1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

So schlecht ist es garnicht!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von mactron, 06.08.2009.

  1. mactron, 06.08.2009 #1
    mactron

    mactron Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Da hier ja hauptsächlich auf das Galaxy geschimpft wird, will ich mal einen positiv Thread aufmachen. Praktisch als Antwort auf: http://www.android-hilfe.de/o2-sams...l-ehrlich-ueber-400-fuer-so-ein-schmarrn.html

    Ich denke mal, dass das hautpsächliche Problem ist, dass viele ein iPhone ähnliches Gerät erwartet haben. Das ist das Galaxy natürlich auf keinen Fall. Wobei hier auch o2 z.B. in der Werbung so tut, als ob es sich um das "iPhone" von o2 handeln würde.

    Es gibt hier also den "ich will ein iPhone, aber nicht von Apple und möglichst frei User". Dann den "ich raff das teil nicht und Linux hä was ist das?" User. Den "es ist alle scheisse User" (aber die gibts sowieso überall). Und dann noch den "ich warte eifach mak auf ein Update und freu mich solange über mein Galaxy" User. Klar hat Samsung einiges verbockt und wenn ich o2 wäre würde ich versuchen die Kunden auf Kosten von Samsung zu entschädigen, aber gebt dem ganzen doch bitte mal ein wenig Zeit.

    Ich finde nämlich, dass das Galaxy schon sehr gut zu bedienen ist. Und dafür, dass das System noch nicht mal ein Jahr alt ist, ist es wirklich Top. Ich kann mich noch an das Nokia 3650 (eines der ersten Symbian Geräte von Nokia) erinnern. Das ist dauernt abgeschmiert und hatte unendlich viele Software Fehler. Und die mobilen System werden immer komplexer, weil sie vom Funktionsumfang den Großen in nichts nachstehen. Warum haben Microsoft, RIM, Nokia usw. wohl nichts revolutionäres in letzter Zeit an Ihren System geändert. Weil das in einem totalen Chaos enden würde. Wahrscheinlich noch viel schlimmer, als das jetzt beim Galaxy der Fall ist. Wenn man ein bisschen Ahnung von Programmierung hat, dann wundert man sich, dass das ganze überahupt so schnell so gut läuft.

    Wer nicht will kann sein Gerät ja gerne wieder los werden und sich ein Gerät mit proprietärer Software holen.
     
  2. Haggy, 06.08.2009 #2
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Ich kann jetzt hier nur als "Is-alles-Mist"-Besitzer sprechen aber: es ging zumindest bei mir nie darum, dass ich an Android was auszusetzen hätte, ganz im Gegenteil - ich bin seit dem Galaxy (was heute zurück zum Händler geht) absolut überzeugt vom OS und seinen Freiheiten (als Linuxuser sowieso). Was ich speziell am Galaxy untragbar finde ist die Unzuverlässigkeit und das unverschämte Verhalten von Samsung. Ich werde mir wieder ein Android-Handy zulegen, tendenziell das HTC Hero wenn dort in den nächsten Wochen nicht die gleichen Hiobs-Threads auftauchen. Gebranntes Kind...weisst ja.

    Gruß vom Haggy, der froh ist dass er das Ding wieder losgeworden ist.
     
  3. Shadowmaster, 06.08.2009 #3
    Shadowmaster

    Shadowmaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2009
    das problem ist denke ich das es eben als komplett funktionstauglich angepriesen wird.
    leute wie ich haben z.b. einfach keine ahnung von programmieren, linux, root und wo hier viele so rumforschen. und trotzdem werden dann leute wie ich mit solchen sachen gelockt und klar ist ja dann wiederrum das solche leute dann damit nicht klar kommen. ich mein ja das galaxy ist ein super handy und auch android gefälltmir sehr. aber es hat leider einige macken die man eben zum teil nur lösen kann wenn man es drauf hat sag ich mal oder man muss warten bis die updates kommen oder das man hilfe von samsung und o² bekommt was absolut nicht der fall ist und da verzweifelt man dann schon schnell
     
  4. Heinz Mülller, 06.08.2009 #4
    Heinz Mülller

    Heinz Mülller Gast

    Für mich ist alles gut. Ich bin froh, endlich mal ein Android Smartphone zu haben, weil ich Android kennenlernen möchte und das Galaxy ist ein tolles Gerät, was ich schon richtig gut nutze.
    Als Apple-Freund ist meine Messlatte hoch. Mit den Bugs kann ich bisher leben, mit dem 1. Update wurde auch schon vieles gefixt.

