1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sound Volume anheben

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Spica" wurde erstellt von markus75, 25.04.2010.

  1. markus75, 25.04.2010 #1
    markus75

    markus75 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    608
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Anleitung : Soundvolume des Spica anheben (Notifications, ringtones, mp3´s ...)


    ACHTUNG ! Diese Anleitung ist von mir getestet, aber Ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Fehler, Probleme und Beschädigungen die entstehen können ! Dieses update befindet sich noch im Experimentalstadium, mögliche Schäden am Lautsprecher sind nicht auszuschliessen !.

    Da es hier schon unzählige threads über die zu niedrige Lautstärke des Spica unter 2.1 gab, habe ich mich entschlossen euch LeshaK´s neues "Volumeupdate" vorzustellen :

    Wie bei den meisten neuen mods auch, müsst Ihr zuerst LeshaK´s neuen Kernel Spica v.LK2.02 - Root, Recovery, Apps2SD, Busybox, Wifi tether etc [04/15/2010] [EN] installiert haben !

    Jetzt ladet Ihr euch das "LK2_03_2-update.zip" herunter und legt es ins Root-Verzeichnis der SD Karte.

    Dann bootet Ihr das Spica in den recovery-modus

    im terminal eingeben :

    su
    reboot recovery


    Jetzt wählt Ihr aus :-> Apply Any ZIP -> "LK02.03.2"

    Nach der Installation bootet Ihr das Spica neu hoch ;

    Das war es schon, jetzt sind alle Sounds des Spica deutlich lauter !

    Nachteile :

    Bei voller Lautstärke klingen (manche) Töne / mp3´s etwas "schmutzig", bzw. sind an der Grenze zum Übersteuern.

    Diesen Effekt nehme ich aber gerne Kauf, da ich schon zu oft einen Anruf wegen des zu leisen Ringtones verpasst habe ...

    ACHTUNG : Nach diesem Update funktioniert das Kommando "su" nicht mehr, das heißt Ihr habt keinen root access mehr !! !

    Um root access wieder herzustellen macht folgendes : terminal öffnen,

    code :

    /sbin/su1
    remount rw
    rm /system/bin/su
    ln -s /sbin/su1 /system/bin/su
    remount ro

    (jede Zeile mit ENTER bestätigen ! Auch Leerzeichen sind wichtig !)

    Um zu kontrollieren ob es geklappt hat, bootet das handy neu und gebt im terminal "su" ein.

    Wenn ein # erscheint, ist alles in Ordnung.

    (oder öffnet den root-explorer, und seht nach ob ihr mount r/w zur Auswahl habt)

    UPDATE :

    Wer den neuen Samdroid Mod http://forum.samdroid.net/threads/782-SamdroidMod-v-1.0.2.1-LK2.03.3-Root-more...-04-29-2010-EN drauf hat, kann sich dieses update sparen, da es schon integriert ist ;-)


    Wen es interessiert, anbei die Änderungen am Kernel :
    --------------------------------------------------------------------
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen