^^) und einen Lösungsvorschlag.

    Und zwar Folgendes: Im XDA Forum bin ich momentan zusammen mit dem User mblaster am überlegen, wie wir sein SLCD und mein baldiges (ich habe noch ein Amoled, hat aber einen Pixelfehler) rooten können, ohne auf die Garantie voll zu verzichten.
    Bei T-Mobile Geräte scheitert es daran, dass wir nur eine UK RUU mit 1.21 haben, die keine SLCD Treiber enthält und ein OTA Update für Froyo. Man kann das natürlich blind flashen, aber das ist nicht im Sinne des Erfinders.

    Mblaster hatte folgende Idee:

    1. Rom.zip aus dem RUU_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_127570_signed.exe extrahieren,
    2. Rom.zip entpacken, Hboot und Recovery löschen, update.zip erstellen und signieren.
    3. update.zip über clockworkmod flashen.
    4. Reboot – Bildschirm bleibt schwarz sobald Android geladen wird.

    Damit hätte man alles bis auf Hboot und Recovery auf 2.1Stock. jetzt der nächste Schritt:

    5. Das T-Mobile OTA 2.12.110.2-1.21.110.4 flashen. Damit wird Hboot und Recovery ebenfalls zurückgesetzt.

    Nach einem Reboot sollte man nun eigentlich ein Gebrandetes SLCD Desire in Händen halten.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Edit: Der Vorgang wurde von mir Automatisiert:

    Hier ist die Beta ohne Hboot (nur T-mobile!!!): http://dl.dropbox.com/u/13181219/customRUU.zip | Mirror
    # MD5
    9ff8adf8c2471c3e2d085203d4923904 customRUU.zip
    # SHA1
    b5c3e174af3a797ed4f500d573794db74c595d35 customRUU.zip

    Ihr braucht dazu:
    - S-Off
    - fastboot
    - Goldcard

    Macht erstmal ein Nandroid-Backup!!!
    Danach kanns losgehen:

    Automatisch
    Installer für Windows
    1. Startet in den Fastboot-Modus (Handy mit Vol.Down starten, nach kurzem warten auf Power drücken)
    2. Den Installer entpacken
    3. Die customRUU.zip in den Ordner kopieren
    4. Installer.bat ausführen

    Manuell
    1. Startet in den Fastboot-Modus (Handy mit Vol.Down starten, nach kurzem warten auf Power drücken)
    2. tippt auf eurem PC folgendes ein: Fastboot erase cache
    3. danach: fastboot oem rebootRUU
    4. danach: fastboot flash zip customRUU.zip
    5. Wenn der Vorgang beendet ist: fastboot reboot.

    Jetzt sollte euer Handy froyo booten. Vorsicht: Damit könnt ihr es nicht einschicken. Hboot fehlt noch. :)

    Erst wenn ich ein paar Rückmeldungen habe werde ich die Final hochladen. Dafür starte ich dann einen neuen Threat.

    Hier könnt ihr nachlesen wie man es für Vodafone etc machen könnte. Wartet damit aber lieber noch etwas :)

    Wenn ihr die recovery.img aus dem nandroid Backup flashen wollt, benutzt dazu: fastboot flash recovery recovery.img.

    Ich bitte um Rückmeldung!

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2010
  2. Akira79, 10.11.2010 #2
    Akira79

    Akira79 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    HTC Desire / Razr i
    Wenn du mir jetzt noch mitteilst, ob man dann notfalls auf ein anderes Rom gehen kann wenn das ganze schiefgeht.

    Dann würde ich mir das überlegen :laugh:

    mfg
    Thomas
     
  3. Layman, 10.11.2010 #3
    Layman

    Layman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.08.2010
  4. Tonno, 11.11.2010 #4
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Das klappt auf jeden fall. Meines wissens nach sind dort aber andere Apps installiert als bei unserem Froyo. z.B. Mein T-mobile soll da installiert sein.

