1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherkarte: Begriffe

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von topomap125, 29.05.2011.

  1. topomap125, 29.05.2011 #1
    topomap125

    topomap125 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Hallo Zusammen,

    Wenn ich bei den "Anwendungen" das Icon "Eigene Dateien" (= Datei-Explorer ?) anwähle, sehe ich alle Verzeichnisse auf der Speicherkarte.
    Dies wird in der Brotkrumennavigation auch als /sdcard angegeben. :blink:

    Auf dieser Ebene gibt es allerdings nochmal ein Verzeichnis "external_sd". Auf dieser sind einige Verzeichnisse nochmal drauf (wie zB DCIM, download, LOST.Dir und media). :huh:

    Daher meine Frage: Wo ist der Unterschied der Verzeichnisse: /sdcard und /sdcard/externalsd? (Außer dass das eine Verzeichnis ein Unterordner des anderen ist :biggrin:

    Danke Euch,
    gruß
    topo
     
  2. stronzo, 29.05.2011 #2
    stronzo

    stronzo Android-Experte

    Beiträge:
    607
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.05.2011
    external_sd ist eine externe Speicherkarte. Mit sdcard der interne USB-Speicher gemeint! Ist bissel unglücklich, die Bezeichnung vom internen Speicher!
     
  3. topomap125, 29.05.2011 #3
    topomap125

    topomap125 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2011
    ahh. herzlichen dank
     
  4. GermanHero, 29.05.2011 #4
    GermanHero

    GermanHero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    574
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Dann mach ich mal zu -closed.
     
  5. Totaltimo, 02.08.2011 #5
    Totaltimo

    Totaltimo Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Ich bin als Android-Neuling etwas verwirrt über die Nomenklatur der Speicherorte. Ich habe das so verstanden:

    Systempeicher scheint mir klar: reservierter Speicher bzw. Speicher, auf den ich von außen nicht drauf komme

    USB-Speicher: Dieser Speicher erscheint als Wechseldatenträger, wenn ich das gerät an einen PC anstöpsele. Ist aber im Prinzip ein Teil des Systemspeichers

    SD-Karte: Eine "echte" Speicherkarte, die ich in das Telefon gesteckt habe.

    Jetzt meine Verwirrung: Wenn ich über den Taskmanager Apps "auf SD-Karte verschiebe", so finde ich sie nicht auf der SD-Karte wieder. Jedenfalls nicht mit dem Dateimanager. Könnte es sein, daß diese Funktion in Wirklichkeit auf den USB-Speicher kopiert?

    Andere Anwendungen wiederum, z.B. die Kamera, speichern tatsächlich auf der physikalischen SD-Karte, wenn ich diese als Speicherort angebe.

    Könnte es also sein, dass Android, wenn es von "SD-Karte" spricht, mal den USB-Speicher und mal die "echte" SD-Karte meint?

    Verwirrte Grüße
    Timo
     
  6. Blaub, 02.08.2011 #6
    Blaub

    Blaub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Nein da liegst du falsch, wenn du mit dem Task Manager Apps auf die SD-Karte verschiebst werden diese fast komplett auf die SD Karte ausgelagert, ein geringer Rest verbleibt weiterhin im Telefonspeicher.
     
  7. Babylonprojekt, 02.08.2011 #7
    Babylonprojekt

    Babylonprojekt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Es gibt die "interne" und die "externe" SD-Karte.

    Die "interne" sind die eingebauten 16 GB abzüglich der 2 GB Programmspeicher.

    Die "externe" ist die von Hand extra reingesteckte Micro-SD-Karte mit max. 32 GB.

    Das "Verschieben auf SD-Karte" verschiebt vom Programmspeicher auf die "interne".

    Bei Verbinden mit dem PC werden im USB-Debugging-Modus die interne und die externe als 2 separate Laufwerke (Wechseldatenträger) eingebunden.
     
  8. Blaub, 02.08.2011 #8
    Blaub

    Blaub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Sry aber das ist ja mal sowas von falsch... es gibt nur den USB-Speicher, den man als internen Speicher bezeichnen könnte da er halt fest verbaut ist im Telefon... und den SD-Karten Speicher der die Größe deiner eingelegten microSD hat... mehr "SD-Speicher" gibt es nicht nur den einen! Ich möchte gerne mal sehen wie du bei einem ungerooteten und frisch gekauftem SG2 ohne eine eingelegte SD-Karte die Apps auf den SD-Speicher schiebst... das geht nicht!
     
  9. delpiero223, 02.08.2011 #9
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Klar gibt es den: Im S2 ist eine Micro SD-Karte fest eingebaut, es gibt also 2 SD-Karten, wenn eine externe eingelegt ist.
     
