1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SMS Probleme: Zeichensatz, Überlänge, fehlerhafte Abrechnung?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von snowlind, 29.12.2010.

  1. snowlind, 29.12.2010 #1
    snowlind

    snowlind Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Erstmal: Nein, es geht hier nicht um das 4-SMS=MMS - Problem (...denke ich zumindest).
    Hier passieren ganz merkwürdige Sachen. Ich hab folgendes gemacht:
    2 SMS geschrieben, beide etwas länger. Hab grad deren kompletten Text über Dropbox am PC untersucht:
    SMS #1 hat 338 Zeichen
    SMS #2 hat 201 Zeichen

    Ich bin bei Alditalk. Eine SMS hat afaik 160 Zeichen. Würde dann bei #1 ganze drei SMS machen, die ich zahlen müsste, bei #2 wärens zwei. Schließlich ist doch JEDE SMS 160 lang, und nicht nur die erste oder sowas, richtig?

    Ich hab jedenfalls WebSMS und SMSDroid drauf, hab die SMS aber beide über den Standard-Client verschickt. Dieser zeigte mir auch richtig an: drei bzw zwei SMS.

    Kurze Zwischeninfo Alditalk:
    SMS zu nicht-Alditalk (wie bei #1): 11ct
    SMS zu Alditalk (wie bei #2): 3ct
    (MMS: 39 ct)


    Jedenfalls hab ich kurz drauf meinen Kontostand überprüft, und der sagte:
    #1 kostete 66ct
    #2 kostete 9ct
    Augenscheinlich hab ich also bei #1 für sechs statt für drei SMS bezahlt, und bei #2 für drei statt für zwei.
    Das hat mich dann schon sehr verwundert. Ich hab dann die SMS-Texte jeweils mal bei WebSMS als neue SMS eingefügt, und siehe da: Der sagt mir es wären sechs und drei SMSe. Wie kommt der bitte dadrauf?? :confused:
    Ich also dann mal Zeichen für Zeichen von hinten gelöscht, um zu gucken, wann es von einer SMS zwei werden, wann von zwei drei, usw. Das was da kam hat mich dann echt überrascht:

    Orig. SMS App:
    -> zeigt insgesamt zwei und drei SMS an
    1. sms hat 160 zeichen
    2. sms hat 145 zeichen
    3. sms hat 153 zeichen

    WebSMS bekomm ich verschiedene Werte, je nach SMS die ich überprüfe:
    -> zeigt insgesamt drei und sechs SMS an
    1. sms hat 160 zeichen
    2. sms hat 145 zeichen
    3 ...
    4 ...
    5 hier springt der Zähler bei 5/31 auf 2/3 beim Rückwärtslöschen, wenn ich dann wieder Tipp sinds wieder andere Werte
    6. sms hat 66 zeichen
    7. HÄTTE 66 zeichen

    bzw

    1. sms hat 160 zeichen
    2. sms hat 145 zeichen
    3. sms hat 29 zeichen
    4. HÄTTE 66 zeichen

    So, was is das bitte fürn Mist?? Wie rechnet der da?
    Weil scheinbar hab ich ja auch für drei und sechs SMS bezahlt, genau wie es WebSMS gezeigt hat.
    Aber warum?? Kann mir da bitte jemand helfen, oder vllt mal nachrechnen, ob ich einfach zu dumm bin? :glare:
    Das 4SMS-zu-MMS Ding sollte es nicht sein; in beiden Apps wird mir unter Details "SMS" als Typ angezeigt, und nicht MMS oder Multimedia...bla.

    Der Hammer...

    Edit: Argh, ich habs jetzt ins Defy Forum geschrieben, weil ich dachte dass es vllt an der Defy-Standard-SMS-App liegt, dass die was falsch anzeigt. Weiss nicht obs die App auch "normal" gibt für andere Handys. Falls ja, und der Thread dann wo anders hinsoll, bitte verschieben, tschuldigung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2010
  2. bitboy0, 29.12.2010 #2
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Sobald du ein Zeichen benutzt was nicht im Standart-SMS Zeichensatz steht schaltet das Gerät auf Latin-1 zeichensatz um --- das bedeutet das jeder sichtbare Buchstabe dann ZWEI Zeichen lang ist! Da es reicht EINEN solchen Buchstaben zu benutzen um die ganze SMS so zu versenden kann das eben dann mal schnell alles verdoppeln ;)

    Lösche mal in deiner SMS alle normalen Buchtstaben (a-z und A-Z) ... also lasse nur Umlaute, Satzteichen und Sonderzeichen stehen und poste das dann hier. Dann kann man schnell sehen ob es sowas war!

    gruß

    PS: http://de.wikipedia.org/wiki/SMS-Kodierung
     
  3. shaft, 29.12.2010 #3
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Es gab mal beim Palm Pre das Phänomen, daß mehr SMS verschickt wurden, weil Umlaute mit eingegeben wurden und die SMS auf einmal als Unicode (2 Zeichen pro Buchstabe) verschickt wurde. Vielleicht kannst du das mal daraufhin überprüfen und weiter testen, indem du dir selbst SMS schickst.

