1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

*.smm öffnen / konvertieren

Dieses Thema im Forum "Samsung Allgemein" wurde erstellt von Patrick., 26.01.2012.

  1. Patrick., 26.01.2012 #1
    Patrick.

    Patrick. Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2012
    Guten Abend zusammen,

    nachdem ich mein Samsung Galaxy S (1) am gestrigen Abend zunächst einmal testweise auf Android 4.0.3 (CyanogenMod 9) geflasht habe musste ich feststellen, dass Kies mein Galaxy S nicht mehr erkennt und überdies auch eine Notiz-Funktion (Memo) fehlt. Beides nicht wirklich tragisch, jedoch hatte ich einige Memos gespeichert, die durchaus nicht unwichtig waren. Ein Back-up als *smm - Datei ist vorhanden. Da nur eine Wiederherstellung / Aufspielung durch Kies nicht möglich ist, suche ich nach einem Programm mit welchem man eine solche Datei öffnen bzw. konvertieren kann. Hab's bereits mit dem normalen MS Editor probiert in der Hoffnung, dass die Notizen im Textformat gespeichert sind - jedoch erfolglos.

    Danke !

    Gruß
    Patrick
     
  2. flo-95, 26.01.2012 #2
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hi,

    dass Kies und die Notiz-App nicht mehr dabei sind/funktionieren, ist klar, da Cyanogenmod nichts mit Samsung und dessen Software zu tun hat. ;)

    Du könntest ja nochmal mit Odin eine Stock Firmware flashen und damit die smm-Datei öffnen ;)
     
  3. Liiu_Bella, 03.10.2013 #3
    Liiu_Bella

    Liiu_Bella Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2013
    Hallo, ich habe ein Samsung Galaxy S Advance, wo von Anfang an eine App drauf war wo ich Notizen schreiben konnte. Die wurden dann alle in einem Ordner gespeichert, der TMemo heißt.
    Jetzt habe ich Android pure drauf (mein Freund hat das da drauf gemacht) und jetzt kann ich die Notizen nicht mehr öffnen, weil diese App nicht mehr drauf ist und man sie auch nicht im Playstore runterladen kann.
    Meine Mutter hat ein S3 Mini und da habe ich die Dateien drauf gemacht, aber sie können trotzdem nicht dort geöffnet werden, weil es keine .vnt Dateien sind, sondern .snb.
    Mit umwandeln habe ich es auch schon versucht, aber es ist auch keine typische .snb Datei glaube ich, weil im Internet gibt es zwar viele Converter, aber keiner hat es geschafft das zu konvertieren.

    Mein Problem ist jetzt, dass ich die Notizen schon sehr gerne wieder hätte, aber mittlerweile keine Ahnung mehr habe, wie ich da ran kommen könnte.

    Kann mir bitte bitte jemand helfen?!

    Danke :smile:
     
  4. email.filtering, 03.10.2013 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wenn nichts (mehr) anderes hilft, wirst Du das Gerät wohl wieder mit einer (Gesamt)Software von Samsung flashen und die Daten dann erst mal exportieren müssen. Anschließend könnt Ihr wieder zur jetzigen Version.

    BTW, es gibt KEIN Android pure / Vanilla; nicht einmal die Nexus-Geräte haben so was drauf!


    Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
     
  5. HirogenX, 03.10.2013 #5
    HirogenX

    HirogenX Android-Ikone

    Beiträge:
    5,228
    Erhaltene Danke:
    2,844
    Registriert seit:
    26.07.2013
    Es gibt für Windows ein Desktoptool nennt sich openwith.org: http://www.openwith.org/download.
    Da hast du dann im Kontextmenü einen zusätzlichen Punkt.
    Du verschiebst also deinen Memo-Ordner auf den Pc und klickst die Datei mit rechts an, dann sagt dir das Programm womit du die Datei öffnen kannst.
    Mfg

    H.
     
  6. HirogenX, 03.10.2013 #6
    HirogenX

    HirogenX Android-Ikone

    Beiträge:
    5,228
    Erhaltene Danke:
    2,844
    Registriert seit:
    26.07.2013
    Lt. XDA soll einfaches umbenennen in .zip die Dateien im Win Explorer lesbar machen.

    H.
     
  7. FlorianLii, 28.06.2014 #7
    FlorianLii

    FlorianLii Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2014
    Sehr geehrte Community,

    ich habe mich soeben hier registriert und hoffe hier eine Antwort auf mein Problem zu erhalten. Und zwar geht es darum, dass ich mein Onlinebanking Pin damals in einer SMemo Datei versteckt habe (sinnlose Kombinationen aus Zahlen & Buchstaben). Kurz Darauf habe ich mein Galaxy S4 gerootet und eine Costum Rom (Galaxy S5 Version von Samy Deluxe) installiert. Vorher habe ich aber ein Backup dieser Datei gemacht über "Samsung Kies 3". Nun wollte ich diese wiederherstellen, jedoch ist diese Datei mit dem Gerät nicht kompatibel (Da kein SMemo so mehr vorhanden ist, sondern "Memo" und "SNote"). Versucht die Stock "SMemo" zu installieren habe ich auch, aber ohne Erfolg. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich denn die .ssn-datei auf dem PC irgendwie öffnen kann um an mein Pin zu kommen.

    Ich hoffe irgendwer kann mir da helfen! :s

    Mit freundlichem Gruß,

    Flo!
     
  8. LutzT, 02.07.2014 #8
    LutzT

    LutzT Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    24.09.2013
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Jemand hat deine Frage hier her geschoben und hier drüber steht, dass das wohl 'ne .zip-Datei ist. Also auf dem Desktop zu xyz.zip umbenennen, extrahieren und das Ergebnis vielleicht mit 'nem Texteditor ansehen...

    Viel Glück!


    PS: Auf meinem Note habe ich SMemo, das mir sagt, dass es durch SNote ersetzt wurde. Vielleicht öffnet SNote SMemo-Dateien. Ich kann sie gerne versuchen zu öffnen.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. memo mit kies konvertieren

    ,
  2. smm datei lesen

    ,
  3. smm date

    ,
  4. smm datei