1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sony Ericsson LT28at – der amerikanische Cousin vom Nozomi?

News vom 23.12.2011 um 08:14 Uhr von P-J-F

  1. 58081d1322051983t-sony-ericsson-neue-geruechte-um-zukuenftige-modelle-aufgetaucht-user-agen-prof.pn
    Mit den Projektnamen, technischen Kürzeln und schließlich abweichenden Modellbezeichnungen zwischen der USA und Europa ist das so eine Sache. Füttert man die Fangemeinde dann regelmäßig mit spärlichen Teilinformationen zu unterschiedlichen Projekten, ist die Übersicht schnell dahin. Vor genau vier Wochen haben wir eben solche Teilinformationen für euch aufbereitet, als User Agent Profile von fünf Projektnamen aus der Schmiede von Sony Ericsson aufgetaucht sind. Zwei dieser Profile sind mit hoher Wahrscheinlichkeit das LT26i-Nozomi und das LT22i-Nyphon, ersteres könnte hierzulande als Xperia Arc HD in den Regalen landen.

    Auch die Abkürzung LT28at wurde bereits vor einem Monat ins Netz gespült, mit den Zusatzinformationen, sein Display bekäme eine Auflösung von 1280x720 Pixeln – genau wie das LT26i -Nozomi, wobei zu dem Zeitpunkt noch nicht mal klar war, ob es sich um ein Smartphone oder Tablet handeln soll, da die Displaygröße unbekannt gewesen ist. Fakt eins ist aber, dass es sich bei dem Nozomi und dem aktuell kolportierten LT28at nicht um dasselbe Modell handelt. Ebenfalls aus der Quelle von vor einem Monat stammt die Information, dass beide Geräte mit einem ARM Cortex-A8 Prozessor ausgestattet würden, diese Information hat sich zumindest für das Nozomi als falsch herausgestellt, da hier eine CPU aus der Snapdragon-Familie verbaut werden wird.

    In der Vergangenheit benutze Sony Ericsson das Kürzel "at" um Geräte zu klassifizieren, die für den amerikanischen Anbieter AT&T produziert wurden und es gibt keinen Grund, aktuell davon auszugehen, dass beim vorliegenden Smartphone anders verfahren wird. Glaubt man den jetzt aufgetauchten technischen Details, wird es sich beim LT28at aber nicht um den amerikanischen Bruder, sondern eher um einen hochgezüchteten Cousin halten, da sowohl das Display etwas größer (4,55“ statt 4,3-Zoll), als auch die Kamera etwas besser (13 statt 12MP) werden soll. Zudem unterstützt das LT28at den schnellen LTE-Verbindungsstandard. Ob der Prozessor der gleiche wie beim LT26i sein wird und ob man die Verwandschaft im Design wiedererkennen wird, könnte schon im Januar bei der Consumer Electronics Show gelüftet werden.

    58081d1322051983t-sony-ericsson-neue-geruechte-um-zukuenftige-modelle-aufgetaucht-user-agen-prof.pn Pic: pocketdroid.com

    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "Sony Ericsson Allgemein")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/android...bt-daten-fuer-android-4-0-update-bekannt.html
    http://www.android-hilfe.de/android...a-arc-hd-nozomi-gewaehrt-tiefe-einblicke.html
    http://www.android-hilfe.de/android...on-sehen-wir-hier-das-neue-xperia-modell.html

    Quellen:
    Sony Ericsson LT28at specs suggest 4.55-inch, 720p screen, 13MP camera, AT&T LTE | Android Central
    https://www.bluetooth.org/tpg/EPL_Detail.cfm?ProductID=19447
     
    P-J-F, 23.12.2011

Diese Seite empfehlen