1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Ulrich B., 28.07.2012 #1
    Ulrich B.

    Ulrich B. Threadstarter Android-Lexikon

    Moin,Moin,

    Ich benutze diese Kombination schon seit längerem am Tab7.7 erfolgreich. Also nicht die Maus aber die Tastatur mit einer Hama BT-Maus. Jetzt unter JellyBean funktioniert aber nun auch endlich die Snappy BT-Maus. Die ist qualitativ hochwertiger als die Hama BT-Maus. Das aber jetzt erst einmal nur am Rande.

    Nun zum eigentlichen Thema, in Verbindung mit der DockingStation mit PogoPins wird dann aus dem Nexus nen kleines Netbook. Einfach nur genial wie ich finde.

    Diese Kombi erleichtert einem das Schreiben in Fouren doch um einiges. Mit der externen Tastatur geht das schreiben doch um einiges einfacher und schneller von der Hand. Das Navigieren durch die einzelnen Menüs geht mit einer externen BT-Maus auch sehr einfach und schnell von der Hand.

    Also ich kann allen Vielschreibern diese Kombi echt nur empfehlen. Eine zusätzliche App um das Keyboard auf deutsches Tastaurlayout zu bringen ist net mehr nötig. Bringt JellyBean alles mit.

    So das war es dann erst einmal.

    Gruß
    Uli

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2