1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Soundqualität

Dieses Thema im Forum "HTC One X Forum" wurde erstellt von ja5tral, 19.07.2012.

  1. ja5tral, 19.07.2012 #1
    ja5tral

    ja5tral Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Phone:
    HTC One X
    Hallo miteinander,

    bin vor zwei Tagen vom 3GS auf HOX umgestiegen (iOS hat mich gelangweilt), und im grossen und ganzen mit Android und Sense sehr zufrieden (und begeistert von Widgets und den ganzen Einstellungsmöglichkeiten :thumbsup: ).
    Eine meiner Hauptanwendungen ist Musik hören, und da war ich gestern doch sehr enttäuscht, als ich mit der Standard Musik App gehört habe: lautes Rauschen (wie in anderen Threads beschrieben) und, viel schlimmer: die Soundqualität. Ich habe Klipsch S4i in-ear Kopfhörer, und bin vom iPhone her ziemlich verwöhnt. Der Klang dort war traumhaft räumlich, man fühlte sich von der Musik umgeben. Auf dem HOX klingt alles irgendwie "aufdringlicher", will sagen: weniger Raum und Detailiertheit.
    Gut, das Rauschen habe ich mit inzwischen runtergeladenem Winamp nicht mehr, aber der Klang lässt immer noch zu wünschen übrig!

    Kennt ihr eine Möglichkeit (Apps / Einstellungen / andere Kopfhörer / etc.), die Soundqualität weiter zu verbessern?
     
  2. kolibree, 19.07.2012 #2
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Beiträge:
    2,233
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Den Equalizer bei der Standardmusikapp hast du ausprobiert?
    Beats Audio kann man auch deaktivieren :D

    Ansonsten teste mal den "Power Amp". Der macht meiner
    Meinung nach den besten Sound
     
  3. Bellitsch89, 19.07.2012 #3
    Bellitsch89

    Bellitsch89 Android-Guru

    Beiträge:
    2,678
    Erhaltene Danke:
    706
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2012
  4. sharx, 19.07.2012 #4
    sharx

    sharx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Als ich von meinem N8 umgestiegen bin war ich auch erstmal von der doch so angepriesenen Klangqualität enttäuscht. Immerhin wirbt HTC ja mit einem "kristallklaren Sound".

    Wie oben schon erwähnt hilft als erstes die Option Klangverbesserung im Menue vom Player selbst. Dort bitte auf Klasisch stellen (Kopfhörer müssen eingesteckt sein). Alles andere ist Murks - auch Beats Audio.

    Wenn das noch nicht reichen sollte, die EQ vom Play Store installieren. Damit sollte die Musikqualität dann schon erheblich verbessert sein.

    Zumindest kann ICH damit leben. Ich benutze sehr gute InEars von Sony.
     
  5. Hackedieter, 19.07.2012 #5
    Hackedieter

    Hackedieter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.06.2012
    Phone:
    Huawei P8
    Ich benutze auf meinem HOX die Ultimate Ears Triple Fi und bin von dem Sound mehr als begeistert. Zugegeben, die InEars sind nicht ganz billig, wer aber Wert auf guten Klang legt, der legt sie sich zu.

    Nicht immer liegt schlechter klang am Gerät sondern an den verwendeten Kopfhörern.

    Ich hatte vorher ein Galaxy S2 und der Klang war selbst mit diesen Hörern erst mit dem Equalizer im PowerAmp App gut.

    Im HOX brauche ich sowas nicht. Der Klang ist meines Erachtens ohne zusätzliche Apps klasse....
     
    Scanna bedankt sich.
  6. Scanna, 19.07.2012 #6
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Super Statement.

    Ist absolut korrekt: wer hier das beste rausholen will kauft sich einfach gute hoerer.
    mit beiligenden oder 10€-hoerern wird man nich viel rausholen...

    wobei ich den sound der lautsprecher sehr gut finde, ddas desire classic hat das nicht.
    oha, signatur aendern, bin ja nun HOXwhitler^^
     
  7. ja5tral, 20.07.2012 #7
    ja5tral

    ja5tral Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Phone:
    HTC One X
    Vielen Dank erst mal für die Hinweise und Rückmeldungen!

