1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Smartphone-Zahlen Juni 2011

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von quercus, 01.08.2011.

  1. quercus, 01.08.2011 #1
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Während die Konkurrenz über die Entwicklung im Smartphone-Markt jubelt, musste der einstige Branchenstar Nokia in den vergangenen Monaten mit gesenktem Haupt die Riege der drei Top-Hersteller verlassen.

    Hier gehts zur News
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.08.2011
  2. Verl, 02.08.2011 #2
    Verl

    Verl Android-Lexikon

    Beiträge:
    928
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    iPhone 6 64GB
    Tablet:
    iPad Air 2
    Wearable:
    Microsoft Band
  3. Johan, 02.08.2011 #3
    Johan

    Johan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,574
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Phone:
    LG Optimus 4X HD
    Nokia braucht vor allem mal konkurrenzfähige Hardware. Während jedes bessere Android, Windows Phone, ... mittlerweile mit GHz z. T. sogar Dualcore, Auflösung >= 800x480 kommt, krebst Nokia mit veralteten Prozessoren, Taktfrequenz von 684 MHz und Auflösung von 640x360 rum (obwohl Symbian problemlos jede beliebige Auflösung unterstützt). Bei den verbauten Kameras, wo Nokia mal mit ihren Carl-Zeiss-Objektiven den Maßstab setzte, verbauen sie mittlerweile Fix-Focus-Objektive (OK EDoF, etwas besser als ein normales Fix-Focus-Objektiv).

    Wer bitte soll ein Nokia-Gerät kaufen, wenn man bei der Konkurrenz zum gleichen Preis Hardware bekommt, die mindestens eine Generation weiter ist. Es gibt derzeit kein einziges Handy von Nokia, das hardwaremäßig mit den Spitzengeräten mit Android, Windows Phone, iPhone, ... mithalten kann.
     
  4. sinus61, 02.08.2011 #4
    sinus61

    sinus61 Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    26.03.2010
    "um mit dem Smartphone-Betriebssystem Windows Phone wieder Anschluss an die Konkurrenz zu finden"

    Nur hat die Konkurrenz ihr Wachstum wohl derzeit nicht
    Windows Phone zu verdanken. Im Gegensatz zu Nokia hat man ja dort erkannt, dass es Sinn macht das zu verkaufen was der Markt verlangt.
     
  5. ramdroid, 02.08.2011 #5
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Tja, Nokia haben in der Tat erkannt das sie mit Android besser fahren würden. Bis sie sich den Trojaner eingefangen haben... :huh:
     
  6. Onkelpappe, 02.08.2011 #6
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    is irgendwie doppelt und quer^^
     

Diese Seite empfehlen