1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Smartphone/Tablet für ubuntu

Dieses Thema im Forum "Linux auf Android Forum" wurde erstellt von Stoffel2, 22.05.2012.

  1. Stoffel2, 22.05.2012 #1
    Stoffel2

    Stoffel2 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2012
    Hallo,


    ich habe mich hier registriert, da ich Beratung in Sachen Smartphone/Tablet brauche. Ich habe mich bisher immer gegen ein Smartphone entschieden, da ich der Ansicht war es genügt wenn ich mit dem Handy telefonieren und SMS versenden kann. Für mich ist die Sache dadurch interessant geworden, da ein Bekannter sein Smartphone über android ubuntu von der Speicherkarte startet. Dies ist auf Grund des kleinen Bildschirms nur bedingt einsatzfähig. Ich arbeite beruflich (Opensuse) wie privat (ubuntu) auf linux und habe lediglich Win xp für Anwendungen die über wine nicht vernünftig laufen. Da mein Standrechner meist durchgehend läuft, ist die Idee über ubuntu mittels remote desktop auf den Standrechner zuzugreifen. Dies mache ich zum Teil mit meinem Notebook, doch dieses hat man nicht immer dabei. Nun suche ich ein Gerät, mit welchem das möglich ist, folgende Forderungen sollen erfüllt sein:


    Displaygröße 5 bis 6,5 Zoll (Größer als die meisten Smartphones, aber es soll noch irgendwie in die Hosentasche passen)


    Telefonieren und SMS versenden muss möglich sein


    Brauchbare Handware (ab 800Mhz und 1GB )


    Das „Ding“ sollte natürlich möglichst günstig sein, des weiteren wäre ein USB Anschluss nicht verkehrt, aber kein muss.
     
  2. lgpop, 22.05.2012 #2
    lgpop

    lgpop Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ein Toshiba Journ.e Touch hat Windows wäre da Ubunto möglich?
     
  3. Stoffel2, 22.05.2012 #3
    Stoffel2

    Stoffel2 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2012
    Ich habe mal google angeworfen, leider scheint das Toshiba Journ keine Telefonfunktion zu haben. Des weiteren dürfte die Hardware etwas zu schwach sein. Zudem scheint die Installation mit Win CE eine Tortur zu werden.


    Für Androide gibt es entwischen auch ein „Fertigprodukt“ Hier ist allerdings ein dual core Prozessor mit 1GHZ gefordert. Alternativ bleibt natürlich die recht „einfache“ Speicherkartenlösung.
     
  4. Melkor, 22.05.2012 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Die Frage ist noch:
    ARM oder x86 Unterbau?
    Und welches Budget?

    Sonst würde ich mich mal zum Note erkundigen ;)

    Oder wie wäre es mit VNC?
     
  5. Stoffel2, 22.05.2012 #5
    Stoffel2

    Stoffel2 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2012
    Budget max. 300€ unter 200€ wäre schön! Nach unten bin ich preislich offen ^^


    Es gibt es eine APP für die ganze Geschichte und eine auf ARM Prozessoren optimiertes Ubuntu 10.10
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.zpwebsites.ubuntuinstall


    Ich suche ein lediglich ein Gerät, welches folgende Eckpunkte erfüllt:


    Zwischen 5-6,5 Zoll groß ist und mit dem man auch telefonieren kann.
     
  6. pootney, 22.05.2012 #6
    pootney

    pootney Android-Experte

    Beiträge:
    809
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Es gibt Ubuntu für Tegra2 guck mal nach dem LGOS wenn dir 4" reichen und mehr Geld nicht vorhanden ist...

    Mfg

    pootney
     
  7. Lenoid, 22.05.2012 #7
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Wäre TeamViewer o.ä. nicht ausreichend?
     
  8. MegaDeath, 22.05.2012 #8
    MegaDeath

    MegaDeath Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    06.12.2011
    VNC oder TeamViewer war auch mein erster Gedanke.

    Ansonsten braucht man schon ordentlich Leistung und die bekommt man nicht umsonst.
    Aber für ~ 300€ bekommt man schon sehr gute gebrauchte Handys der oberen Leistungsklasse hinterhergeworfen.
    Ein günstiges LGOS währe auch sein Geld wert.

    Eigentlich hatte ich mich über 4 Zoll schon wegen der Größe geärgert jetzt bin ich bei 4,3 Zoll aber 5-6,5 Zoll würde ich mir nochmal überlegen.
    Weiß ich nicht was man bei ~6 Zoll für einen riesigen Arch mit entsprechenden Taschen braucht :D

    Dann währe eventuell ein Tablet PC besser z.B. das WeTab mit x86 CPU bekommt man sehr günstig.

