1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

spannung im htc akku widget

Dieses Thema im Forum "HTC Evo 3D Forum" wurde erstellt von bmngoc, 31.01.2012.

  1. bmngoc, 31.01.2012 #1
    bmngoc

    bmngoc Threadstarter Gast

    moinsen
    hab da ne kleine frage und zwar; das akku widget von htc aus, welches man im htc hub findet .die zeigt ja den zustand und so von dem akku an. da steht nun spannung: ~4000mV . manchmal nur 3500 oder 3600. gibts da werte, die der auf gar keinen fall annehmen sollte? welche kritisch sind oder so? sind denn 4100mV kritisch bei dem teil?
    ich weiß damit grad nicht wirklich was anzufangen.

    lg ngoc
     
  2. -hOoPz-, 31.01.2012 #2
    -hOoPz-

    -hOoPz- Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Phone:
    Milestone -> EVO 3D -> S4 LTE+ -> Moto X Style
    Die Spannung gibt an wie voll dein Akku ist.
    Was willst du jetzt genau wissen?
    Wenn es vollgeladen ist, dann zeigt dein Akkustand 100% und über 4V an.
    Eine Sicherung gegen Überlandung ist im Handy integriert.
    Sobald die Spannung auf einen bestimmten Wert durch Entladung sinkt, schaltet sich dein Handy aus (einfach: dein Akku ist alle).
    Beim Evo ist das glaube ich bei ca. 3,3-3,4V.
     
  3. Amplified, 31.01.2012 #3
    Amplified

    Amplified Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Hallo, die Spannung von einem original HTC Akku bewegt sich zwischen 3600mV (leer) bis 4300mV (voll), Plus Minus ein paar mV.
    Soviel ich weiß sollte die Spannung nicht unter 3600mV fallen, da es sich hierbei dann um eine Tiefenentladung handelt. Also nicht gut für den Akku.
     
  4. bmngoc, 31.01.2012 #4
    bmngoc

    bmngoc Threadstarter Gast

    hmm..manchmal bewegt sich das ding bei 3400 ca :S weil user meinten, die ersten tage nutzen bis es ausgeht udn dnan im auszustand laden und so... :/
     
  5. Amplified, 31.01.2012 #5
    Amplified

    Amplified Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Kann natürlich sein das ich mich vertan habe. Hab nämlich gerade gesehen das mein Akku ab 11% auch unter 3600mV geht, sorry, hatte ich falsch in Erinnerung.
    Auf jedenfall, sollte dein Handy von alleine aus gehen bist du noch auf der sicheren Seite. Nur würde ich den Akku dann bald wieder aufladen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2012
  6. bmngoc, 31.01.2012 #6
    bmngoc

    bmngoc Threadstarter Gast

    jaja klar. also wenn es ausgeht, also bei >3%, dann lasse ich es aus und stecke es ans netz und lade bis zum nächsten morgen.
    oder ist da was einzuwenden, dass ich das handy bis zum selbst ausschalten nutze und dann auflade? oder besser dann aufladen, wenn es bei ca 10% oder so nach stecker schreit
     
  7. Amplified, 31.01.2012 #7
    Amplified

    Amplified Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Kannst du ruhig so machen wie du geschrieben hast.
    Wenns aus geht ans Ladegerät und dann wieder einschalten. Vorher bitte nicht versuchen es mehrmals einzuschalten da du so mit großer Wahrscheinlichkeit, über kurz oder lang, den Akku kaputt machst.
    Ansonsten würde ich mir über die Akkunutzung keinen Kopf machen. Ich lade meine Akkus immer dann auf wenn ich gerade ein Ladegerät in der Nähe habe. Z.B. wenn er auf 60% ist und ich weis, das ich nen halben Tag nicht mehr in die Nähe eines Ladegerätes komme, dann häng ichs einfach dran. Und fertig.
     
  8. bmngoc, 31.01.2012 #8
    bmngoc

    bmngoc Threadstarter Gast

    nene...wenn es aus ist, lass ich es aus. ist dann eh so um die 12 oder 1 uhr nachts...was soll ich dann noch anschalten ^^ lasse es dann bis 7 laden.
    also mit "dann wieder einschalten" meinst, wenn es am nächsten morgen voll ist oder?

    ja was heißt sichn kopf machen...klar, nen akku gibts bei amazon für bis zu 20 euronen...aber möchte halt soweit möglich ne gute lebenszeit erzielen...udn wenn es durch beachtung von irgendwelchen sachen möglich ist, dann würde ich dem auch nachgehen.
     
  9. Amplified, 31.01.2012 #9
    Amplified

    Amplified Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Nee, kannste sobald es am Ladegerät hängt wieder einschalten. Da passiert dann nichts mehr.
     
  10. bmngoc, 31.01.2012 #10
    bmngoc

    bmngoc Threadstarter Gast

    joar, aber wenn ich schlafe, muss es auch nicht so rumstrahlen ^^
    aber ja, flugzeugmodus wäre auch ne alternative.
    aber aus kann es auch mal ^^ muss ja nicht dauernd an sein ^^
     
  11. DerH0ns, 31.01.2012 #11
    DerH0ns

    DerH0ns Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Ich denke man muss sich net so viele gedanken darum machen da das Akku Elektroisch gesteuert geladen/entladen wird.
     

Diese Seite empfehlen