1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SMS-Profilbild/ eigene Nummer

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von st3fan, 04.05.2011.

  1. st3fan, 04.05.2011 #1
    st3fan

    st3fan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Phone:
    S6 edge
    Hallo erstmal.

    Habe das Forum schon häufiger besucht und mir wertvolle Tipps geholt. DANKE.

    Jetzt aber mal ein kleines Problem/ eher ein Schönheitsfehler:
    hab einen neuen Provider maXXim (o2 Netz). Seit ich die Karte drin habe, fehlt beim Schreiben von SMS mein Profilbild ... (vorher war es da).
    Das Anklicken des kleinen Rahmens bringt nichts!
    In meinem Profil ist es auch immer noch vorhanden! Außerdem wird mir im Menüpunkt Telefonstatus meine Telefonnummer nicht mehr angezeigt- hatte beim bisherigen Anbieter (Tchibo- ebenfalls O2) funktioniert.

    Ist ja jetzt nichts wichtiges, aber ärgert mich schon ....

    st3fan
     
  2. grün, 05.05.2011 #2
    grün

    grün Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    ...hab ich auch seit Umstellung auf Callmobile-vodafone,
    vorher hatte ich Callmobile D1
    :sneaky:
     
  3. Kelle, 05.05.2011 #3
    Kelle

    Kelle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Das scheint ein Problem der Rufnummernportierung zu sein. Ich habe auch zu Fonic portiert und das Profilbild wird nicht angezeigt, außerdem kann ich die Mailbox-Nummer in den Einstellungen nicht ändern und das Handy zeigt mir in den Einstellungen noch immer die alte Rufnummer im Status an.
     
  4. st3fan, 05.05.2011 #4
    st3fan

    st3fan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Phone:
    S6 edge
    also an der Portierung alleine kann's nicht liegen, da ich eine neue SIM mit neuer Nummer benutze- keine Portierung!!!

    st3fan
     
  5. Abbuzze_0, 05.05.2011 #5
    Abbuzze_0

    Abbuzze_0 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ist eigentlich ganz einfach zu lösen.

    Ursache: Das P500 (Alle Androiden mit 2.2 ?) benutzt für die Anzeige des eignen Bildes beim SMS Kontakt, die auf der SIM Karte gespeicherte "Eigene Nummer". Diese wird mit den Kontakten abgeglichen und bei Übereinstimmung das Bild aus den Kontakten geladen. Leider schreiben nicht alle Anbieter diese Nummer auf die SIM Karte, wenn dort nichts hinterlegt ist bleibt das Bild grau.

    Problem: Das P500 kann diese Nummer nicht selbst eintragen. (generelles Android Problem?)

    Lösung: Man nehme ein altes Handy, tue dort die SIM-Karte rein (suche etwas im Menue) und irgendwo kann man dann hoffentlich die "Eigene Nummer" auf die SIM Karte schreiben. SIM zurück ins Optimus One und das Profilbild erscheint.

    Hoffe hilft euch weiter. Gruß Abbuzze
     
    grün bedankt sich.
  6. st3fan, 28.05.2011 #6
    st3fan

    st3fan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Phone:
    S6 edge
    Also jetzt mal den Schlußbericht:

    Hatte meinen Anbieter (maxxim) gefragt:
    Hallo!

    Gibt es die Möglichkeit, die eigene Nummer auf der SIM zu speichern? Damit meine ich jetzt keinen Kontakt/ Telefonbucheintrag. Habe ein Android- Handy, mit dem Menüeintrag eigene Telefonnummer- und die wird mir als unbekannt angezeigt. Bei meinem vorherigen Anbieter ging es (tchibo- ebenfalls O2).

    Beim SMS- Schriftwechsel wird mir dann mein eigenes Profilbild angezeigt, wenn die Nummer "bekannt" ist; momentan eben nicht!

    Würde mich über eine Antwort freuen!

    Die Antwort:
    vielen Dank für Ihre Anfrage. Gern helfen wir Ihnen weiter.

    Die Anzeige der eigenen Rufnummer im Android-Betriebssystem wird von unseren SIM-Karten nicht unterstützt. Wir bitten um Verständnis.

    Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns anzurufen. Unser Service Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

    Hängt also wirklich auch vom Anbieter ab ....:thumbdn:
     
  7. Phanatsy36, 08.12.2011 #7
    Phanatsy36

    Phanatsy36 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Phone:
    OnePlus 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Hallo,
    um diesen Thread nochmal aufzuwärmen...
    Ich stand vor kurzem vor dem selben Problem.

    Nach tagelanger, ausführlicher Internetrecherche ist mir folgendes aufgefallen und bin zu folgender Lösung gekommen:
    Überwiegend (oder nur?) scheint dieses Problem Nutzer zu betreffen, die eine Rufnummernportierung bei einem Providerwechsel vollzogen haben.

    Aus irgendeinem Grund, schreiben die Provider bei einer Portierung, die portierte Rufnummer nicht mit auf die neue SIM-Karte.

    Bei meinem Galaxy S2 wurde nach dem Wechsel von O2 zu D2 die portierte Rufnummer ebenfalls nicht auf der SIM gespeichert, sodaß in der Geräteinfo bei eigene Telefonnummer "unbekannt" stand

    Beim Galaxy S2 gibt es leider nicht mehr die Möglichkeit, die Eigene Rufnummer im Kontakteordner unter Einstellungen zu editieren.

    Nun habe ich die SIM in mein Ersatzhandy Galaxy S gesteckt und bin in den Kontakteordner gegangen.
    Hier dann unter linke Hardwaretaste --> Mehr --> Einstellungen --> Eigene Nummern, nachgeschaut.
    Siehe da, keinerlei Einträge!

    Hier wieder die linke Hardwaretaste gedrückt und dann auf "erstellen"
    Bei Name habe ich "Eigene Nr." und bei Rufnummer meine Handynummer ohne Deutschlandvorwahl eingetragen (0174xxxxxxx)

    Karte zurück ins Galaxy S2 und ab sofort wird die Rufnummer unter eigene Telefonnummer angezeigt.

    Also besteht das Poblem defintitiv darin, dass die eigene Rufnummer nicht auf der SIM-Karte gespeichert wurde.

    Sollte mit verschiedenen, vor allem älteren Handys so funktionieren.
     
  8. hallo-alle, 21.12.2011 #8
    hallo-alle

    hallo-alle Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Hallo miteinander,


    ich habe schon mit 2 älteren Nokia Handys versucht die eigene Nummer auf die Simkarte (Vodafone Vertrag) zu speichern, aber ohne Erfolg.


    Nun habe ich es mit dem U700V geschafft:
    (Einstellungen/Kontakteinstellungen/Eigene Nummer/unter 1: "Nummer" auch mit +49)


    Die anderen 2 habe ich gelöscht und nun zeigt das Galaxy S2 meine Nummer mit +49 unter den Telefoninfos an.


    Gruß
    hallo-alle
     

Diese Seite empfehlen