1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SMS von PC auf Handy (nef-Datei)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Juny, 15.08.2010.

  1. Juny, 15.08.2010 #1
    Juny

    Juny Threadstarter Gast

    Ja, ne, die Überschrift sagts ja schon ;) Ich verzweifle gerade echt.. Ich möcht doch eigentlich lediglich meine ganzen SMS von meinem alten Samsung (kein Android) auf mein Galaxy S verschieben aber ich komm da nicht weiter... :( :( :(

    Ich habe mein altes Handy an den PC angeschlossen, mir die Nachrichten öffnen lassen (über das Samsung PC Studio) und diese auf meinen PC importiert. Das Dateiformat konnte man dabei nicht auswählen, es handelt sich um eine .nef-Datei. Naja jedenfalls habe ich jetzt das Galaxy angeschlossen, Kies geöffnet und hab unten auf den Briefumschlag und dann auf Computer geklickt. Dann steht dann ja da, man solle eine Datei auswählen, z. B. im .nef-Format. Ja super... *g Habe ich gemacht, aber das Programm öffnet die Datei nicht :( :( Ich krieg mittlerweile die Krise, habe mich auch schon durch Land und Leute gegoogelt. Das letzte Mal, als ich ein neues Samsung bekam, da habe ich mühselig stundenlang folgendes Prozedere mitgemacht: 20 Nachrichten manuell von Telefon auf Sim-Karte verschieben (mehr gehen ja nicht drauf), Sim-Larte vom alten ins neue Handy rein, anmachen, 20 Nachrichten manuell von Sim-Karte auf neues Handy verschieden, Handy wieder aus, Sim-Karte wieder in altes Handy rein, der Spaß geht wieder von vorne los. Das ging dann den ganzen Abend so, bis ich 300 SMS verschoben hatte argh. Und ehrlich gesagt habe ich nicht gleich vor, das Galaxy der Belastungsprobe zu unterziehen, gefühlte 500 Mal die Sim-Karte rein und raus zu tun, Akkudeckel auf und zu zu machen etc. etc.

    Gibts denn da keine Möglichkeit? :(
    Würd mich über jede kleinen Tipp freuen!

    Liebe Grüße
    Julia
     
  2. WayneInc, 17.11.2010 #2
    WayneInc

    WayneInc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2010
    hey julia,
    hast du mitlerweile ne lösung gefunden? denn ich stehe jetzt vor dem gleichen problem :/

    lg
     
  3. Juny, 18.11.2010 #3
    Juny

    Juny Threadstarter Gast

    huhu

    leider habe ich keine möglichkeit finden können, auch in anderen foren konnte mir leider niemand weiterhelfen. :( ich habe mich also wirklich wieder hingesetzt und die sms manuell verschoben (siehe beschriebenes prozedere oben). tut mir leid, dass ich dir da nichts besseres berichten kann :(

    liebe grüße
    julia
     
  4. WayneInc, 18.11.2010 #4
    WayneInc

    WayneInc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2010
    hmm schade...
    naja ich hab jetzt auch noch n weiteres problem :D ich hab nämlich alle sms aus dem posteingang bei meinem alten samsung handy in einen "eigenen ordner" verschoben... ich dachte nämlich vllt kann man dann alle sms zusammen über bluetooth rüberschicken.
    falsch gedacht!
    kann man nich! darüber hinaus MUSS man sie einzeln wieder zurück in den posteingang schieben. das war mir dann zu blöd und ich hab versucht mit dem pc studio die vom pc wieder in den posteingang zu schieben
    es stellte sich raus man kann vom pc in den posteingang des handys GARNICHTS verschieben. somit kann ich jetzt nichtmal mehr das mit dem 30 pro sim karte machen -.-
    ich kauf mir nie wieder irgendwas von samsung...

    edit: bzw nur 20sms/sim
    warum ist das denn bloß nich seit es handy gibt genortm!?
    man sollte einfach die sms vom handy auf den pc und vom pc aufs neue handy ziehen können :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
  5. Einmaliger, anonymer Poster, 18.08.2014 #5
    Einmaliger, anonymer Poster

    Einmaliger, anonymer Poster Threadstarter Gast

    Also dann wollen wir den Thread mal aus dem Grab holen. bzw einen kleinen Grabstein darauf stellen. Denn das mysteriöse *.nef format wird immer noch von der Phone Suite von Samsung verwendet und es mag sein das noch andere diesen Thread beim googeln finden. (Nikon nennt seine RAW Bilddateien ebenfalls *.nef die haben aber außer der Endung nichts gemeinsam)

    Bei der Analyse hat sich herausgestellt das die Datei in Wirklichkeit eine "Microsoft Access Database" ist. Unter Linux kann man zum anschauen "Kexi" benutzen.
    ODER:
    Um den Tool Aufwand gering zu halten kann man auch "mdbtools" in der Kommandozeile benutzen.

    Für Ubuntu:
    sudo apt-get install mdbtools

    Nachsehen wie die Tabellen heißen:
    mdb-tables <DateiName>

    Bei mir werden diese drei Tabellen angezeigt
    MESSAGE
    MMS
    MESSAGE_MYFOLDER

    Den Inhalt der Tabellen kann man sich als csv (Komma Separierte) Datei exportieren lassen und dann zb mit einem Texteditor oder Tabellenprogramm wie LibreOffice Calc oder Excel angucken.

    mdb-export <DateiName> <TabellenName>

    Sieht dann zb so aus:
    mdb-export MessageManager.nef MESSAGE > ausgabeDatei.csv


    Also dann, der Grabstein mit Richtungspfeilen steht. Viel Spaß damit :)
    bye

    --

    für die die mehr wissen wollen. Das Linux Tool "file" hat den Dateityp herausgefunden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.08.2014

Diese Seite empfehlen