Sony Xperia S - Sportarmband oder Sportcase

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Sony Xperia S" wurde erstellt von jombes, 07.07.2012.

  1. jombes, 07.07.2012 #1
    jombes

    jombes Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    03.02.2012
    Hallo, ich bin auf der Suche nach einer vernünftigen Lösung für folgendes Problem:

    Ich gehe regelmäßig joggen und würde das Xperia S gerne mitnehmen und mal die Laufapps wie Endomondo oder Runtastic ausprobieren. Allerdings will ich das Handy nicht die ganze Zeit in meiner schwitzigen Hand rumtragen oder in die Tasche stecken. Kurzum, ich suche ein vernünftiges Sportarmband oder Sportcase für das Telefon.

    Die gängigen und günstigen Teile die man auf Ebay oder Amazon findet haben alle schlechte Reviews und kommen nicht in Frage, da das Teil 1.) absolut Wasserundurchlässig sein muss (egal ob Schweiss oder Regenwasser) und 2.) auch unter dem Displayschutz noch bedienbar sein sollte, da ich gerne Rundkurse laufe und mir einzelne Rundenzeiten stoppe.

    Hat jemand von euch vielleicht ähnliche Ansprüche und kennt oder hat ein Case/Armband, das er mir empfehlen könnte?
     
  2. eumel79, 07.07.2012 #2
    eumel79

    eumel79 Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Phone:
    Sony Xperia S
    Ich benutze im Moment eine Gürteltasche zum Joggen.

    Für gute Tips für eine gute Joggingtasche wäre ich auch sehr dankbar.
     
  3. down_by_law, 09.07.2012 #3
    down_by_law

    down_by_law Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.06.2012
    Phone:
    Sony Xperia S
    Eumel, Jombes. Ihr nehmt euer smartphone mit zum Laufen? Wo bleibt da die Entspannung ? :) Jombes, gerade wenn du feste Rundkurse hast (oder eine Bahntrainingseinheit fährst) weißt du doch meistens wie lange die Strecken sind. Wollt ihr euch für das Geld nicht lieber ne Pulsuhr mit Distanzmesser und Rundenzähler leisten? Stelle ich mir entspannter in der Bedienung vor. Ansonsten würde ich die Anbieter von Laufklamotten (Odlo, Concurve, Ascics, etc pp) mal absurfen. Und schlussendlich geht vielleicht in einen Laufladen (besser keine Kette) und lasst Euch beraten.
     

Diese Seite empfehlen