    Den PowerAmp hab ich mir runtergeladen und ein wenig mit dem EQ rumgespielt - das verbessert den Klang um einiges. Hatte gestern auch mal Zeit, um ein wenig länger Musik zu hören - der Sound ist doch besser, als ich ihn am Anfang gehört habe (Dank der Einstellungen). Bin ja noch in der Gewöhnungsphase... Beats hatte ich immer an, aber das macht den Sound halt nur "fett", und nicht originalgetreu, was eigentlich von mir bevorzugt ist.

    Wegen Sync mit Mac hatte ich mir auch doubleTwist geladen - was mir an dem Player gefällt ist die Bedienung via Lockscreen-Widget (wenn Musik läuft).

    Der Power-Amp macht bei Eingaben (Text etc.) komische Sachen mit der Lautstärke, ist aber ansonsten echt umfangreich - ziemlich gutes Programm. Die nächsten Tage werde ich wohl mit verschiedenen Kombinationen von Apps herumspielen, bis ich meine Kombination gefunden habe.

    Kleiner Tipp: Eine tolle App für Kopfhörer mit Fernbedienung, JAYS Headset Control. Mit einem Button kann man Lautstärke, Wiedergabe und Anrufe steuern (einstellbar). Tolle Sache!

    Zum Preis der Kopfhörer: die Klipsch haben um die 100€ gekostet, und waren in vielen Reviews Testsieger - auf dem iPhone. Ich möchte jetzt ungern nochmal so viel in Kopfhörer investieren. Zum Jahreswechsel stehen evtl. On-Ear Hörer an (bin am liebäugeln mit AKG Q460 / K451 oder Beats Solo, werde ich dann die nächsten Monate bei Gelegenheit im Rockshop mal antesten).
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2012
  8. Bellitsch89, 20.07.2012 #8
    Bellitsch89

    Bellitsch89 Android-Guru

    Beiträge:
    2,678
    Erhaltene Danke:
    706
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hi, ich besitze die q460 und die solo. Ich kann dir die q460 nur ans Herz legen sie sind ein Traum. Die Solo sind nicht ganz so toll, Sie kommen bei weitem nicht an die q460 im Bereich Hoch und Mitteltöne. Die Solo haben einen etwas stärkeren Bass, aber haben wie gesagt nicht tolle hoch und mittelton Werte...

    Gesendet von meinem HOX via Android-Hilfe.de App
     
  9. ja5tral, 21.07.2012 #9
    ja5tral

    ja5tral Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Phone:
    HTC One X
    Ja, das hatte ich vermutet. Beats ist halt stark mit "Coolness-Faktor" verbunden, während AKG schlichtweg für Qualität steht (und langjährige Erfahrungen in dem Bereich hat). Hatte auch mal AKG In-Ear (K324P), die waren nicht schlecht. Sind aber auch ne niedrigere Preisklasse, deswegen kein guter Vergleich zu den Klipsch.

    Wie kompakt sind denn die Q460 in Transport?

    Gesendet mit Tapatalk.
     
  10. Bellitsch89, 21.07.2012 #10
    Bellitsch89

    Bellitsch89 Android-Guru

    Beiträge:
    2,678
    Erhaltene Danke:
    706
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Ich hatte auch die K324P, danach die K321 und jetzt die Q350. Ich bin so vom sound der q350 begeistert gewesen und immernoch, dass ich mir die Q460 holen musste. :thumbsup: Die Solo habe ich nur da ich sehr sehr günstig an sie rangekommen bin. Sind Originale vom Sensation XL. Nicht das einer denkt, es wäre ne Fälschung deswegen klingen sie schechter :biggrin:

    Hier sind mal ein paar Bilder, dann hast du ca ne Vorstellung:
     

    Anhänge:

  11. Shizophren, 21.07.2012 #11
    Shizophren

    Shizophren Android-Experte

    Beiträge:
    787
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Bei allem gerede über Apps und Musikqualität, sollte man eins nicht vergessen: lädt man Mp3 Musik mit grotten schlechter Qualität auf sein Handy, wird der Sound auch mit der besten Musik App, oder den besten Kopfhörern nicht sonderlich besser.

    Schon mal daran gedacht?

    Zu dem Thema kann ich euch empfehlen, eure Musik CD's in FLAC
    Free Lossless Audio Codec
    umzuwandeln und dann mit dem Flac Player aus dem PlayStore zu hören.

    https://play.google.com/store/apps/..._result#?t=W251bGwsMSwxLDMsIm5ldC5hdnMyMzQiXQ..