    Ein absolutes NoGo wäre lediglich, wenn Samsung das Produkt nicht weiter pflegt und es bei diesem einen Update bleibt. Das wird die Zukunft zeigen.
     
  5. fexpop, 06.08.2009 #5
    fexpop

    fexpop Android-Experte

    Beiträge:
    877
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Richtig toll sind diejenigen, die schon über das Gerät meckern, ohne es jemals in der Hand gehabt zu haben...
     
  6. Thyrion, 06.08.2009 #6
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Wieso sollte das nur hier nicht so sein...

    Ich meine die ganzen Diskussionen über "Killer"-Spiele, von der kath. Kirche zu boykotierende Filme, die berühmte "Coffee"-Mod Diskusion... Die meisten scharfen Kritiker hatten betreffendes Produkt NIE gesehen - was sich dann im Nachhinein herausgestellt hat.

    ONTOPIC: Ich mag mein Galaxy, auch wenn das gerade zum ersten Mal einfach so ausgegangen ist (und ich hab das Ding schon länger).
     
  7. Haggy, 06.08.2009 #7
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Ich mutmaße jetzt einfach mal, dass die unerklärlichen Abstürze/Reboots/younameit auf mängelhafte/schlechte Hardware zurückzuführen sind, denn das Problem äussert sich ja nicht bei allen gleich stark. Manche hatten noch gar keine Abstürze, andere (wie du wohl) erst einen, aber wieder andere quasi stündlich. Das riecht nicht mehr nach Software sondern nach Produktionsmängel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2009
  8. picanha, 06.08.2009 #8
    picanha

    picanha Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2009
    Phone:
    Nexus One
    Ich hab das Galaxy seit gut 4 Wochen und wollte gerade schreiben, dass ich zu 99% zufrieden bin. doch was sehe ich in dieser Sekunde: reboot! einfach so! (hab gestern abend das update draufgespielt, vorher noch nie passiert)

    Jetzt also noch 1 pp abziehen und ich bewerte mit 98%.

    den ersten Prozentpunkt ziehe ich ab wg. gelegentlichen Flimmern (nur wen EDGE sendet/empfängt) und wegen der miserablem NPS.

    Mein Akku ist seit gut einer Woche ganz in Ordnung, hatte aber auch keine Wunder erwartet.

    Samsung finde ich qualitativ echt prima seit meinem Samsung Netbook NC10 und NC 20.

    Go Android! Go Samsung! Naja, O2!
     
  9. CJ78, 06.08.2009 #9
    CJ78

    CJ78 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    09.07.2009
    Das einzige was mich am Handy wirklich nervt ist, dass man damit nicht vernünftig SMS und Notizen schreiben kann. Die Tastaturerkennung ist meiner Meinung nach noch nicht ausgereift. Auf meinem iPod touch kann ich viel besser und genauer tippen. Das Tastaturfeld lässt sich einfach exakter bedienen. Da hilft beim Galaxy auch keine spezielle Tastatur von TouchPal.
    Sonst kann das Handy alles was ich benötige. Abstürze hatte ich bisher noch keinen einzigen, ich finde es läuft sehr rund insgesamt. Die Akkulaufzeit finde ich auch noch akzeptabel (könnte natürlich immer besser sein)
     
  10. Adiaphora, 06.08.2009 #10
    Adiaphora

    Adiaphora Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Na endlich mal ein Thema in dem nicht nur gemeckert wird. :)

    Ich habe das Galaxy nun seit 3 1/2 Wochen; bin kein Crack, kein Programmierer und bin sehr zufrieden damit.
    Der Akku hat sich sehr gut eingependelt in der Zeit. Je nach Nutzung komme ich 1-3 Tage damit super durch. Und zwar ohne irgendwelche Maßnahmen zur Stromersparnis.
    Abstürze halten sich in Grenzen, die ich zum Teil irgendwelchen Apps in die Schuhe schiebe. :rolleyes:
    Die Bedienung finde ich leicht, selbsterklärend und logisch. Das was mir von den "Standartprogrammen" nicht gefallen hat, wurde bereits ausgetauscht.
    Was die kleinen Macken und Mucken angeht, da bin ich ganz optimistisch das sich das durch das ein oder andere Update noch beheben lässt.

