1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sony DOCK! für das S?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Sony Xperia S" wurde erstellt von DeJe, 13.07.2012.

  1. DeJe, 13.07.2012 #1
    DeJe

    DeJe Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,414
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Gibt es eigentlich mittlerweile ein wirkliches Dock? Mein "Dock" erkennt das SXS einfach nur als Lade"kabel", genau wie das Netzteil, die USB-Strippe am Computer oder im Auto. Mich würde aber interessieren, ob es auch eine Erkennung von "Dock" gibt bzw. entsprechende Geräte. ;)

    Da fällt mir noch ein, kann man die "TV-App Starter" auch ohne HDMI manuell starten? Ich habe keine App gefunden, die man da auswählen könnte.
     
  2. Sascha_K1994, 15.08.2012 #2
    Sascha_K1994

    Sascha_K1994 Android-Lexikon

    Beiträge:
    937
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    02.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  3. Jacunda, 15.08.2012 #3
    Jacunda

    Jacunda Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    254
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    23.05.2012
    Phone:
    Sony Xperia T
    Wenn man die Rezensionen liest, hat das Ding doch einen großen Haken, die Taste um den Screen aus dem Schlaf zu holen wird wohl verdeckt. So kann man mit dem SXS nicht nebenher arbeiten. Schade! :thumbdn:

    es grüßt

    Jacunda [​IMG]
     
  4. DeJe, 15.08.2012 #4
    DeJe

    DeJe Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,414
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Das Teil habe ich...ist aber auch nur ein stylisches Netzteil. ;)

    btw. Der Powerknopf wird nicht komplett verdeckt. Man kann das Handy durchaus aus dem Schlaf holen. Mal davon abgesehen, das bei mir dafür auch die Volume-Tasten funktionieren.
     
  5. Jacunda, 15.08.2012 #5
    Jacunda

    Jacunda Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    254
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    23.05.2012
    Phone:
    Sony Xperia T
    Ja dann, habe lediglich die Rezensionen wiedergekäut :winki:
    Jacunda [​IMG]
     
  6. DeJe, 15.08.2012 #6
    DeJe

    DeJe Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,414
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Ist ja kein Problem. Aber bei Amazon-Rezensionen muß man immer vorsichtig sein. Ich kann durchaus verstehen, das das für Grobmotoriker oder Leute mit großen Händen/dicken Fingern durchaus ein Kriterium ist. Fakt ist, die Powertaste wird nicht komplett verdeckt, vielleicht max. 30%.

    Auf jeden Fall gibt es auch eine Kerbe für den Powerknopf, so das da nix aus Versehen ein-/ausschaltet.
     
  7. Snuff, 18.08.2012 #7
    Snuff

    Snuff Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Problem ist bei der Dockingstation von Xubix einfach das die Powertaste gedrückt wird, wenn man das SXS komplett reinschiebt. Man darf es halt nicht komplett reinstecken sondern muss es wenige mm rausstehen lassen.

    Eine Kerbe für den Powerknopf gibt es nicht. Alternativ halt ne Kerbe nachträglich reinmachen. ;)

    Mit der Xubix Dock wird das SXS am Pc auch als solches erkannt und es verbindet sich auch mit Pc Companion.

    Ich war erstaunt was doch nicht alles mitgeliefert wurde.

    - Dockingstation
    - Netzteil + KFZ-Ladeadapter mit 1000 mah
    - 2 x USB Kabel

    Somit hat das Netzteil und der KFZ-Adapter mehr Power als das Original mitgelieferte Netzteil (zumindestens als das schwächere).
     
  8. chilidog, 18.08.2012 #8
    chilidog

    chilidog Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    354
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    12.05.2012
    @ Snuff,

    also mich wundert Deine Aussage zwecks der Power-Taste schon ganz arg. Ich habe seit April diese hier: Third-party Xperia S cradle makes an appearance - die Baugleich mit der von xubix ist.

    Ich nutze diese Dockingstation jeden Tag und komme im eingesteckten Zustand jederzeit an die Power-Taste und die wird auch keinesfalls beim einstecken gedrückt.
     
  9. DeJe, 18.08.2012 #9
    DeJe

    DeJe Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,414
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Das ist bei meiner definitiv nicht der Fall. Und die Kerbe/Ausbuchtung habe ich nicht selbst reingeschnitzt. ;)

    Es ist diese hier.

    Übrigens war bei diesem Teil sogar ein 1500er Netzteil dabei. :D

    Ich möchte, das sich das Dock beim Handy als "Dock" (und nicht als simples Ladegerät) zu erkennen gibt, auch ohne PC.
     
  10. Snuff, 21.08.2012 #10
    Snuff

    Snuff Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.04.2010
    @ DeJe
    Der Amazonlink den du gepostet hast ist ein anderer als der von Sascha_K1994!
    Also hast du ne andere.

    AMAZON xubix USB Dock für Sony Xperia S LT26i Dockingstation: Amazon.de: Elektronik

    Das ist die Xubix Dockingstation die ich habe. Genau der Link und von genau dem Anbieter.

    Keine Kerbe für den Powerknopf und auch keine Schale zum Rausnehmen falls man ein Case verwendet wie chilidog mal erwähnt hat... Jetzt kommt ihr!? :flapper:

    Ganz Baugleich sind die ganzen Teile wohl doch nicht!
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  11. DeJe, 21.08.2012 #11
    DeJe

    DeJe Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,414
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Ja, ich habe eine Noname, wirklich. Selbst in den Beschreibungen finde ich keinen Hersteller. ;) Ähm Moment: Unter dem Cradle habe ich die Bezeichnung "LCC-SXPS" gefunden. Wenn ich danach google finde ich -> KiDiGi ! Die Bilder davon sehen aber ebenfalls etwas anders aus...das Bild im Anhang ist noch am nähesten dran, aber ohne die Löcher in Cradle/Schale und natürlich ohne Schriftzug. Dann paßt es perfekt. :D
     

    Anhänge:

  12. Gill Bates, 17.10.2012 #12
    Gill Bates

    Gill Bates Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2012
    Phone:
    Sony Xperia S
    Kann man nicht jeden beliebigen Platz für eine unterschiedliche Aufgabe festlegen, indem man einen Tag an der Stelle platziert?

    Das war doch der Witz an der Sache, oder nich...? :confused2:

    Wozu dann erst noch USB-Lötereien?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2012
  13. brianmolko1981, 18.10.2012 #13
    brianmolko1981

    brianmolko1981 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    153
    Registriert seit:
    28.05.2012
    ähh, was?
     

Diese Seite empfehlen