1. sailor35, 07.05.2012 #1
    sailor35

    sailor35 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    Ich habe gerade meine erste SMS mit meinem neuen Galaxy S2 getippt und stelle fest, das geht kaum einfacher als mit meinem simplen Nokia Einsteigerhandy (noch nicht mal eine Kamera) mit Hardwaretastatur und 3 Buchstaben pro Taste. Meine Fragen sind folgende:
    1. Hat das Galaxy keine Umlaute ä, ü, ö und kein ß?
    2. Gibt es im Galaxy keine Curser Funktion um mitten im Text noch ein Buchstaben hinzuzufügen? Mit dem dicken Finger im Text zu tippen führt fast immer zu einer anderen Funktion als der gewünschten.
    3. Nach dem senden der SMS hat das Galaxy keine Bestätigungsnachricht, dass die Nachricht auch wirklich versendet wurde, geschickt. Soll das so sein, oder hab ich was falsch gemacht. Jetzt weiss ich nicht ob die SMS wirklich raus ist.

    Hat vielleicht schonmal jemand diese Probleme gehabt und vielleicht Lösungen gefunden?

    Gruß
    Torsten
     
  2. pro.aggro, 07.05.2012 #2
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

  3. Kiray1982, 07.05.2012 #3
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

  4. MARIIIO, 07.05.2012 #4
    MARIIIO

    MARIIIO Android-Hilfe.de Mitglied

    Wie man merkt, bist du noch neu in der Android-Szene :) Ein großer Vorteil von Android ist seine Individualisierbarkeit : Wenn dir deine bisherige Tastatur nicht gefällt bzw. unpraktisch ist, kannst du dir einfach eine andere draufmachen! Einfach mal im Marketing schauen, da gibt es bestimmt auch was kostenloses. Swype ist sehr bekannt (eine sog. Wischtastatur), ich selbst nutze eine gewöhnliche Tipptastatur, allerdings mit einigen zusätzlichen Features: SwiftKey X
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sms s2

    ,
  2. sms auf s2

    ,
  3. i9100 umlaute

    ,
  4. sms mit dem s2