    Damit könnte die Telekom natürlich etwas bemerken, weil die Software gibt es ja nicht in DE :)

    Aber das erfahren wir erst wenn es jemand versucht hat.


    Ich probier heute oder morgen folgendes: Ich roote mein Desire, mache einen Downgrade auf Hboot 0.83 und installiere den RUU mit Android 2.1 und SLCD treibern. Danach mache ich ein S-off, flashe die update.zip und danach versuche ich das OTA update zu installieren.

    Drückt mir die Daumen! :)
     
  5. Layman, 11.11.2010 #5
    Layman

    Layman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.08.2010
    Ich bin gespannt ;) Wie bekommt man denn die Dateien aus der exe?
     
  6. cargo, 11.11.2010 #6
    cargo

    cargo Gast

    RUU exe Datei am PC ausführen bis zum ersten Fenster (mit weiter) genügt schon, dann WindowsTaste+R drücken und hier %TEMP% eingeben.
    Oben dann bei Temp durchsuchen Rom.zip eintippen und an einen anderen Ort kopieren - Fertig:D
     
  7. Tonno, 12.11.2010 #7
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Genau so gehts :)

    Ich hab es gestern übrigends geschaft mein Desire zu ReBranden.
    Nach dem ersten Flash war T-Mobile Android 2.1 ohne Root und mit Hboot 0.93 S-OFF installiert.
    Danach über Recovery die OTA Froyo geflasht und ......
    Hboot 0.93 S-ON, Froyo startet :)
     
  8. Layman, 12.11.2010 #8
    Layman

    Layman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.08.2010
    Hey, dass klingt ja klasse. Kannst du evt ne kleine Anleitung schreiben und die benötigten Files bereitstellen? Würde nämlich auch gerne zurück auf original. Danke dir schonmal. Gruss
     
  9. Tonno, 12.11.2010 #9
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Klar, ich bin gerade dabei den Vorgang zu vereinfachen. Sobald das geglückt ist werde ich alles veröffentlichen. Mit Howto und Download. Heute hab ich aber erstmal eine Brauereibesichtigung :)
     
  10. veni, 12.11.2010 #10
    veni

    veni Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Aber du hast dann noch die USA apps mit drauf oder?
     
  11. Tonno, 12.11.2010 #11
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ich benutze folgendes RUU:
    RUU_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_127570_signed.exe
    Das RUU wird modifiziert und der modifizierte Rom per Fastboot geflasht.

    Mit dem Howto erkläre ich dann auch wie ich das alles angestellt habe :)
     
  12. cargo, 12.11.2010 #12
    cargo

    cargo Gast


    ??? Wieso? Weil er die UK 2.1er Rom genommen hat?:D

    Irgendwo hier im Forum schwirrt das Thema herum. (Ich hab nur keine Lust grad zu suchen)
    Die UK 2.1er Rom=Multilanguage - wenn eine T-Mob Sim Karte im Desire beim flashen eingelegt ist, ist alles, auch Lesezeichen auf DE.

    Naja aber spätestens nach dem OTA Update ist sowieso alles wieder auf DE.:D:D
     
  13. Bendroid, 14.11.2010 #13
    Bendroid

    Bendroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Wenn das so funktioniert, müsste es doch analog mit einem Vodafone SLCD Gerät funktionieren, oder?
     
  14. Tonno, 14.11.2010 #14
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Theoretisch ja. Solange ein Froyo OTA zum Download verfügbar ist sollte das kein Problem sein.

