1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherkarte partitionieren (3 verschiedene Methoden)

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HTC Desire" wurde erstellt von shomu, 20.05.2011.

  1. shomu, 20.05.2011 #1
    shomu

    shomu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    HTC One X
    Vorbereitung
    Desire sollte gerootet sein. Dafür gibts einige „HOW TOs“ z.B. http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-desire/57560-vom-original-zur-custom-rom-s-off.html (von Desire : D)
    Falls die unten angegebenen Recovery-versionen nicht passen einfach mit Unrevoked flashen (neuer als die hier beschriebenen Recovery-versionen sollten natürlich auch gehen, sofern sich in den neuen Versionen nichts grundlegendes ändert).


    Achtung! Beim Partitionieren gehen die Daten auf der SD Karte verloren. Vorher also alles auf den PC speichern.


    Partitionieren im Recovery:

    1. In AmonRa 2.0.1 (und in Folgeversionen vermutlich auch)
    · Ins Recovery gehen.
    · Partition SD auswählen
    · SWAP 0
    · ext 2 1024MB (sollten es schon sein vor allem bei GB +Sense 2.1 & 3 ROMs. 512MB reicht manchen aber auch)
    · Der Rest wird automatisch Fat32
    - Danach bei Bedarf: Partition SD wählen und auf SD:ext2 to ext3
    (ext3 Partition wird z.B. für A2SD+ empfohlen)

    2. In Clockworkmod 3.0.2.8 (und in Folge Versionen vermutlich auch)
    · Ins Recovery gehen.
    · auf "advanced"
    · "partition sd-card". (Ext: 1GB, swap: keine bzw. 0 MB)
    (1GB sollte die ext schon haben, vor allem bei GB +Sense 2.1 & 3 ROMs. 512MB reicht manchen aber auch)


    Partitionieren am PC

    3. von mir persönlich bevorzugte Methode

    · Es gibt verschiedene Möglichkeiten am PC: Mit Kartenleser direkt am PC oder am PC über Amonra 2.0.1
    In AmonRa 2.0.1 gibts die Option USB-MS toggle. Wenn man das Desire an den PC hängt und USB toggle startet wird es in Windows als Wechseldatenträger erkannt. Dann kann man nach Lust und belieben Partitionen erstellen.
    (Ab CWM 3.0.2.8 geht es mit CWM auch am PC. Im CWM unter mounts and storage ganz am Ende der Liste "mount USB storage" wenn Desire am PC hängt).
    Wichtig ist, dass das Desire nicht im Normalbetrieb am PC Partitioniert wird, sondern eben vom Recovery aus über "USB-MS toggle" (AmonRa), bzw. "mount USB storage" (CWM).

    · Zum Partitionieren empfehle ich das kostenlose Programm: Partition Wizard Home 5.2 (es kann Fat32 ext2 ext3 und noch mehr).
    · Partitionieren mit Partition Wizard [HOW TO] (von mzmz83)
    Achtung -> in mzmz83's Anleitung wird von "mountet die SD Karte"
    gesprochen. Nicht falsch verstehen, in AmonRa müsst ihr trotzdem auf "USB toggle" nicht auf "Mount sdcard".
    mzmz83's Anleitung ist zwar für das „Sony Ericsson Xperia X8“, aber bis Punkt 3 kann man genau so vorgehen (Fat32-Partition + ext-Partition sollten zusammen natürlich so groß sein, dass die gesamte Karte genutzt wird). Partitioniert immer "Primary" und ich würd für die Datenpartition auch immer FAT32 nehmen. Auch hier gilt die ext Partition sollte 1GB haben (512MB reicht manchen auch).

    Anmerkung
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass sich Qualitätspeicher auszahlt. Mir sind innerhalb von einem halben Jahr zwei SD-Karten kaputt gegangen.
    Kingston, Sony oder Samsung ab Class 6 sollen sehr gut sein. Ich hab jetzt eine Kingston Class 10 und bin voll zufrieden (mit Lifetime Herstellergarantie).

