Smartbook Surfer an TV/Beamer

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von Kareem85, 13.11.2010.

  1. Kareem85, 13.11.2010 #1
    Kareem85

    Kareem85 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Halli hallo,

    bin neu hier im Forum und bin auf euch gestoßen, als ich auf der Suche nach Hilfe für mein Problem war.

    Undzwar habe ich dieses Smartbook Surfer geschenkt bekommen zu einem Handyvertrag und wollte es an ein TV bzw. an einen Beamer anschließen.
    Ich habe mir erst ein HDMI-VGA Kabel bestellt und habe an erst gemerkt, dass der HDMI Anschluss am Smartbook ein mini Anschluss ist. Also habe ich mir jetzt noch so ein Adapter von HDMI auf HDMI mini geholt.

    Nun wollte ich das an den TV Anschließen, habe die Kabel drangemacht und den TV auf den VGA Eingang eingestellt.
    Dann habe ich im Smartbook unter Einstellungen, den Display Ausgang von "NONE" auf "HDMI".

    Bis dato dachte ich, das sei alles "normal" und trotzdem funktioniert das nicht. Ich kriege kein Bild auf den TV. Ich habe auch alle anderen TV Eingänge eingestellt und dennoch heisst es immer "kein Signal" auch das ändern der Bildschirmaufläsung am Smartbook bringt keine Lösung :(

    Habt ihr mir Rat?

    Liebe Grüße,
    Kareem85
     
  2. obiwan, 13.11.2010 #2
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    da du ja alle anderen eingänge auch überprüft hast brauch ich nur am rande zu bemerken das der fernseher natürlich auf hdmi stehen sollte und nicht auf vga!
     
  3. Kareem85, 13.11.2010 #3
    Kareem85

    Kareem85 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010
    hi,

    ja nee das eine Ende des Kabels ist ja HDMI und das andere Ende VGA. Und der VGA sitzt auch am VGA-Anschluss des TVs
     
  4. obiwan, 13.11.2010 #4
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    sorry, ganz übersehen das es ein hdmi-vga kabel ist.
    Problem:
    hdmi= digital
    vga= analog

    wenn also der fernseher nicht irgendwie mitbekommt das an seinem analog anschluss ein digitales signal ankommt das er irgendwie verarbeiten kann siehts schlecht aus.

    die wahrscheinlichkeit dafür ist äußerst gering.

    edit: sitzt zwischendrin ein digital/analog wandler sollte es natürlich gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2010
  5. Kareem85, 13.11.2010 #5
    Kareem85

    Kareem85 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010
    wieso werden dann solche kabel verkauft? :D

    also mein TV hat halt ein VGA Anschluss wie ein Beamer und das Smartbook hat diesen HDMImini...
    da ich das Smartbook auch an einem Beamer nutzen möchte an der FH brauch ich wohl eine andere Möglichkeit?
    Hast du da was obiwan?
     
  6. obiwan, 13.11.2010 #6
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    1. es gibt wohl ein paar geräte bei denen das funzt.
    2. weil es leute gibt die es kaufen ;)
    3. weil auch für moderne motoren kolbenrückholfedern verkauft werden :)

    und jetzt zum ernsten teil. alle außer einem tablet die momentan verfügbar sind oder bald raus kommen haben hdmi, dieses eine hat vga. dieses eine ist jenes das gerade neben mir liegt und das ich hier nicht gern erwähne. es wird auf großen plantagen in monokultur angebaut.

    man sollte es aber nicht ohne sich zu informieren kaufen, schon gar nicht wenn man präsentationen machen möchte(ja das geht).

    abschließend sei gesagt das wohl mehr geräte kein hdmi haben als kein vga.

    edit: https://www.satplace.de/home_cinema...tml?paID=2&utm_source=froogle&utm_medium=free keine ahnung ob das wirklich zuverlässig funzt
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2010
  7. Kareem85, 14.11.2010 #7
    Kareem85

    Kareem85 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010
    danke obiwan für den Link :D
    das ist mir eindeutig zu teuer^^ dann nehm ich doch lieber mein Laptop mit in die Schule :)
    ich habe hier gelesen HDMI/VGA-Kabel: Wann es funktioniert und wann nicht. /// adaptare Blog , dass es wohl HDMI Ausgänge gibt, die obwohl nicht Sinn der Sache, auch analoge Signale aussenden, und da würde dieses Kabel wohl funktionieren^^ Das scheint wohl bei meinem Gerät nicht der Fall zu sein.

    oder man baut sich einen eigenen AD-Wandler ^^ Einer erfahrung damit?
     
  8. obiwan, 14.11.2010 #8
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Herr Mitarbeiter vom mm, sendet dieses gerät über seinen digitalen HDMI auch ein analoges Signal welches ich mit einem spezialkabel abgreifen kann um es auf einem reinen VGA-gerät zu verwenden? Alleine das Gesicht des Verkäufers muss schon Gold wert sein. Ich glaub damit ärgere ich die mal, wollt mir das Folio eh nochmal anschauen.
     

Diese Seite empfehlen