1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sonderzeichen mit IH8

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von Loonatic, 11.09.2009.

  1. Loonatic, 11.09.2009 #1
    Loonatic

    Loonatic Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Hiho,
    es wurde in einigen Threads schon mal gefragt, aber bisher gab's nirgendwo eine Antwort:

    Im Musicplayer und einigen anderen Programmen werden seit IH8 Sonderzeichen nur noch als "auf-der-Spitze-stehene-Quadrate-mit-Fragezeichen-in-der-Mitte" dargestellt. Gibt's da irgendeine Abhilfe in Form einer Einstellung oder Datei zum Einspielen?

    Gemeint sind Zeichen wie ä,ö,ü und ausländische Zeichen.
     
  2. sj2008, 11.09.2009 #2
    sj2008

    sj2008 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2009
    das Problem kann ich auch feststellen....
     
  3. Ultra Magnus, 12.09.2009 #3
    Ultra Magnus

    Ultra Magnus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.07.2009
    Genau, das Problem habe ich auch.
    Außerdem werden einige meiner Alben nicht mehr als eigene Alben erkannt sondern stehen jetzt unter "unbekannte Alben".
    Somit sind fast alle Playlisten hin.
     
  4. zeebee, 12.09.2009 #4
    zeebee

    zeebee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    20.07.2009
    Dito. Habe es "gelöst" indem ich alles in Ogg-Vorbis umgewandelt habe. Allerdings habe ich seitdem dauernd aussetzer auf dem Galaxy. Die umgewandelten Dateien spielen sich jedoch problemlos auf dem PC ab. So langsam vergeht da einem die Lust an einem "Smartphone"...
     
  5. The-Nazgul, 12.09.2009 #5
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Irgendwo hier im Forum stand, man müsse die Mp3s einfach nochmals neu taggen! Dann wäre das Problem weg.
     
  6. MrOctron, 12.09.2009 #6
    MrOctron

    MrOctron Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Die kyrillische Schrift wird jetzt auch nur als Fragezeichen angezeigt.
     
  7. sj2008, 12.09.2009 #7
    sj2008

    sj2008 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Meine UTF-8 kodierten MP3-Tags sind in Ordnung. Vor dem Update hatte ich keine Probleme mit Sonderzeichen.

    Ich habe sicherheitshalber die tags neu geschrieben - ohne eine Verbesserung feststellen zu könnnen.

    Anscheinend beschränkt sich der Fehler auf MP3-Dateien, da neben Ogg-Vorbis auch AAC kodierten Dateien die Sonderzeichen korrekt dargestellt werden.
     
  8. Lubomir, 12.09.2009 #8
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Bei mir werden auch bei verschiedene Games die Sonderzeichen jetzt falsch dargestellt. MP3's hab ich eh nicht aufm Handy. Internet-radio zuhaus,im auto, in der bahn,beim einkaufen,... rulz :D
     
  9. django-bk, 12.09.2009 #9
    django-bk

    django-bk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Da ich das Problem nach wie vor habe und das echt bescheiden aussieht in der Musikverwaltung wollte ich noch mal fragen, ob nicht jemand die CSC Datei in der Version I7500VIAIH4 irgendwo bereitstellen kann, damit man die per ODIN und zusammen mit der H8-PDA noch mal einspielen kann.Vielleicht behebt das ja das Problem. Vor dem damaligen Update auf das italienische H7 hatte ich nämlich das Problem noch nicht, bei diesem Update habe ich leider die CSC mit ausgetauscht...
     
  10. Loonatic, 12.09.2009 #10
    Loonatic

    Loonatic Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Wenn das nur MP3 wäre. Der interne Email-Client ist auch betroffen. Die Mails sehen teilweise ziemlich bescheiden aus. Die Frage ist, ob da Dateien aus einer alten Firmware was bringen. Wenn da z.B. Menus durcheinander rutschen ist das auch eher eine Verschlimmbesserung.
     
  11. westsideitaly, 12.09.2009 #11
    westsideitaly

    westsideitaly Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.07.2009
    ööhm was für ne internet flat hast du bitte??? und wie geht das im Auto? wäre ne interessante sache für mich ;)
     
  12. Lubomir, 13.09.2009 #12
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Mache dies seit ca 2005. Damals noch mit Nokia 6670, kurz darauf dann Nokia N80 und dann Nokia N95. Nun Galaxy. Mit dem N95 und jetzt mit dem Galaxy streame ich per A2DP bluetooth die mucke zu mein DVD-Player Radio und beschall damit die straßen. Sieht lustig aus wenn ein Anruf eingeht und dann meine Ma mega laut über den Subwoofer klingt bis ich es endlich mal runtergedreht bekommen habe :D
    Als Flat hatte ich damals die E+ UMTS Flat. Das Netz von E+ ist aber soooo grottig. Habe seit 2007 eine Flat von Vodafone. Kann 10GB im mon verballern bis ich gedrosselt werde. Das reicht immer loocker ;)
     
  13. Compufreak, 13.09.2009 #13
    Compufreak

    Compufreak Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Was für eine Flat hast du da genau (und ist das so eine wo alles über wap.vodafone.de o.ä. geht)? Ich habe bei Vodafone es nie geschafft so richtig durchzusteigen und die Hotline hatte mal null Ahnung was ich wollte o.0 Bin derzeit bei Tchibo (O2) und die Netzabdeckung ist im Vergleich zu Vodafone nicht so prickelnd... Zumindest müsste ich's mal testen ^^ (Jetzt bitte keine Diskussion über Netzabdeckung anfangen, wir sind schon Offtopic genug...)
     
  14. MediaMarco, 14.09.2009 #14
    MediaMarco

    MediaMarco Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Um mal zum Thema zurückzukommen: Meine MP3-Sammlung auf dem Galaxy ist derzeit ziemlich nutzlos, da etwa 80% aller MP3s als Künstler und Albumtitel "unbekannt" da stehen haben. Hat schon jemand eine Abhilfe parat?
     
  15. Thyrion, 14.09.2009 #15
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
  16. Loonatic, 15.09.2009 #16
    Loonatic

    Loonatic Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Hab mal den Support von Samsung angeschrieben. Die Antwort: "Es ist bisher kein Fehler in der Firmware bekannt":D.
     
  17. McThomas, 15.09.2009 #17
    McThomas

    McThomas Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2009
    Mir haben sie geantwortet, sie hätten den Fehler nach Korea gemeldet.

    Thomas
     
  18. Gast5050, 15.09.2009 #18
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Bei mir hat der Support gesagt ich soll einfach die Umlaute und Sonderzeichen entfernen aus den Dateien ... ne interessante Antwort wie ich finde *g*
     
  19. MediaMarco, 17.09.2009 #19
    MediaMarco

    MediaMarco Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Ein Super-Vorschlag! Man könnte ja auch die Künstler bitten, sich und ihre Lieder bitte umzubenennen, da das Telefon keine Umlaute mehr beherrscht.
     
  20. MediaMarco, 17.09.2009 #20
    MediaMarco

    MediaMarco Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Generell hat es aber mit Umlauten gar nichts zu tun, eher mit der Textkodierung. Die Texte, die nicht im UTF8- oder 16-Format gespeichert sind, werden nun ignoriert.
     

Diese Seite empfehlen