    (Ist mein erstes HOW TO, hoffe es hilft und gefällt :D)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2011
    vgi, user1247, womobiker und 10 andere haben sich bedankt.
  2. yaa~mann, 22.05.2011 #2
    yaa~mann

    yaa~mann Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hab kein Kartenleser und es so wie beschrieben mit AmonRa+PC gemacht.
    Ging gut, wobei ich mir im nachhinein gedacht hab, dass es ja eigentlich umständlicher ist, sich extra noch extra PW5 herunter zu laden... ;)

    Generell finde ich das How To gelungen! :thumbsup:
     
  3. shomu, 22.05.2011 #3
    shomu

    shomu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    HTC One X
    Wieso? extra extras sind doch immer gut :D

    Ich persönlich hab sowie so immer ein Prog. zum Partitionieren drauf, da ich auch viel am PC mach. Dazu kommt, dass ich es gern grafisch dargestellt bekomm...
    Aber klar, wenn man extra noch ein Prog. runterladen muss, das man sonst nicht benötigt und kein wert auf die grafische Darstellung legt, kann man es direkt im Recovery machen.
     
  4. Ravenna, 25.05.2011 #4
    Ravenna

    Ravenna Gast

    Hallo Shomu,

    ich hab ein Problem. Ich wollte mit Partizion Wizard meine ext2 in eine ext 3 umändern. Bzw. zuerst mal schauen, ob ich wirklich eine ext2 habe (ich hab die Partition über Clockworkmod 3.0.2.8 erstellt. Aber irgendwas mach ich anscheinend falsch. Ich bin genau nach Anleitung vorgegangen. Hab im recovery die sd card gemountet, das Programm geöffnet, aber die sd card wird im Programm nicht angezeigt.
    Was mach ich falsch?
     
  5. shomu, 25.05.2011 #5
    shomu

    shomu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    HTC One X
    @ Ravenna
    wenn ich das richtig verstanden hab hast du cwm?
    die partition wizard anleitung bezieht sich auf kartenleser oder AmonRa 2.0.1
    hab schon lange kein cwm mehr drauf und kann dir leider nicht sagen wie oder ob das mit dem usb-toggle da auch funktioniert.
    wird deine karte denn von windows erkannt? wenn du sie als wechseldatenträger siehst, sollte pw5 sie auch erkennen.
    (aber wie gesagt, vom recovery aus über usb-toggle. nicht wenn das desire in normalbetrieb ist und du es als wechseldatenträger anschließt. da wirst du keine ext sehen können)
     
  6. Ravenna, 25.05.2011 #6
    Ravenna

    Ravenna Gast

    Hallo shomu, vielen Dank für deine Antwort. Ja das geht mit den neuesten Clockworkmods ab 3xx auch. Aber habe gerade gemerkt ich hab einen Fehler gemacht. In der Anleitung steht mounted die SD Karte. Deshalb bin ich im Recovery zu mount SD Card anstatt USB toggle auszuwählen. Habs grad nochmal getestet und so funktioniert.

    Aber es hat sich erledigt, habe eine andere Lösung gefunden. Hab das Alignement zip geflasht, mit dem man die ext.2 zu einer ext. 3 umändern kann.
    Aber trotzdem vielen Dank.:)
    mfg Ravenna
     
    shomu bedankt sich.
  7. shomu, 25.05.2011 #7
    shomu

    shomu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    HTC One X
    Danke. Hab das mit dem CWM mit rein genommen :thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2011
  8. oskar900, 28.05.2011 #8
    oskar900

    oskar900 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Hallo,

    ich habe da mal ne frage, ich wollte meine SD Card partitionieren, aber wenn ich mit dem Rom manager ins Recovery boote erscheint unter advanced nicht der Punkt SD Partitionieren.

    kann mir jemand helfen.


    Gruß
     
  9. Ravenna, 28.05.2011 #9
    Ravenna

    Ravenna Gast

    Hallo,
    also ich nehm mal an, du hast Clockworkmod 2.5.07. Da hat es im Recovery noch nicht die Möglichkeit die SD Karte zu partiotionieren. Erst bei den neueren Versionen ab 3.x.x.x gibts diese Option. Steht auch oben in der Anleitung. Am besten versuchst du es mit einer anderen Variante. Es hat ja 3 Möglichkeiten zur Auswahl:winki:. Oder du machst dir eine neueres Clockworkmod oder Amonra 2.01 drauf.
     