  10. Babylonprojekt, 02.08.2011 #10
    Babylonprojekt

    Babylonprojekt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Glaubst du das oder weißt du es mit Sicherheit? :cool2:

    Samsung geht im Gegensatz zu den anderen Android-Smartphone-Herstellern einen Sonderweg. Auch mit einem nagelneuen SGS2 ohne extra eingelegte SD-Karte hast du einen "Programmspeicher" (auch "Gerätespeicher" genannt) und eine "SD-Karte". Samsung wirbt mit 16 GB internem Speicher, davon gehen 2 GB für den Programmspeicher und der Rest für die "interne" SD-Karte drauf.

    Nutz mal die SuFu... :cool2:


    Nachtrag: wenn man Apps auf die SD-Karte verschiebt, so landen sie immer auf der "internen"!
     
  11. delpiero223, 02.08.2011 #11
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Wo wir gerade dabei sind? Gibt es wirklich überhaupt keine Möglichkeit, Apps auf die externe SD zu verschieben? :(
     
  12. Blaub, 02.08.2011 #12
    Blaub

    Blaub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Das ding heißt usb-speicher... Intern eingebaute sd karten gibt es nicht, außer es sind karten die in einem internen slot verbaut sind als karte... und hast du es schon mal versucht ohne externe sd karte mit dem task manager apps auf sd zu verschieben? Also ich ja... Und es ging nicht... Dafür brauch ich keine sufu... Und seltsam das sich nur der sd karten speicher der externen ändert beim verschieben und der des usb-speicher oder wie du es nennst interne sd karte gleich bleibt...
     
  13. delpiero223, 02.08.2011 #13
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Und genau das ist so beim S2. Nur, dass sie angelötet ist sicherlich. Schraub du mal dein S2 auf und schau nach...
     
  14. Blaub, 02.08.2011 #14
    Blaub

    Blaub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Ok du hast recht und ich meine ruhe... weil eines ja bestimmt schon ausprobiert hast wie ich 3 mal gefragt habe... Zum beiträgseröffner, wollt nur licht ins dunkle bringen, aber hab hier wohl zwei spezis erwischt die das schon probiert haben und ich und meine freundin die einzigen sind mir einem anderen sg2 :-D
     
  15. Blaub, 02.08.2011 #15
    Blaub

    Blaub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Falls du Fragen hast schreib einfach eine pm
     
  16. delpiero223, 02.08.2011 #16
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Es sollte dich in keiner Art beleidigen. Ich finde es sogar nett, dass du ausprobiert hast, dass auf SD-Karte verschieben nur geht, wenn eine externe drinne ist. Muss ich mal ausprobieren, wenn ich wieder ein S2 habe :)
     
  17. Totaltimo, 02.08.2011 #17
    Totaltimo

    Totaltimo Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Also, jetzt ich nochmal als Themenstarter.

    Ich hätte ja nicht gedacht, dass so eine profane, vermeintlich banale Frage so schnell auf zwei Seiten anwächst... :)

    Was mich halt verwirrt hat, ist dass der Task-Manager beim Verschieben von Apps von einer "SD-Karte" spricht, aber ganz offensichtlich den USB-Speicher meint, und z.B. die Kamera ebenfalls von "SD-Karte" spricht, hier aber die externe Karte gemeint ist. Denn das Verschieben einer App auf die vermeintliche SD-Karte verändert den Inhalt der SD-Karte NICHT. Ich weiß es genau, denn ich habe eine leere Karte drin, und nach dem Verschieben ist sie immer noch leer. Also muss es sich um die interne SD-Karte = um den USB-Speicher handeln.

    Hab ich's jetzt geblickt? Oder immer noch nicht richtig? :confused:

    Timo.
     
  18. delpiero223, 02.08.2011 #18
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Sieht wohl leider so aus - weshalb HTC-Handys mit 1GB internen Speicher wohl mehr Apps drauf haben können als das S2 o.O
     
  19. Firefly90, 02.08.2011 #19
    Firefly90

    Firefly90 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Hab zwar das S1 aber ich denke das ich gleich.
    Daher meine Frage:
    Das mit dem USB-Speicher hab ich ja gerafft also das es der Interne Speicher ist.
    Ich habe bei manchem Apps "auf USB-Speicher verschieben" stehen und wenn ich das anklicke tut sich nichts.
    Warum?
     
  20. Babylonprojekt, 02.08.2011 #20
    Babylonprojekt

    Babylonprojekt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Genau so ist es.

    Samsung weiß mit verschiedenen Begriffen für Einunddasselbe an verschiedenen Stellen von Android die User richtig zu verwirren.

    Sorry, falls ich dich verärgert haben sollte, war nicht meine Absicht.

    Du hast in einem Punkt recht: Die interne SD-Karte wird im Task-Manager unter Speicher als "USB-Speicher" angezeigt, und die externe als "SD-Karte". Das ist aber meines Wissens nach die einzige Stelle.

    Der TE hat die Zusammenhänge gut erkannt und nochmal verständlich dargestellt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.02.2013

Diese Seite empfehlen