1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sleep of Death = Die Lösung ???

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von MacBreit, 05.08.2012.

  1. MacBreit, 05.08.2012 #1
    MacBreit

    MacBreit Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Also ich habe das A500 direkt nach erscheinen gekauft und hatte den Sleep of Death schon von Anfang an, störte mich am Anfang noch nicht so, da es nicht häufig auftrat. Ich habe es dann nach einem halben Jahr nach Acer geschickt zur Reparatur. Habe ganz klar SoD angegeben, Internet war ja schliesslich voll davon. Zurück kam ein neu geflashtes A500 das immer noch den Sleep of Death hatte (OS war HC3.2).

    Ich hatte nie Root oder sonstiges, also nix mit Basteln, immer STOCK ROM. Die Zeit verging und es kam ICS per OTA. Der SoD war immer noch da.....sogar wesentlich häufiger. Gesurft, weggelegt, 10 minuten später wollte ich was nachsehen, doch es ging nicht an....8 sec. den Power Button drücken und schon brummte es und er "fuhr wieder hoch".

    ÄÄÄÄTZEND !!! Nun habe ich jedoch für mein Tablet die Lösung gefunden, es könnte sehr interessant sein ob sie bei euch auch wirkt, denn ich habe eine Theorie.

    Meine Lösung: Legt euer Tablet mal nicht hin sondern stellt es hin, so als wenn es in einer Dockingsstation stehen würde. Lehnt es gegen eine Wand oder so.

    Hintergrund meiner Theorie ist der Lagesensor, dieser muss was damit zu tun haben, denn ich mache dies seit einer Woche und habe so keinen SoD mehr, klingt komisch ist aber so. Ich bin selber total überrascht. Gebt mal bitte Feedback ob das bei euch auch funktioniert, denn dann muss es doch am Gyroskope / Lagesensor liegen. Das erklärt auch warum Acer nichts von dem Problem wissen will. Sie müssten sämtliche Boards tauschen bei allen Leuten die es einschicken, stellt euch den wirtschaftlichen Schaden vor. Wie gesagt, ist eine Theorie von mir, die für mich funktioniert.

    Gruß Mac Breit
     
    cyberwolf und gerraldo haben sich bedankt.
  2. gerraldo, 05.08.2012 #2
    gerraldo

    gerraldo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Sehr interessant! Bin zwar nicht vom SOD betroffen, aber neugierig...
    BTW: In dem Zusammenhang vlt. auch interessant - es gibt einige hier im Forum, die nach ICS-Update über Probleme/Ausfälle mit den Lagesensoren klagen (evtl. eine Materialsache = versch. Typen von Sensoren o.ä.)!
     
  3. cyberwolf, 08.08.2012 #3
    cyberwolf

    cyberwolf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Super Tipp,
    hatte auch dieses Problem seit dem Update, mehrfach neu Installiert, half alles nichts,
    mein Acer steht sowieso immer, aber ich habe den Lagesensor von Anfang an abgeschalten, jetzt habe ich ihn wieder angeschalten, und siehe da, nach 24 Stunden kein komplettes Herunterfahren und der Akku war auch nicht leer, hatte vorher über Nacht immer ca. 75 % Akku verbraucht, obwohl kein Standby war.
    Wöllte das Gerät schon einschicken, aber damit kann ich leben, hoffe das bleibt so!
     
  4. Nachtfalke36, 08.08.2012 #4
    Nachtfalke36

    Nachtfalke36 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Das ist ja mal der Hammer. Sehr gut Mac Breit!
    In diesem Fall handelt es sich wohl um ein technisches Problem und DAS wäre dann sicherlich mal einen Versuch wert, Acer damit zu beschäftigen!!!
    Haben denn sonst noch User dieses Problem und konnte es mit dem Tip behoben werden?
    Würde mich jetzt ja mal brennend interessieren!
     
  5. AngelArtur, 08.08.2012 #5
    AngelArtur

    AngelArtur Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Ich werde das auch mal probieren.
    Bis jetzt hat noch nichts geholfen.
    Bisher glaubte ich aber an ein Softwareproblem, da es meist (oder immer?) nach irgendwelchen Updates von Neuem los ging. Manchmal hatte ich wochenlang keine Probleme...
    Werde mich in ein paar Tagen wieder melden oder früher, wenns wieder nicht hilft.