  10. shomu, 10.06.2011 #10
    shomu

    shomu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    HTC One X
    Hab das jetzt mal mit CWM selbst getestet. Funktioniert wie beschrieben:
    Im CWM unter "mounts and storage" ganz am Ende der Liste "mount USB storage" wenn Desire am PC hängt. Wird dann als Massendatenspeicher erkannt.
     
  11. domy1985, 27.09.2011 #11
    domy1985

    domy1985 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,675
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    24.10.2010
    wie kann ich kontrollieren ob die von mir über den Partition Manager erstellen 1 GB auch für die Apps verfügbar sind?

    Ich sehe zwar das meine Partition 1 gb kleiner ist...aber ich sehe nicht dass ich 1 gb mehr für speicher habe
     
  12. cargo, 28.09.2011 #12
    cargo

    cargo Gast

    Lade dir aus dem Markt doch mal Titanium Backup herunter.
    Unten stehen dann die Speichergrößen.

    TB ist ohnehin sehr empfehlenswert, das werden hier einige clevere bestätigen können.

    Was anderes will mir grad ned in die Rübe.:D

    Deswegen:

    [​IMG]
     
  13. Brösel, 14.11.2011 #13
    Brösel

    Brösel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Ich habe eine 16 GB Micro-SD-Karte / Class 10. Diese soll den Speicher meines HTC Desire ablösen (Data2SD/Data ++ oder was auch immer).

    Ich habe nirgends gefunden, wie ich die Karte am Geschicktesten aufteile und welche Partitionen wie groß und formatiert werden sollen / müssen.

    Hier wurde mir das RevolutioN v2.0 empfohlen, dass ich gerne testen möchte, da mir das MIUI optisch nicht so sehr zusagt und ich mein gewohntes Sense vermisse. ;)

    Brösel (Noob & DAU) :scared:
     
  14. cookymonster, 14.11.2011 #14
    cookymonster

    cookymonster Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Naja, gibt zum einen diesen Thread hier im Forum oder du guckst nochmal bei Brains Brutzelstube - wie man die SD am PC partitioniert (Link). Gpartet ist wohl empfehlenwert (ich hätts so gemacht, hätt ich nen CD Laufwerk im Laptop..). Sonst ist hier von XDA noch nen Video-Tut zum Partitionieren: Voila - Step 5.

    Deine benötigten Eigenschaften der ext sind mind. 1024 MB, max. 2048 MB, Swap 0, ext 2/3/4


    Hoffe jetzt konnt ich dir noch genauer helfen ;)
     
    Brösel bedankt sich.
  15. Brösel, 15.11.2011 #15
    Brösel

    Brösel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Ja, ich denke schon.

    Die erste Partition habe ich jetzt Primary FAT 32 formatiert, Größe 13209,04 MB (12,90 GB).
    Die zweite Partition habe ich Primary EXT3 formatiert, Größe 2048 MB (2,00 GB). Hier hätte ich auch EXT2 bzw EXT4 wählen können, oder?

    Ist EXT2 das veraltete, EXT3 das am Besten mit kleinen Dateien umgehen kann und EXT4 das neueste System, dass aber schlechter mit kleinen Dateien umgehen kann?

    Hätte ich doch lieber EXT2 oder EXT4 nehmen sollen?

    Brösel (unsicher)
     
  16. DerPumba, 16.12.2011 #16
    DerPumba

    DerPumba Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2011
    Hallo Community,

    ich habe ein HTC Desire (überraschend in dieser Sektion ;-)).
    Ich habe es bereits vor einiger Zeit gerootet, mit Unrevoked und AmonRa.
    Ich habe mir das MIUI Android Rom installiert. Alles funktioniert so weit.

    Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass mein Telefonspeicher andauernd knapp wird, dass ist ja auch ein bekanntes Problem bei dem Modell. Ich habe nun Applikation wie auch vorher beim Cyanogenmod v.7.1 auf die SD Karte verschoben. Allerdings geht das bei dem Rom nicht mit Apps, wie Google Maps, etc. Also habe ich gelesen, man könne sich dabei behelfen indem man auf der SD Karte eine Ext Partition mit dem Rom Manager erstellt. Dann könne man auch den Cache auf die Karte verschieben.

    Also habe ich das versucht, doch leider bringt das Clockworkmod Recovery 2.5.0.7 immer einen Fehler (siehe log). Nun weiß ich nicht mehr, was ich tun soll. Mein Speicher geht langsam zu Neige und ich wollte mir eigentlich nun zusätzlich zu meinem Gmail Konto noch ein Exchange-Konto konfigurieren.

