1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sony: Jahresbericht für 2011 ist ein finanzielles Desaster

News vom 10.05.2012 um 11:11 Uhr von don_giovanni

  1. sonyfy2011slide.jpg
    Vor ein paar Wochen berichteten wir euch, dass Sony in 2011 ein sehr schlechtes Geschäftsjahr hatte: Der neue CEO Kaz Hirai hat als Kosequenz darauf 10.000 Stellen gestrichen und für die mittelfristige Zukunft des Konzerns den Fokus auf Gaming und Smartphone-Entwicklung gelegt. Nun liegt der komplette Geschäftsbericht für 2011 vor und man möchte hier definitiv nicht Verantwortlicher bei Sony sein: Ein Verlust von rund 5,73 Milliarden USD. Allerdings ist der Blick in die Zukunft positiv: Man erwartet im laufenden Geschäftsjahr wieder Gewinn einzufahren - bei solch einem Vorjahresergebnis könnte man hier bei Gelingen schon von einer Meisterleistung sprechen. Hoffen wir das Beste für Sony und freuen uns, dass der Konzern in seinen Kernbereichen Gaming und Mobilfunk noch so manchen Treffer landen kann.

    Das gesamte PDF des Geschäftsberichtes findet ihr hier, die Präsentation zu "One Sony" hier.

    sonyfy2011slide.jpg sony_logo_1.jpg

    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "Sony Allgemein")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    One Sony: Konzern streicht 10.000 Stellen und setzt Fokus auf Smartphone und Gaming
    Sony Xperia GX: LTE-Smartphone mit HD-Display und 13 Megapixel-Kamera
    Sony: Neues Patent mit Dual-Slide-Technologie

    Quelle: Sony's final 2011 report shows a record net loss, optimism for 2012 -- Engadget
     
    don_giovanni, 10.05.2012
    B.D.1: bedankt sich.

Diese Seite empfehlen