1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Source code für MediaPad ICS released!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Mediapad" wurde erstellt von cloogshizer, 11.07.2012.

  1. cloogshizer, 11.07.2012 #1
    cloogshizer

    cloogshizer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Hi,

    auf der Huawei Homepage sind die Sourcen für Android 4.0 veröffentlicht worden:

    Wie immer auf der Support-Seite fürs Mediapad:
    HUAWEI MediaPad - Huawei Device Co., Ltd..

    open source_webkit_MediaPad_Android4.0
    Downloads - Huawei Device Co., Ltd..

    open source_kernel_MediaPad_Android4.0
    Downloads - Huawei Device Co., Ltd..

    open source_bluez_MediaPad_Android4.0
    Downloads - Huawei Device Co., Ltd..

    Cheers,
    CS
     
    cosmique, mblaster, Lumpy und 2 andere haben sich bedankt.
  2. PopEi, 11.07.2012 #2
    PopEi

    PopEi Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2012
    cosmique, Lumpy und lacocca haben sich bedankt.
  3. Coldbird, 11.07.2012 #3
    Coldbird

    Coldbird Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Bitte bitte Cyanogenmod 9 / 10!
     
  4. dfahren, 12.07.2012 #4
    dfahren

    dfahren Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Hat einer schon den Kernel kompiliert bekommen?
    Die Include-Fehler waren einfach zu beheben, aber das hier ist weitaus weniger lustig ... :thumbdn:
    drivers/mfd/pmic8058.c:341: error: rtc_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:341: error: rtc_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:241: error: othc0_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:241: error: othc0_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:256: error: othc1_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:256: error: othc1_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:275: error: othc2_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:275: error: othc2_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:183: error: misc_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:183: error: misc_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:210: error: thermal_alarm_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:210: error: thermal_alarm_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:284: error: batt_alarm_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:284: error: batt_alarm_cell_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:152: error: pm8058_charger_resources causes a section type conflict
    drivers/mfd/pmic8058.c:152: error: pm8058_charger_resources causes a section type conflict
    make[2]: *** [drivers/mfd/pmic8058.o] Fehler 1
    make[1]: *** [drivers/mfd] Fehler 2
    make: *** [drivers] Fehler 2
     
    cosmique bedankt sich.
  5. cloogshizer, 12.07.2012 #5
    cloogshizer

    cloogshizer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Auf welchem System kompilierst du?

    €:
    Yank555 auf xda hatte ein ähnliches Problem:
    http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=27225568&postcount=7136

    faux123 empfiehlt
    Damit konnte das Problem scheinbar gelöst werden (http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=27294383&postcount=7157).

    Vielleicht hilft es :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
    cosmique bedankt sich.
  6. PadGarrett, 12.07.2012 #6
    PadGarrett

    PadGarrett Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.02.2012
    :thumbup::love:
     
  7. cloogshizer, 13.07.2012 #7
    cloogshizer

    cloogshizer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    15.07.2011
  8. dfahren, 13.07.2012 #8
    dfahren

    dfahren Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Hi,

    ich kompiliere unter 64-Bit-Ubuntu 12.04 mit folgenden Toolchains
    - Android r8 und r5 -> kein Erfolg bisher. Fehler wie oben beschrieben bleibt bei beiden.
    - Codesourcery 2010q1 -> alles kompiliert, aber der Linker steigt mit nicht auffindbaren Symbolen aus ...
    - Linaro mit gcc4.4 -> muss die Toolchain erst kompilieren, damit ich die benutzen kann, es gibt von Linaro kein fertiges Binary der version 4.4.

    Meine Fresse, was für eine gigantomane Scheisse das alles !!!:cursing:

    Es kommt noch schlimmer!! Bei der Distribution des 4.0.3-Kernels von Huawei fehlen Dateien!!! Warum? Weil es (man halte sich gut fest am Stuhl) Dateien gibt, die den gleichen Namen haben, sich aber in der Schreibweise unterscheiden. Z. B. gibt es "ipt_ecn.c" und "ipt_ECN.c". Es ist aber nur eine von diesen in den Sourcen von Huawei. Die originalen Sourcen von Goolge selbst enthalten allerdings die beiden Dateien .... Ich könnt den ganzen Tag nur kotzen, wenn ich sowas rausfinde ....