    Kann mir jemand helfen? Fände es doof, wenn ich jetzt wieder CM installieren müsste, nur weil ich da alle Apps verschieben kann.

    Code:
    Starting recovery on Fri Dec 16 18:26:44 2011
    can't open /dev/tty0: No such file or directory
    framebuffer: fd 3 (480 x 800)
    ClockworkMod Recovery v2.5.0.7
    I:Set boot command "boot-recovery"
    Command: "/sbin/recovery"
    
    ro.secure=0
    ro.allow.mock.location=1
    ro.debuggable=1
    persist.service.adb.enable=1
    ro.build.id=ECLAIR
    ro.build.display.id=koush_bravo-eng 2.1-update1 ECLAIR eng.koush.20100714.213925 test-keys
    ro.build.version.incremental=eng.koush.20100714.213925
    ro.build.version.sdk=7
    ro.build.version.codename=REL
    ro.build.version.release=2.1-update1
    ro.build.date=Wed Jul 14 21:40:05 PDT 2010
    ro.build.date.utc=1279168805
    ro.build.type=eng
    ro.build.user=koush
    ro.build.host=Koushik-OSx86.local
    ro.build.tags=test-keys
    ro.product.model=HTC Desire
    ro.product.brand=generic
    ro.product.name=koush_bravo
    ro.product.device=bravo
    ro.product.board=bravo
    ro.product.cpu.abi=armeabi-v7a
    ro.product.cpu.abi2=armeabi
    ro.product.manufacturer=htc
    ro.product.locale.language=mdpi
    ro.product.locale.region=
    ro.wifi.channels=
    ro.board.platform=qsd8k
    ro.build.product=bravo
    ro.build.description=koush_bravo-eng 2.1-update1 ECLAIR eng.koush.20100714.213925 test-keys
    ro.build.fingerprint=generic/koush_bravo/bravo/bravo:2.1-update1/ECLAIR/eng.koush.20100714.213925:eng/test-keys
    ro.sf.lcd_density=240
    rild.libpath=/system/lib/libhtc_ril.so
    ro.telephony.default_network=0
    wifi.interface=eth0
    wifi.supplicant_scan_interval=15
    ro.opengles.version=131072
    dalvik.vm.heapsize=32m
    ro.ril.gprsclass=10
    ro.ril.hsxpa=1
    ro.ril.oem.ecclist=911,112,999,000,08,118,111,120,122,110,119,995,0800
    ro.ril.oem.nosim.ecclist=911,112,999,000,08,118,111,120,122,110,119,995,0800
    ro.ril.enable.managed.roaming=1
    ro.ril.emc.mode=2
    ro.config.ringtone=DonMessWivIt.ogg
    ro.config.notification_sound=pixiedust.ogg
    ro.config.alarm_alert=Alarm_Classic.ogg
    ro.com.android.wifi-watchlist=GoogleGuest
    ro.setupwizard.enterprise_mode=1
    ro.com.android.dateformat=MM-dd-yyyy
    ro.com.android.dataroaming=false
    ro.url.legal=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/phone-legal.html
    ro.url.legal.android_privacy=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/privacy.html
    ro.com.google.clientidbase=android-google
    keyguard.no_require_sim=true
    ro.media.enc.hprof.file.format=mp4
    ro.media.enc.hprof.codec.vid=m4v
    ro.media.enc.hprof.codec.aud=amrnb
    ro.media.enc.hprof.vid.width=1280
    ro.media.enc.hprof.vid.height=720
    ro.media.enc.hprof.vid.fps=30
    ro.media.enc.hprof.vid.bps=10000000
    ro.media.enc.hprof.aud.bps=12200
    ro.media.enc.hprof.aud.hz=8000
    ro.media.enc.hprof.aud.ch=1
    ro.media.enc.hprof.duration=60
    ro.media.enc.mprof.file.format=mp4
    ro.media.enc.mprof.codec.vid=m4v
    ro.media.enc.mprof.codec.aud=amrnb
    ro.media.enc.mprof.vid.width=720
    ro.media.enc.mprof.vid.height=480
    ro.media.enc.mprof.vid.fps=30
    ro.media.enc.mprof.vid.bps=60000000
    ro.media.enc.mprof.aud.bps=12200
    ro.media.enc.mprof.aud.hz=8000
    ro.media.enc.mprof.aud.ch=1
    ro.media.enc.mprof.duration=60
    ro.media.enc.lprof.file.format=3gp
    ro.media.enc.lprof.codec.vid=m4v
    ro.media.enc.lprof.codec.aud=amrnb
    ro.media.enc.lprof.vid.width=176
    ro.media.enc.lprof.vid.height=144
    ro.media.enc.lprof.vid.fps=15
    ro.media.enc.lprof.vid.bps=256000
    ro.media.enc.lprof.aud.bps=12200
    ro.media.enc.lprof.aud.hz=8000
    ro.media.enc.lprof.aud.ch=1
    ro.media.enc.lprof.duration=30
    ro.media.enc.file.format=3gp,mp4
    ro.media.enc.vid.codec=m4v,h264
    ro.media.enc.aud.codec=amrnb
    ro.media.enc.vid.h264.width=176,1280
    ro.media.enc.vid.h264.height=144,720
    ro.media.enc.vid.h264.bps=64000,10000000
    ro.media.enc.vid.h264.fps=1,60
    ro.media.enc.vid.m4v.width=176,1280
    ro.media.enc.vid.m4v.height=144,720
    ro.media.enc.vid.m4v.bps=64000,20000000
    ro.media.enc.vid.m4v.fps=1,60
    ro.media.enc.aud.amrnb.bps=5525,12200
    ro.media.enc.aud.amrnb.hz=8000,8000
    ro.media.enc.aud.amrnb.ch=1,1
    ro.media.cam.preview.fps=0
    ro.media.dec.jpeg.memcap=20000000
    ro.media.enc.jpeg.quality=90,80,70
    media.a1026.nsForVoiceRec=0
    media.a1026.enableA1026=1
    dalvik.vm.dexopt-flags=m=y
    net.bt.name=Android
    net.change=net.bt.name
    ro.config.sync=yes
    dalvik.vm.stack-trace-file=/data/anr/traces.txt
    ro.media.dec.aud.wma.enabled=1
    ro.media.dec.vid.wmv.enabled=1
    ro.kernel.android.checkjni=1
    ro.setupwizard.mode=OPTIONAL
    ro.factorytest=0
    ro.serialno=SH09BPL05810
    ro.bootmode=recovery
    ro.baseband=5.11.05.27
    ro.carrier=HTC-GER
    ro.bootloader=0.93.0001
    ro.hardware=bravo
    ro.revision=131
    init.svc.recovery=running
    init.svc.adbd=running
    