    Auf dem Xoom hatte ich auch schon Linux installiert (wenn ich mich recht entsinne Debian ) das lief in einer art VM und war nicht besonders schnell.
     
  9. pootney, 22.05.2012 #9
    pootney

    pootney Android-Experte

    Beiträge:
    809
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Das Wetab, lass die finger davon! Der Lüfter brüllt dauernd. Der Akku hält 3 Stunden und es hat den schlimmsten Blickwinkel von allen meinen 20 Geräten die ich habe/hatte! Das Gewicht ist auch nicht gerade leicht...

    Mfg

    pootney
     
  10. MegaDeath, 22.05.2012 #10
    MegaDeath

    MegaDeath Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    06.12.2011
    Egal, hauptsache Billich :D
     
  11. Stoffel2, 23.05.2012 #11
    Stoffel2

    Stoffel2 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2012
    Nach etwas Suche bin ich auf das LG Optimus Note gestoßen, hier lässt sich mit 4“ leben, da ich noch eine Tastatur habe, jedoch habe ich keine Shops gefunden wo dieses Smartphone verkauft wird. Hat hier jemand einen Tipp?
     
  12. Melkor, 23.05.2012 #12
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Stoffel, meine Frage bezog sich halt darauf ob die Programme die du nutzen willst, auch ARM-kompiliert vorliegen oder nicht!
    Das Optimus Note ist noch gar nicht auf dem Markt - noch nicht mal gelistet.
    Für 300€ könntest du dir mal ein Galaxy Nexus anschaun (gibt es in einigen MediaMärkten für den Preis)
     
  13. Stoffel2, 23.05.2012 #13
    Stoffel2

    Stoffel2 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2012
    Die Programme unter die ich nutzen will werden eine x86 Architektur haben. OpenOffice (eventuell Microsoft Office über wine), Matlab (oder Octave), gedit, eventuell Paraview.
    Weites denke ich das eine qwertz Tastatur auch nicht verkehrt ist, da man durch die virtuelle Tastatur den halben Bildschirm belegt. Ich werde mir das Galaxy Nexus mal näher ansehen. Was gibt es eigentlich für 4“+ Smartphones mit qwertz Tastatur ?
     
  14. Melkor, 23.05.2012 #14
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    4" QWERTZ Geräte gibt es nicht in Deutschland ;)
    Ansonsten wäre das Droid3 aus den USA zu nennen - liegt auch im Budget ;)
     
  15. Stoffel2, 24.05.2012 #15
    Stoffel2

    Stoffel2 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2012
    O.K. Das Milestone 2 wird wohl wegen der Performance ausfallen und das Display ist etwas kleiner, sonst würde ich es derzeit als beste alternative sehen. Wann kommt das Droid 3 (Milestone 3?) nach Europa?
     
  16. Melkor, 24.05.2012 #16
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Gar nicht (die Amis sind ja schon beim Droid 4).
    aber das alte Droid 3 ist günstig und funktioniert auch in Deutschland ;)
     
  17. perpe, 24.05.2012 #17
    perpe

    perpe Gast

    OpenOffice und gedit funktionieren unter Ubuntu ARM wunderbar. Octave und Paraview müssten auch gehen(da opensource und man es somit für Arm kompilieren kann, müssten auch in den Ubuntu repos vorkompiliert erhältlich sein), von mir jedoch nicht getestet. Mathlab ist kommerziell, Arm sieht da wohl schlecht aus, außer der Hersteller bietet auch eine Arm Version an. Windows Programme mit wine kannst du eigentlich vergessen, da sie einen x86 Prozessor brauchen.
    Zusammenfassend kann man eigentlich sagen, alles was opensource ist kann zum laufen gebracht werden, alles kommerzielle ist vom Hersteller abhängig, gibt da so gut wie nichts Arm kompatibles.

    Auf meinem HP Touchpad läuft Ubuntu 12.04 und das nativ. Bei den meisten Tablets/Smartphones geht es wohl nur über chroot. Perfekt läuft es natürlich bei mir auch nicht, Grafiken sind z.B. noch nicht Hardware unterstützt, den Sound habe ich auch noch nicht hinbekommen. Davon ab funktioniert jedoch alles. Geschwindigkeit geht eigentlich. Bootet schneller als meine Android Installation, sehr viele Programme nebeneinander sollte man jedoch nicht laufen lassen.
     
    splotz bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. journ e touch ubuntu