1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherkarte plötzlich leer?

Dieses Thema im Forum "LG GT540 Forum" wurde erstellt von sain, 11.06.2011.

  1. sain, 11.06.2011 #1
    sain

    sain Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.04.2011
    moin.

    mein gt540 lief eigendlich bis auf das es ab und zu mal von selbst neu startete
    eigendlich top.
    Als betriebssystem war das froyo optimum by Airbus v3.0a2 drauf.
    apps2sd war auch installiert und lief bis heute morgen ohne probleme bis auf
    das meine kinsten microSD 4gb zu langsam war (warscheinlich class4 oder weniger)

    heute morgen hab ich ein spiel installiert. aber nicht auf die sd verschoben sonder in den internen speicher.
    danach in die stadt.

    irgendwann wollte ich was nachschauen und stellte fest das das handy nen freeze hatte.
    also akku raus und neustart.
    dann bekam ich den freundlichen hinweis zu lesen das die speicherkarte leer sei oder nicht formatiert?:bored:
    na toll dachte ich mir alles weg...

    aber wie kann das sein? wie kann die plötzlich leer bzw ohne partition sein?

    greetz sascha
     
  2. email.filtering, 11.06.2011 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Leider sterben (die Inhalte) viele(r) Speicherkarten einen plötzlichen (Daten)Tod, der dann von vielen Betriebssystemen mit der Aufforderung zur Formatierung "quittiert" wird. Versuch die Speicherkarte über einen großen Computer zu mounten oder über ein (anderes) Lesegerät anzusprechen. Gerade letzteres böte die Möglichkeit, der Speicherkarte auch mit entsprechenden Programmen zur Datenwiederherstellung (ja es gibt auch solche für "verlorene" Partitionen) auf den Zahn zu fühlen. Aus trauriger Erfahrung kann ich Dir jedoch nur sagen, dass die Erfolgsquote gerade bei Speicherkarten in einem äußerst kleinen Bereich angesiedelt ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.2011
  3. sain, 11.06.2011 #3
    sain

    sain Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.04.2011
    ok. finde ich aber komisch das das BS dann der meinung ist nur weils nicht geht formatieren wir mal wild.. ;(

    ich hatte mal den fall das dann die meldung kam speicherkarte defekt/nicht lesbar und nach einem tipp darauf kam die frage ob formatiert werden soll.

    wuste nicht das das BS das selber macht *hmpf*

    hast du denn einen tip für nen guten daten retter?
    ich meine was gutes über Testdrive (nein nicht das auto spiel ;) )
    gelesen zu haben?

    danke für deine hilfe !!

    greetz sascha
     
  4. email.filtering, 11.06.2011 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Die Tools GetDataBack (findet auch verlorene, gelöschte oder überschriebene Partitionen) bzw. RecoverMyFiles oder Recuva, zu finden bei den portablen Apps in meinem Downloadbereich, sind da recht gut. Problematisch dürfte die Sache mit der EXT-Partition sein / werden.
     
  5. sain, 11.06.2011 #5
    sain

    sain Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.04.2011
    ok dann werde ich diese mal probieren.

    hab mich ausserdem geirrt ;)
    meinte nicht app2SD sonder das app was das ganze ohne ext partition verschiebt ;)
    ne ext4 part. war zwar noch auf der karte weil ich app2sd vor dem umstieg auf das 2.2er genutzt hatte.

    vielen dank auf jedenfall :D

    greetz sascha
     
  6. Leuchtenburg, 12.06.2011 #6
    Leuchtenburg

    Leuchtenburg Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    10.10.2010
    Phone:
    Sony Xperia P
    Am häufigsten liegt Kontakten der SD-Karte, einfach polieren und einlegen. Dann läufts wieder. Das gleiche wie Sim-Karte.
     
  7. sain, 13.06.2011 #7
    sain

    sain Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.04.2011
    das schließe ich mal aus. eine andere karte läuft immo ohne probleme.
    seit gestern geht nix mehr mit der karte. konnte sie erst noch neu partitionieren und formatieren aber nu wird sie zwar noch erkannt aber kein formatieren möglich.
    egal die kommt in die ablage P und gut is ;)

    danke nochmals für die hilfe ;)

    greetz sascha
     
  8. email.filtering, 13.06.2011 #8
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ja, für die Rundablage sind die Dinger immer gut! Ist mir ja leider auch schon einige Male passiert. Von wegen unverwüstliche Speicherkarten, SSDs und wie sich das Zeug sonst noch schimpft. Aber zum Glück kosten die Dinger nicht (mehr) die Welt, sodass man der Sache immerhin auch ein lachendes Auge abgewinnen kann; was hätte man denn schließlich mit der bisherigen kleinen Speicherkarte gemacht, wenn die große ins Haus gekommen wäre? ;)
     
  9. sain, 13.06.2011 #9
    sain

    sain Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.04.2011
    jetzt muß ich halt mal für nen gescheiten ersatz schauen.
    transcend sei gut hieß es hier im forum (nicht sogar deine aussage email.filtering?)?

    greetz sascha
     
  10. email.filtering, 13.06.2011 #10
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ja, auch ich habe deren Produkte hier schon gelobt. 4 bzw. 8 GB große Speicherkarten sind von dieser Marke leidlich günstig erwerbbar und haben sich bisher auch stets recht gut bei der Schreibgeschwindigkeit geschlagen. Allerdings habe ich stets nur class 6-Modelle erworben. So kostet eine class 10 mit 8 GB von Transcend bei Amazon derzeit gerade mal knappe 14 Euro.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. speicherkarte plötzlich leer