1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherfresser finden?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc Forum" wurde erstellt von matrixpro, 28.08.2011.

  1. matrixpro, 28.08.2011 #1
    matrixpro

    matrixpro Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Moin gibt es eine App womit man speicherefresser finden kann? Weil ich habe ca. 1 GB Musik die Apps sind ca. 100 - 150 MB fotos eventuell 100 MB ( wenn überhaupt, denn noch habe ich nur noch kanpp 2 GB frei von 8 GB da stimmt doch was nicht oder?
     
  2. Legend1909, 28.08.2011 #2
    Legend1909

    Legend1909 DFB Pokal 14/15 Tipp Meister

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Nutzt du vielleicht ein Offline-Navi, wie bspw Navigon?
     
  3. SatioBoy2010, 28.08.2011 #3
    SatioBoy2010

    SatioBoy2010 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    hast du App2SD??? da werden die wichtigsten daten auf der SD Karte gespeichert ^^

    In meinen Augen totaler mist ausser man hat eine recht große Speicherkarte 16, 32 oder 64Gb
     
  4. matrixpro, 28.08.2011 #4
    matrixpro

    matrixpro Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Navi nutze ich nicht also zumindest kein extra nur das google basierte... und ja ich nutze App2SD, wie gesagt die apps haben zusammen eventuell 100- 150 MB und ich denke nicht das diese apps, mehr als 4 GB auf der SD verbrauchen.. deswegen ja die farge ob es eine app gibt die einen alles anzeigt nicht nur die apps sondern alle ordner mit der größe so kann man schnell finden wo sich die großen datein befinden.. für pc gibt es so was ja auch.. habe nur kein plan wie sich sowas als app nennen würde.:)
     
  5. bachhaupten, 28.08.2011 #5
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Naja, ich weiß nicht ob man von totalem Mist sprechen kann bei einem "üppigen" intern verfügbaren Speicher von ca. 0,38 GB, da ist es auf jeden Fall sinnvoll auszulagern. Ich bin heil froh, dass es App2SD gibt.
    Ich denke das Problem liegt woanderst. Da muß man einfach mit einem Dateimanger ( Rootexplorer, Astro, ES Datei Explorer...) schauen, wo denn die "fetten" Ordner sind, z.B. BackupProgramme, CacheDaten, Navi......
    Nachtrag: gib im Market mal den Suchbegriff : Dateimanager ein
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2011
  6. matrixpro, 28.08.2011 #6
    matrixpro

    matrixpro Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    ich habe schon einen drauf nennt sich supf datei manager.. wenn ich da nach größe sortiere dann ist das größe was er mir anzeigt.. 7,03 Kb bei den ordner zeigt er mir nur an wieviel datein da drin sind. und ich habe keine list alles ordner anzu klicken aber ich schaue mal ob es andere manager gibt die das ein bischen besser können.
     
  7. fips, 28.08.2011 #7
    fips

    fips Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    handy an PC anschließen, und den Windows Explorer nutzen.
     
  8. c-a-d, 29.08.2011 #8
    c-a-d

    c-a-d Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Ich benutze den ES-Datei Explorer. Da gibt es eine Funktion, die SD-Card zu scannen und dann zeigt dieser schön die einzelnen Ordner prozentual der Größe nach geordnet an. So kann man sich zu den Übertätern durchklicken.
    Darauf achten, ggf. versteckte Dateien anzeigen zu lassen.
     

Diese Seite empfehlen