    :angry:
     
  9. cloogshizer, 13.07.2012 #9
    cloogshizer

    cloogshizer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Huawei baut anscheinend nicht auf Linux sondern (vermutlich) Windows. Daher case-in-sensitiv. Probier mal ob es geht, wenn du die Gross-/Kleinschreibung vereinheitlichst.

    €: Im diff von hwmod ist auch was bei den iptables geändert. Hast du schon mal versucht, die Dateien wie im diff zu patchen?

    €€: Das Skript in dem Archiv von hwmod scheint das zu machen:
    Code:
    #!/bin/bash
    
    SOURCE=open_source_kernel_MediaPad_Android4.0.zip
    
    # need NDK r5 in /opt
    export ARCH=arm
    export CROSS_COMPILE=arm-eabi-
    export PATH=$PATH:$ANDROID_NDK_ROOT/toolchains/arm-eabi-4.4.0/prebuilt/linux-x86/bin
    
    # unzip (aargh) sources
    unzip -XC $SOURCE
    
    # apply HWMOD quickfix patch
    patch -p0 < HWMOD-quickfix-kernel.diff
    
    # copy default device configuration
    cp HWMOD-default.config kernel/.config
    
    cd kernel
    make
    cd -
    
    Er nimmt r5.

    €€€:
    SRC:http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=28704051&postcount=39
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
  10. dfahren, 13.07.2012 #10
    dfahren

    dfahren Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    15.12.2010
    So, ich mal wieder. Hab heute zu viel Zeit ... :cool2:

    Bin ja bös reingefallen. Die R5-Toolchain von Google hat drei Verzeichnisse unterhalb von 'android-ndk-r5/toolchains' nämlich 'arm-eabi-4.4.0', 'arm-linux-androideabi-4.4.3' und 'x86-4.2.1'. Jetzt ratet mal, welches - nachdem ich von R8 auf R5 umgestiegen bin - ich in meinem Pfad hatte? Klar, natürlich das zweite. Kein Wunder, dass ich dann weiter diese "... causes a section type conflict "-Fehler erhalte.
    Also umgestellt auf das erste Verzeichnis und dann gab es wieder die Linker-Fehler. Ich habe dann die .config's von Hwmod und meine verglichen und festgestellt, dass noch folgender Eintrag unbedingt gesetzt werden muss

    'CONFIG_S7_FEATURE_SENSORS_ST_LSM303DLH=y'.

    Der stand bei mir auf =n , somit wurde dieses Feature natürlich nicht mit gebaut.
    Also ich kann sagen, es läuft jetzt durch ... Das heißt man kann den Kernel so komplett kompilieren und linken.

    Die allerwichtigste Frage für mich ist nun allerdings, ob der Kernel, so wie ich ihn jetzt gebaut habe mit seinen Symbolen mit dem übereinstimmt, den ich auf dem Mediapad habe, weil ich ja gerne ein neues Kernel-Modul "insmod-en" will ... Dazu dann später mehr.

    P.S.: Ich habe übrigens nicht die fehlenden Dateien wie Hwmod einfach unbenannt sondern mir die originalen aus der Google-Distribution in die entsprechenden Verzeichnisse des Huawei-Kernels kopiert. Ich denke, dass das "safe" ist, weil es keine Unterschiede bspw. zwischen der bereits vorhandenen Datei "ipt_ECN.c" aus dem Huawei-Kernel und der aus dem Google-4.0.3-Kernel gibt.
     
  11. cloogshizer, 13.07.2012 #11
    cloogshizer

    cloogshizer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Ja sehr cool, Glückwunsch! :) Dann ist ja schon mal ein guter Schritt in Richtung CM9 gemacht ;) Bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht!
     
  12. ute doohrs, 14.07.2012 #12
    ute doohrs

    ute doohrs Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    327
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2012
  13. cloogshizer, 15.07.2012 #13
    cloogshizer

    cloogshizer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Ich glaube, CM9 wäre schon mal ein Meilenstein. CM10 kann dann immer noch kommen.
     
  14. Coldbird, 16.07.2012 #14
    Coldbird

    Coldbird Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Wie wahr.
     

Diese Seite empfehlen