    Hier ist die Beta ohne Hboot (nur T-mobile!!!): http://dl.dropbox.com/u/13181219/customRUU.zip | Mirror
    # MD5
    9ff8adf8c2471c3e2d085203d4923904 customRUU.zip
    # SHA1
    b5c3e174af3a797ed4f500d573794db74c595d35 customRUU.zip

    Ihr braucht dazu:
    - S-Off
    - fastboot
    - Goldcard

    Macht erstmal ein Nandroid-Backup!!!
    Danach kanns losgehen:

    Automatisch
    Installer für Windows
    1. Startet in den Fastboot-Modus (Handy mit Vol.Down starten, nach kurzem warten auf Power drücken)
    2. Den Installer entpacken
    3. Die customRUU.zip in den Ordner kopieren
    4. Installer.bat ausführen

    Manuell
    1. Startet in den Fastboot-Modus (Handy mit Vol.Down starten, nach kurzem warten auf Power drücken)
    2. tippt auf eurem PC folgendes ein: Fastboot erase cache
    3. danach: fastboot oem rebootRUU
    4. danach: fastboot flash zip customRUU.zip
    5. Wenn der Vorgang beendet ist: fastboot reboot.

    Jetzt sollte euer Handy froyo booten. Vorsicht: Damit könnt ihr es nicht einschicken. Hboot fehlt noch. :)

    Erst wenn ich ein paar Rückmeldungen habe werde ich die Final hochladen. Dafür starte ich dann einen neuen Threat.

    Hier könnt ihr nachlesen wie man es für Vodafone etc machen könnte. Wartet damit aber lieber noch etwas :)

    Wenn ihr die recovery.img aus dem nandroid Backup flashen wollt, benutzt dazu: fastboot flash recovery recovery.img.

    Ich bitte um Rückmeldung!

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2010
    StrgAltEntf und Bendroid haben sich bedankt.
  15. Bendroid, 15.11.2010 #15
    Bendroid

    Bendroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Und ? Funktioniert es? Ich schwanke gerade zwischen dem Desire mit Vodafone oder T-Mobile Branding. Gerade scheint mir das T-Mobile Desire attraktiver, denn für das Vodafone Gerät gibt es leider nur eine UK und eine FR RUU von 2.1 zum Download.

    Brauche ich denn unbedingt auch ein Vodafone 2.1 RUU oder reicht das Vodafone OTA und ein original HTC RUU für 2.1? Das OTA sollte sich doch leichter auftreiben lassen...
     
  16. Tonno, 15.11.2010 #16
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Das OTA alleine reicht nicht. Dir fehlt die system Partition.
    Die ist im OTA nicht enthalten. Ich weiß jetzt nicht welche Version hier verwendet wird. Aber solange das Froyo update passt ist egal ob UK oder FR
     
  17. Bendroid, 15.11.2010 #17
    Bendroid

    Bendroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Das fragte ich doch, ob das HTC RUU + Vodafone OTA reicht.
    Das T-Mobile RUU, das du zusammen gebaut hast, ist das Ergebnis ne deutsche original gebrandete T-Mobile Version?
     
  18. Tonno, 15.11.2010 #18
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Du kannst kein Original Ruu nehmen und das mit dem Vodafone OTA patchen. Das wird scheitern. Das Update-script überprüft die vorhandene Software. Sorry wenn ich mich unklar ausgedrückt habe.

    Das CustomRUU ist die T-Mobile UK RUU mit integriertem UK OTA Froyo (Link)
    Komplett Deutsch, incl. Lesezeichen und Apps.

    Es gibt für DE weder RUU noch OTA bei T-Mobile. Ist alles von UK.


    Momentan wäre also für dich ein T-Mobile Desire die bessere Wahl.
     
  19. Fieser-Kardinal, 15.11.2010 #19
    Fieser-Kardinal

    Fieser-Kardinal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,007
    Erhaltene Danke:
    301
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Warum wollt ihr denn überhaupt ein Branding auf eurem Gerät haben? Ich sehe hierbei überhaupt keine Vorteile.

    Außer, wenn man das Gerät zwecks Gewährleistung einschicken muss.
     
  20. Tonno, 15.11.2010 #20
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Alleine darum geht es :)
    Niemand möchte blind ohne Bildschirm einen Flash durchführen. Das ist der Grund für das ganze.
     

Diese Seite empfehlen