1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Softwareupdate über Kies - Kies bricht ab - Handy reagiert nicht mehr ( Do not turn o

Dieses Thema im Forum "Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen" wurde erstellt von Fretchen, 22.11.2011.

  1. Fretchen, 22.11.2011 #1
    Fretchen

    Fretchen Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Hallo ihr,

    habe mein S2 nachdem Kies gestartet war an den PC angeschlossen und Kies hat mir eine neue Firmware fürs Handy angezeigt. Aktualisierung gestartet. Soweit so gut. Irgendwann stand da, dass die neue Software heruntergeladen wird. Da dies langsam voranschritt, habe ich den Raum verlassen. Nach Rückkehr stand auf dem Bildschirm irgendwas von Problemen (Download war bereits bei 2/3 als ich zwischendurch nachgeschaut hatte) und ich solle das Handy vom PC trennen. Das tat ich dann obwohl auf dem Handy steht - Downloading, do not turn of target. Jetzt stehe ich da... Kies erkennt das Handy nicht mehr, das Handy kann ich nicht auschalten.
    Bisher probiert:
    - Usb-Kabel getrennt und wieder verbunden
    - Treiber durch Kies neu laden lassen
    - PC neu gebootet
    - Kies neu gestartet

    Was kann ich jetzt machen um mein Handy wieder zu nutzen?

    Danke
     
  2. Nightly, 23.11.2011 #2
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    @ Fretchen ...welche Firmware wurde dir denn per Kies angeboten ? :)


    Theoretisch dürfte (deiner Beschreibung nach) Kies den Flash noch nicht gestartet haben.
    Um dein Gerät auszuschalten, musst Du nur ca. 10 Sekunden auf die Power Taste drücken,
    danach kannst Du dein Galaxy S2 rebooten und testen, ob noch alles OK ist.

    Vermutlich kann man das Problem auf einfachem Wege lösen. Die entsprechende Firmware könnte ich dir besorgen,
    Du könntest diese mit Odin binnen Minuten das Update flashen. :)


    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
  3. Fretchen, 23.11.2011 #3
    Fretchen

    Fretchen Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Danke an euch.
    Habe den Powerknopf lange gedrückt, und das S2 ging dann aus und ich konnte neu booten. Es war immer noch 2.3.3 installiert. Also hat Kies keine Änderungen vorgenommen. Mein Handy hat ein T-Mobile branding, was irgendwann entfernt werden soll. Mir fehlt nur die Zeit das Handy komplett zurückzusetzen und alles neu einzurichten. Kann ich mit Odin auch ein Update ähnlich Kies machen, so dass meine Einstellungen erhalten bleiben?

    Gruß
     
  4. Nightly, 23.11.2011 #4
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    @ Fretchen
    ja, natürlich ... die "1 part" Firmware reicht hierzu aus, halte dich bitte auch streng an die Flash Anleitungen,
    dann kann kaum was schief gehen. Ein Backup ist allerdings IMHO immer Pflicht ;)

    Die aktuellste T-Mobile Firmware findest Du z.B. hier : http://www.android-hilfe.de/origina...t-deutschland-branded-stand-04-11-2011-a.html

    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    canone14 bedankt sich.
  5. Fretchen, 23.11.2011 #5
    Fretchen

    Fretchen Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Danke schön,

    aber eine einteiligen Firmware ohne Branding bekomme ich so (also ohne alles neu installieren zu müssen) nicht drauf, stimmts?
     
  6. Nightly, 23.11.2011 #6
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    http://www.android-hilfe.de/origina...0xwki4-i9100xxki1-i9100dbtkh1-csc-dbtkh1.html (einteilig) sollte funktionieren; falls Du Probleme mit "Force Close"´s bekommst, müsstest Du allerdings nochmals einen Hard Reset ausführen -> BACKUP = Pflicht :)

    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    canone14 bedankt sich.
  7. Fretchen, 24.11.2011 #7
    Fretchen

    Fretchen Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Danke Nightly, hat gut geklappt. Habe mir die aktuelle T-Mobile Firmware (2.3.5) installiert. Alles läuft wunderbar. Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, kann ich auch eine 1-teilige 2.3.5 Firmware von Samsung (oder andere) auf diese Art installieren und muss nichts neu installieren. Wäre dann auch mein branding weg? Falls ja, sehe ich den Sinn der dafür extra gemachten Anleitung nicht.

    Gruß
     
  8. Nightly, 24.11.2011 #8
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    @ Fretchen

    Die Anleitung hat durchaus ihre Berechtigung ;)

    Generell kann man natürlich jede Firmware auf diesem Wege flashen, allerdings sollte man die nötigen Vorbereitungen treffen, falls doch mal was schief geht.
    Hierbei möchte ich dich auch gleich auf das Thema /efs Backup aufmerksam machen, welches man sich wirklich zu Herzen nehmen sollte. Die IMEI zu verlieren bedeutet nämlich, dass dein Gerät u.U. irreversibel unbrauchbar wird.

    Vor allem wenn man z.B. direkt von einer 2.3.5 er Firmware auf eine 2.3.3/2.3.4 wechselt, kann (muss es aber nicht) zu üblen Problemen kommen. Auch andere Szenarien sind hier natürlich möglich.

    Speziell beim debranden wäre noch zu beachten, dass Provider Firmwares nicht die CSC Module der open Market Firmwares beinhalten; deswegen (siehe Anleitung) sorgt man mit einer entsprechenden Firmware (z.B. "DBT" als Basis für das nachfolgende DBT Update auf die aktuellste Version. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass man auf diesem Wege eigentlich nie Probleme nach dem flashen ("Force Close", spontane reboots, ...) bekommt. :)


    Zumindest diese wichtige Info und die Stickies hier sollte man gelesen und verstanden haben :)

    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2011
    canone14 bedankt sich.
  9. Joern74, 28.11.2011 #9
    Joern74

    Joern74 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Hallo Leute!
    Ich bin am Verzweifeln! Ich habe genau das gleiche Problem wie Fretchen. Nur mein I9000 wacht nicht mehr auf. Nach dem Einlegen vom Akku und starten kommt ein Symbol, ein Handy und ein PC und dazwischen ein gelbes Dreieck mit einem Ausrufezeichen.
    Am PC passiert nix, Explorer und Kies nix.
    Kann mir einer helfen?!?
    lg Jörn
     
  10. Veyron93, 28.11.2011 #10
    Veyron93

    Veyron93 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Du bist hier im Galaxy s2 Forum gelandet.
    Für das Galaxy S1 gehts hier lang -> Samsung Galaxy S (I9000) Forum auf Android-Hilfe.de
     

Diese Seite empfehlen