    I:Checking for extendedcommand...
    I:Running extendedcommand...
    Waiting for SD Card to mount (20s)
    SD Card mounted...
    I:Running script:
    I:
    ui_print("ROM Manager Version 4.8.0.6");
    ui_print("16. Dezember 2011");
    ui_print("Partitioning SD Card...");
    run_program("/cache/dopartition.sh", "512M", "0M");
    
    line 1: unexpected character at 'u'
    Syntax error in update script
    
     
  17. LouCipher, 16.12.2011 #17
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Mit Amonra:
    Ich habe 1024MB Partition gewählt.
    Warum nimmst du nicht das cMIUI hier aus dem Forum?
     
  18. DerPumba, 16.12.2011 #18
    DerPumba

    DerPumba Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2011
    Ich bekomme hier nur max 512 angezeigt, kann es sein, dass es mit AmonRa nicht funktioniert hat?
    Hatte es nämlich vorher mit Standard unrevoked geroootet.

    Irgendwie ist das seltsam und ich bin auch etwas verzweifelt.

    Ich bekomme auch im Recovery den punkt Partition SDcard nicht angezeigt, kann das nur über den Rom Manager wählen.
     
  19. cookymonster, 16.12.2011 #19
    cookymonster

    cookymonster Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Installier dir das 4ext Recovery. Ist aktueller als CWM 2.5.. und auch wesentlich einfacher und übersichtlicher.
    Installier dir die kostenfreie App von der Seite (such danach im Rom Thread) und dann kannst du bequem ext's anlegen
     
  20. LouCipher, 16.12.2011 #20
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Welches Recovery hast du denn jetzt drauf?
     

Diese Seite empfehlen