    Das ist die einzige möglichkeit, wirkliche CD-Qualität auf eurem Handy zu hören. Mp3 ist immer komprimiert und hört sich schlechter an. Da hilft auch kein beats (welches den Bass angebt) oder sonstiges.
     
  12. kakadoo, 21.07.2012 #12
    kakadoo

    kakadoo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2009
    Phone:
    HTC One X
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    moin

    mal ne frage lohnt sich so nen Dr Dre ? Kopfhoerer fuer das One X ?

    oder ist das dann nur bass lastig ?

    holger
     
  13. Bellitsch89, 21.07.2012 #13
    Bellitsch89

    Bellitsch89 Android-Guru

    Beiträge:
    2,678
    Erhaltene Danke:
    706
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Welche? Die urbeats sind okay. Die Solo sind etwas basslastig. Kommt aber wiederum drauf an, welche Art von Musik du hörst.

    Gesendet von meinem HOX via Android-Hilfe.de App
     
  14. Bellitsch89, 21.07.2012 #14
    Bellitsch89

    Bellitsch89 Android-Guru

    Beiträge:
    2,678
    Erhaltene Danke:
    706
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Da hast du natürlich Vollkommen recht. Wenn man die Einstellung für mp3 halbwegs gut einstellt, dann geht das aber schon. Es kommt zwar bei weitem nicht an einer cd ran, aber eigentlich kommt garnichts an einer cd ran ausser die cd selbst. Aber für unterwegs, reicht Mp3 vollkommen. Wenn man eine sehr gute quali haben will, muss man nen cd Player für sehr viel Geld mit sich rumschleppen, was natürlich nicht geht... Dazu kommt natürlich die Größe der Dateien...

    Gesendet von meinem HOX via Android-Hilfe.de App
     
  15. kakadoo, 21.07.2012 #15
    kakadoo

    kakadoo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2009
    Phone:
    HTC One X
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    im kern rock .

    holger
     
  16. Bellitsch89, 21.07.2012 #16
    Bellitsch89

    Bellitsch89 Android-Guru

    Beiträge:
    2,678
    Erhaltene Danke:
    706
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Für Rock sind die Beats nicht gemacht finde ich. Da würde ich eher auf andere Kopfhörer umsteigen... Welche Genau weiss ich nicht, aber hör dir mal wenn's möglich ist die AKG Q460 an. Die sind eher was für Rock u.a.

    Gesendet von meinem HOX via Android-Hilfe.de App
     
    ja5tral bedankt sich.
  17. ja5tral, 21.07.2012 #17
    ja5tral

    ja5tral Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Phone:
    HTC One X
    Unter 256kBit kommt mir nix ins Ohr! Überwiegend AAC, da ich ja ein iPhone hatte. Mein (vielleicht zu revidierender) Eindruck: AACs klingen besser.

    FLAC ist für mich keine Option, da ich gerne viel Musik dabei habe (deswegen auch HOX mit 32 GB). Ausserdem habe ich viel Musik bei iTunes gekauft, da gibt's nur komprimiertes.

    Gesendet mit Tapatalk.
     
  18. siehmaleinreh, 21.07.2012 #18
    siehmaleinreh

    siehmaleinreh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Auch wenn's etwas in Richtung OT geht: ich nutze schon seit meinem ipod touch die Klipsch Image One Kopfhörer. Zusammen mit dem Player Pro und dem EQ-Pack aus dem Store (Name leider entfallen) ist der Sound einfach unschlagbar. Da die Image One allerdings von Haus aus sehr basslastig sind muss hier etwas nachjustiert werden.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  19. siehmaleinreh, 22.07.2012 #19
    siehmaleinreh

    siehmaleinreh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Auch wenn's etwas in Richtung OT geht: ich nutze schon seit meinem ipod touch die Klipsch Image One Kopfhörer. Zusammen mit dem Player Pro und dem EQ-Pack aus dem Store (Name leider entfallen) ist der Sound einfach unschlagbar. Da die Image One allerdings von Haus aus sehr basslastig sind muss hier etwas nachjustiert werden.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2


    Edit: zweiten post bitte löschen, kam doppelt raus
     
  20. TimeTurn, 22.07.2012 #20
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2012
    ja5tral bedankt sich.

Diese Seite empfehlen