    Gruß, AngelArtur
     
  6. Gwadro, 08.08.2012 #6
    Gwadro

    Gwadro Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Interessante Theorie, wird mal beobachtet.:thumbup:
     
  7. sit77, 11.08.2012 #7
    sit77

    sit77 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Bei mir hilft das nicht ...
     
  8. AngelArtur, 11.08.2012 #8
    AngelArtur

    AngelArtur Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Dann wird es wohl bei mir eher Zufall sein...
    Bis jetzt jedenfalls läufts noch ohne SoD.

    Werd noch morgen senkrecht stellen und übermorgen dann mal wieder normal probieren.

    Gruß, AngelArtur

    P.S. Ich denke, bald kommt das Galaxy Note Tab...
     
  9. hellion, 11.08.2012 #9
    hellion

    hellion Android-Experte

    Beiträge:
    579
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Was bei mir in 80-90% aller Fälle hilft: Das Tab (läuft mit Tegraowners v169) an Strom hängen. Manchmal klappts nicht beim ersten Mal, dann aber zumeist beim 2. oder 3. Mal...:D

    Ich hab das schon mal in einem anderen Thread geschrieben, aber vielleicht hat das nicht jeder gelesen und evtl. hilfts ja auch dem einen oder anderen...
     
  10. AngelArtur, 12.08.2012 #10
    AngelArtur

    AngelArtur Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Bis jetzt noch ist alles gut, ansonsten probier ich das mit dem ans Netz hängen aus.
    Gruß AngelArtur
     
  11. AngelArtur, 14.08.2012 #11
    AngelArtur

    AngelArtur Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Also es scheint wirklich was dran zu sein!
    Ich hab gestern abend das Tablet wieder "flachgelegt" und heut früh war es tot.
    Der Akku hat sich auch wieder mehr entladen als sonst und aufwachen wie gehabt mit erstmal paar Sekunden drücken (zum Ausschalten?) und dann nochmal fürs Einschalten.
    Jetzt hab ich es wieder hingestellt und werde weitersehen.
    Eigentlich ein Unding oder?

    Gruß AngelArtur
     
  12. cyberwolf, 21.08.2012 #12
    cyberwolf

    cyberwolf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Hallo,
    nach einigen Tagen testen, muss ich feststellen, es ist besser geworden, aber hin und wieder schaltet sich das Tab noch immer komplett aus, mit 3.2 lief alles wie es soll, ich hätte mir wohl doch ein Ipad kaufen solln, von Acer ist das mein letztes Produkt gewesen.
     
  13. AngelArtur, 21.08.2012 #13
    AngelArtur

    AngelArtur Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Hi,

    Ich weiß nicht, bei mir war es wirklich so, dass das Hinstellen half.
    Das ist natürlich kein Zustand, deshalb hab ich mich nun überwunden und ein Custom-Rom geflasht.
    Mag ja sein, das die Hardware eine Rolle spielt, aber da ich zwischenzeitlich immer Zeiten ohne das SoD Problem hatte, muss sich das wohl auch softwareseitig lösen lassen, dachte ich.
    Seit 2 Tagen mit dem Lightspeed ROM keinen SoD mehr. Egal, wie ich das Teil hin lege und welche Software dabei lief, bisher keinen Absturz mehr.

    Eigenartig ist, dass ich den selben Kernel habe (jedenfalls laut Versionsnummer).
    Mal sehen, wie es weiter geht.
    Da sich Acer dieses Problems nicht an nimmt, wird es wohl auch mein letztes Acer Gerät (vorerst jedenfalls) gewesen sein...

    Gruß AngelArtur
     
  14. Attack0815, 23.08.2012 #14
    Attack0815

    Attack0815 Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.08.2012
    Also ich habe seit dem Root Ruhe. Keinen einzigen Ausschalter mehr. Perferkt. Ihr könnt es ja mit einem Root versuchen. Wenns klappt, ist euch ja geholfen. :D
     
  15. Emerson, 11.11.2012 #15
    Emerson

    Emerson Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2012
    hm - dass acer von dem Problem nichts wissen will, kann ich (zumindest für meinen Fall) so nicht bestätigen.
    Ich hatte auch von Anfang an dieses Problem und habe erst an ein Softwareproblem gedacht. Als alle Updates nichts geholfen hatten, habe ich es einen (!) Monat vor Ablauf der Garantie eingeschickt.
    Zurück bekommen habe ich es mit neuem Board und neuem Gehäuse (hat links geknarzt).
    Seither ist Ruhe. Ich kann mich über den Service von acer überhaupt nicht beschweren.
     
  16. Thorsten70, 29.11.2012 #16
    Thorsten70

    Thorsten70 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Guten Morgen miteinander,
    Habe mir das Tegraowners ICS ROM v170 draufgespielt, hatte danach auch da SOD Problem. Da ich das mit den Lagesensoren hier gelesen habe, habe ich einfach die Bildschirmrotation ausgeschaltet (Schalter nach rechts). Nachdem der SOD vorher immer aufgetreten ist habe ich jetzt Ruhe. Ok, erst seit 2 Stunden, werde es weiter beobachten.
    Ist möglicherweise nicht für jeden eine Lösung, da ich das A500 aber in erster Linie im Dock als Medienserver verwende und auch sonst keine Apps im Hochformat nutze (dafür habe ich mein Note 2:flapper:) komme ich damit klar. Liegt also wohl eindeutig an den Lagesensoren, ist aber wohl auch ROM bedingt, habe ich sonst bei keinem ROM. Ich brauche aber das v170, dies ist das einzige, bei dem das Dock bei mir funktioniert (dachte schon mein Dock ist kaputt, jetzt habe ich 2:rolleyes2:)
    Hoffentlich konnte ich damit jemandem helfen!
    Gruß Thorsten
     
  17. sit77, 05.12.2012 #17
    sit77

    sit77 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Da meine Garantie bald abläuft habe ich das a500 über Saturn an Acer schicken lassen. Kam zurück mit dem Hinweis "kein Hardwarefehler, Gerät funktioniert". Einmal eingeschaltet, nach 5 Minuten bleibt wieder alles schwarz....direkt wieder zum Saturn gebracht, bin mal gespannt...
     
  18. petersa501, 06.12.2012 #18
    petersa501

    petersa501 Android-Experte

    Beiträge:
    617
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    10.10.2011
    SoD keine Lösung aber möglicherweise eine Ursache?

    Achtung - Android-Hack löscht Smartphones - USSD-Hack - Smartphone - PC-WELT

    Gepaart mit dem Updateverhalten von Acer ist die Empfehlung sein Smartphone/Tablet immer auf dem neuesten Stand zu bringen/halten eine totale Verarsch...!

    Im Artikel findet man ein App das zumindest USSD Codes blocket. Wie wirksam es ist kann ich zwar nicht wirklich einschätzen, aber bei der Testseite bringt es zumindest den Code zutage. Siehe Screenshot.

    Noch ein Artikel dazu

    http://www.heise.de/security/meldun...ode-Problem-in-Android-betroffen-1719965.html

    Google hat reagiert und das Problem mit 4.1.1 gelöst. Nur wer hilft uns (4.0.1)??? Hab übrigens alle Tests ohne SIM nur über Wlan gemacht und so lange ich keine eindeutige Bestätigung dafür habe, dass das A501 nicht betroffen ist bleibt die SIM draußen und das UMTS Modul abgeschaltet!

    10:54 Hab zumindest die Frage an den Support gestellt und die "automatische" Entgegennahme für's A501 funktioniert noch. Mal sehen was dabei herauskommt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2012
  19. ItsLeo, 06.12.2012 #19
    ItsLeo

    ItsLeo Android-Experte

    Beiträge:
    544
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Der USSD-Hack hat nach meiner Meinung mit SoD nichts zu tuhen.
    Ich hatte SoD auch von Anfang an.
    Bei mir trat SoD aber immer dann auf, wenn ich im Web unterwegs war und das Tab dann für einige Zeit zur Seite gelegt hatte.
    Da ich mit dem Standardbrowser auch weitere Probleme hatte, bin ich dann auf einen anderen Browser umgestiegen und habe mir angewöhnt immer auf das Symbol "Startseite" vom Tab zu tippen und auf die "Tab-Startseite" zurückzuspringen.
    Und erst dann lege ich das Tab zur Seite. Der Browser läuft also im Hintergrund und nicht im Vordergrund.
    Seit dem ist SoD bei mir nicht mehr aufgetreten.
     
  20. petersa501, 06.12.2012 #20
    petersa501

    petersa501 Android-Experte

    Beiträge:
    617
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Ich meinte ja auch "möglicherweise". Da ja SoD auch beim A500 vorkommt ist die Wahrscheinlichkeit tatsächlich gering, dass eine SIM Karte gesperrt wird;). Ist aber auch ein offenes "Updateproblem" und trat ziemlich weit verbreitet auf.
     

Diese Seite empfehlen