    Short Message Service ? Wikipedia

    [edit]
    bitboy0 war schneller :)
    Allerdings ist Latin-1 nicht Unicode und braucht nur ein Zeichen (Byte).
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2010
  4. bitboy0, 29.12.2010 #4
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    hast recht ... ich meinte aber "BMP" ... was eine 16Bit-Seite von Unicode ist. UTF8 kann ja NOCH MEHR zeichen pro Buchstaben brauchen ... Der Zeichensatz ist dann ein Subset davon.

    Unicode ? Wikipedia

    gruß
     
  5. snowlind, 29.12.2010 #5
    snowlind

    snowlind Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Ohgott, dann muss ich das mal überprüfen...Hab eben mal in der kurzen SMS alles gelöscht bis auf Leerzeichen, da hats immer noch nicht gestimmt.
    Kann dieses "zerschiessen" echt bei allen Zeichen ausser az;AZ vorkommen? Also auch bei Leerzeichen, Satzzeichen, Umbrüchen etc?

    Und wie kommt das dann, dass es in der StandardApp falsch angezeigt wird, und in der WebSMS App aber richtig, dafür aber logisch iwie merkwürdig aussieht?
    Kann ich nicht in der StandardApp auch einstellen, dass die Zeichenzahl-Anzeige stimmt?

    Dann darf ich wohl die StandardApp nicht mehr benutzen...Schade, dabei sieht die so hübsch aus mit den Gesprächsblasen ^^" Muss ich mal schaun, ob ich was vergleichbares find, auf das man sich auch verlassen kann von der Anzeige her. Und was vor allem Connectoren unterstützt, damit ich direkt zwischen meinen SMS oder welchen über DeveloperGarden wechseln kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2010
  6. bitboy0, 29.12.2010 #6
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Schau doch unter meinem ersten LINK ... da sind die Zeichensätze aufgeführt die "gehen" ... vor allem der erste zeichensatz ganz oben Links ist nur aus "normalen" zeichen. Natürlich darfst du auch alle Sonderzeichen von dem zeichensatz nehmen!

    gruß
     
    snowlind bedankt sich.
  7. snowlind, 29.12.2010 #7
    snowlind

    snowlind Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Ja gut, dann frag ich mich aber, welches Zeichen in meiner SMS das war, was das zerschossen hat? Hab ja nix drin was nich auch oben links in der Tabelle wäre...


    OMFG grad hab ichs endlich -.-" Es warn tatsächlich zwei kleine Tabulatoren!!! Ich musst wegen zwei Tabulatoren drei SMS extra bezahlen...Das is ja mal total zum brechen...

    Das warn einfach die Tabs, wenn man die Leertaste hält...Und das auch nur, weils in der OriginalApp komischerweise nur ein einzeiliges SMS-Feld gibt, und man keinen Zeilenumbruch machen kann...Na toll.
    Und die Tabs sieht man ja auch mit blossem Auge nicht. Sehn manchmal aus wie normale Leerzeichen, oder sind sogar ganz unsichtbar (Breite 0 ahlt).

    Da ich mal nicht denke, dass man die irgendwie verbieten oder besser erkennen kann, muss ich jetzt dran denken die nie wieder zu benutzen ^^

    Dann mal vielen Dank ^^
     
  8. bitboy0, 29.12.2010 #8
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ja, gut das du es gefunden hast ;) Also ist echt "gemein" sowas, aber deswegen schreibe ich SMS oder chatte per ICQ ... weil SMS ist wirklich extrem teuer für die paar Buchstaben und dann noch die Fallen dazu :(

    gruß
     
  9. helpless, 29.12.2010 #9
    helpless

    helpless Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Du hast zwar die Ursache für dein Problem gefunden, aber vielleicht suchst du ja trotzdem noch eine Alternative. Ich hatte mit Handcent SMS bisher keine Schwierigkeiten. Und das hat auch diese Blasen-Optik. Mit den richtigen Einstellungen bekommst da auch den "düsteren" Look von der Standard-App hin.

    Gruß.
     
  10. snowlind, 29.12.2010 #10
    snowlind

    snowlind Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.12.2010
    @helpless: Nagut, momentan nutze ich halt WebSMS und SMSDroid. Die spielen ganz gut zusammen. WebSMS is echt geil, das wichtigste dabei is halt: Connectoren. Benutze den Dienst von Developer Garden, und wenn das natürlich schon integriert is und ich mit einem Knopfdruck entscheiden kann, ob ich von meinem Handy oder über den Dienst sende. Ein alternativer Dienst sollte das schon können, sonst langts mir eigentlich nicht...

    Nur ist leider die Optik von SMSDroid echt hässlich. Hat zwar Blasen, aber die sehn net so dolle aus wie beim Original xD

    Können Handcent SMS oder GoSMS mit Connectoren umgehn? Hab glaub noch nix dergleichen gelesen bisher...
     

Diese Seite empfehlen