    Insgesamt ein sehr schönes Handy und ich habe die Entscheidung das Galaxy zu erwerben bisher nicht bereut.
     
  11. tehabe, 06.08.2009 #11
    tehabe

    tehabe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Also ich mag mein Galaxy auch, gute Sprachqualität, die Bedienung ist flüssig und bisher hatte ich mit meinem alten Nokia 1208 mehr Abstürze als mit dem Galaxy.

    Die Akkulaufzeit könnte in der Tat besser sein, doch bisher reicht sie aus.

    Was mich jedoch wirklich stört ist dieses NPS. Dafür sollte man Samsung wirklich ganz böse angucken und ihnen sagen dass das Müll ist, es muss eine andere Lösung für Updates her, schnell!

    Vor allem weil Android noch tw. Work in Progress ist, sind die Updates auf Donut und Nachfolger so wichtig.
     
  12. Jay1982, 06.08.2009 #12
    Jay1982

    Jay1982 Android-Experte

    Beiträge:
    666
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Ich bin auch zufrieden, ich hab das bekommen was ich erwartet habe bzw. meine Erwartungen wurden eher übertroffen.

    ABER:
    Das was O2 macht ist falsch, man kann Android Handys einfach nicht in dieser Art und Weise bewerben. Vor der übernächsten Version rechne ich nicht wirklich mit dem Stand der in der Werbung angepriesen wird.

    Zu den Abstürzen:
    Hatte ich auch schon mal in einem anderen Thread gesagt, User die auf den imaginären "alle Apps installieren" Button klicken würden, sind wenig aussagekräftig mit ihren Problemen.
     
  13. Burki, 06.08.2009 #13
    Burki

    Burki Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,452
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Gut zu lesen :)
    Ich dachte schon, alle Galaxys haben nur Probleme :o
    Das konnte ich mir aber nicht wirklich vorstellen ;)
     
  14. ezod, 06.08.2009 #14
    ezod

    ezod Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Ich halte mit meinem Galaxy auch mein erstes Android Handy in der Hand und bin bis jetzt mit allem zufrieden.

    Die Akkulaufzeit ist m.E. zwar ein wenig schwach, aber wenn ich mir meine Iphone Kollegen anschaue, ist dort die Laufzeit auch nicht gerade die beste (und man hört ja, dass sich beim nächsten FW Update die Laufzeit verbessern soll).

    Mag sein, dass das Teil vllt. etwas zu früh an den Markt gegangen ist, aber solange sich Samsung um Updates bemüht, kann sich eigentlich keiner beschweren.

    Windows reift doch auch erst beim Kunden :D

    Gute N8!
     
  15. mactron, 06.08.2009 #15
    mactron

    mactron Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.07.2009
  16. Bene, 06.08.2009 #16
    Bene

    Bene Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    04.08.2009
    Ich bin auch sehr mit den Galaxy zufrieden. War gestern wegen Reboots auch kurz davor das Ding gegen die Wand zuwerfen, aber als ich das Battery Widget deinstalliert hab läuft meins seit mehr als 24 Stunden ohne Reboot durch.
    Die Akkulaufzeit hat sich auch seit den Update ziemlich gesteigert... Fehlen nur noch Roms :D

    Bene
     
  17. Haggy, 06.08.2009 #17
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Gerade das sollte man bei einem Linuxtelefon nicht in Kauf nehmen :D
    Gute Nacht!
     
  18. mactron, 06.08.2009 #18
    mactron

    mactron Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Ja wie schon gesagt, ich habe das Update seit dem ersten Tag und hatte einen einzigen Reboot. Ich habe aber ausser 2 Spielen, Opera Mini, IM+ Vollversion nichts installiert.
     
  19. Haggy, 06.08.2009 #19
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Will dir deine Euphorie nicht nehmen und freue mich wirklich für jeden der damit weniger Sorgen hat aber: meinen (wörtlich) letzten Absturz hatte ich nach grob 60h Uptime.
     
  20. ezod, 06.08.2009 #20
    ezod

    ezod Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Das Linux Grundsystem ist auch nur so gut, wie die Software, die auf dem System installiert ist.

    Das wäre ja so, als würde ich einem Autohersteller die Schuld geben, wenn jemand im Suff einen Unfall verursacht ;)

    Think positive...give Samsung a chance :D
     

Diese Seite empfehlen