1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherkarte wird nicht (richtig) erkannt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Guido83, 22.11.2011.

  1. Guido83, 22.11.2011 #1
    Guido83

    Guido83 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Ich verstehe einfach nicht woran es liegt. Ich habe sehr häufig das Problem, dass mein SGS2 sagt die SD-Karte sei beschädigt. Meisten wenn ich das Handy via USB am PC verbunden habe und es dann wieder trenne. Dann startet kurz der Medienscanner und die Meldung erscheint. Ich drücke immer am Handy den Button für das trennen des Speichers vom PC und beende danach auch noch die Verbindung am PC.
    Ich habe dann keinen Zugriff mehr auf die SD-Karte und es hilft nur eine Formatierung. Das ist aber sehr ärgerlich, da ich ja keine Daten sicher auf der SD-Karte ablegen kann.
    Ein Mal hat es auch geklappt, dass die Karte ohne Formatierung wieder erkannt wurde. Sämtliche Daten waren in dem Fall noch vorhanden.
    Die Karte ist aber in Ordnung, denn das habe ich mit h2testw überprüft. Es ist eine 32GB Class10 SD-Karte und z.Z. nutze ich das CheckROM 3.1.1
    Hatte das Problem aber auch schon bei den älteren Leomar ROMs.
    Woran könnte das liegen?
     
  2. TheSir, 22.11.2011 #2
    TheSir

    TheSir Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Machst du sicheres Entfernen in Windows bevor du das Kabel ziehst?
     
  3. Guido83, 22.11.2011 #3
    Guido83

    Guido83 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Ja, das mache ich immer.
    Das Problem entstand aber auch schon mal ohne dass ich das Handy am PC hatte.
     
  4. Tel, 22.11.2011 #4
    Tel

    Tel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Ich würde das trotzdem auch mal mit einer Karte eines anderen Herstellers gegentesten.
     
  5. longma40, 22.11.2011 #5
    longma40

    longma40 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Es kommt schon mal vor, dass mein SGS2 sagt Karte wurde entfernt, kann sie aber durch reboot wieder aktivieren ohne das Daten verloren gegen. Hatte frueher auch Probleme mit No-Name Karten, die konnte ich im Nexus One nicht einmal mehr formatieren und im Samsung Omnia i900 hat sie wieder funktioniert. Es gibt bei eBay von Samsung eine 32Gb Micro SD Class 10 fuer 50,-€, die sollte es tun.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  6. pro.aggro, 23.11.2011 #6
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Hab auch eine No-Name Karte und da kam auch immer wieder "Karte beschädigt". Mit der SanDisk gibt es keine Probleme. Egal ob ich richtig trenne oder einfach das Kabel abziehe.
     
  7. tabaluga1981, 09.12.2011 #7
    tabaluga1981

    tabaluga1981 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Ich habe Omega V9 drauf(stock).
    Dann habe ich ICS extreme 1.5 geflasht,und nun sagt meine SD Karte sie sei beschädigt. Es hilft auch kein Formatieren.

    Ist die Karte nun Schrott?

    Lg

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. schultwin, 09.12.2011 #8
    schultwin

    schultwin Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Redest du vom internen Speicher (sdcard) oder von der eingelegten external sdcard? Diese besagte MicroSD ist mir auch schon in mehreren Handy kaputt gegangen. Pech. Wenn du Glück hast, kannst du Dateien (Fotos, Docs etc.) mit entsprechenden Tools wiederherstellen.
     
  9. tabaluga1981, 09.12.2011 #9
    tabaluga1981

    tabaluga1981 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Ist die Micro Sd karte. Ist aber kaputt. Alle Daten sind halt weg.
    Kann sie morgen aber umtauschen ohne probleme.
    Hatte da Angerufen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. Hudrator, 11.12.2011 #10
    Hudrator

    Hudrator Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    314
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    29.11.2010
    schon mal versucht die Karte an nen PC anzuschliessen ? Teilweise kann man die mit Windows Boardmitteln wieder gerade ziehen (Nicht formatieren, sonder reparieren).

    Hatte da so zwei Fälle mit meinem Desire HD
     
  11. timuh, 12.12.2011 #11
    timuh

    timuh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    09.02.2011
    hab mir schon 2 micro sd karten zerschossen am handy. war beide mal der controler kaputt. kann man nur umtauschen, habs mit windows und etlichen programmen nicht geschafft die karten wieder zum laufen zu bekommen.
     
  12. tabaluga1981, 13.12.2011 #12
    tabaluga1981

    tabaluga1981 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Danke für eure raschen Antworten.

    Ich wollte Sie tauschen,aber der verkäufer hat meine karte wieder in Gang gebracht.
    Wenn was sein sollte,dann wird sie sofort Umgetauscht.

    Lg
     
  13. Chris1996, 07.02.2012 #13
    Chris1996

    Chris1996 Android-Experte

    Beiträge:
    569
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    24.01.2012
    hi leute,
    vor kurzem hab ich mein handy gerootet und die litening rom geflasht. hat alles hin gehaun und hatte keine probleme. doch heute wurde mein s2 seltsam heiß und ich wollte noch was runterladen dann jeddoch war der akku leer und es schaltete sich aus - also eigentlich nix schlimmes. als ich mein s2 dann wieder aufgeladen hatte und es angeschaltet hab kam, nachdem ich meinen pin eingegeben hatte die meldung das meine sd-karte beschädigt wäre und ich sie formatieren sollte.. das tat ich dann auch jeddoch waren nun all meine apps weg :mad2: danach bin ich in den recovery mod und hab n backup gestartet um meine apps wieder zu bekommen. Als ich mein s2 dann wieder anschaltete kam wieder die meldung das meine sd-karte defekt sei und ich sie formatieren sollte...
    -> formatiert -> alle apps weg -> nach reboot wieder die meldung meine sd-karte sei beschädigt :confused: :confused:
    jez stellt sich mir die frage: is meine sd-karte im arsch oder kann ich sie noch retten?

    danke schon mal im voraus :winki:

    Chris
     
  14. Chaosraser, 07.02.2012 #14
    Chaosraser

    Chaosraser Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,291
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Erst 10 Beiträge keinmal ein Danke abgegeben und schon wild am losflashen und sich dann wundern das nichts mehr geht.
    Sorry du bist kein Einzelfall aber ich kann es langsam echt nicht mehr sehen wie jeder 3 Beitrag ein Hilfeschrei ist, weil man sich nicht auskennt.

    Und woran ich das bei dir erkenne, du hast deinen Beitrag noch nicht mal in das passende Unterforum gepostet.
     
  15. Chris1996, 07.02.2012 #15
    Chris1996

    Chris1996 Android-Experte

    Beiträge:
    569
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    24.01.2012
    sehr hilfreich ^^
     
  16. Chris1996, 07.02.2012 #16
    Chris1996

    Chris1996 Android-Experte

    Beiträge:
    569
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    24.01.2012
    verbessere mich bitte falls ich mich täusche aber sind foren wie dieses nicht unteranderem dazu da das man fragen stellen kann wenn man nich mehr weiter weiß?
     
  17. Chris1996, 07.02.2012 #17
    Chris1996

    Chris1996 Android-Experte

    Beiträge:
    569
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    24.01.2012
    also für die leute die interssiert sind mir zu helfen und keine unqualifizierten beiträge abgeben wollen: ist meine sd-karte jez im arsch oder nich?
     
  18. pro.aggro, 07.02.2012 #18
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Hör du lieber mal auf hier alles mit Spam voll zu machen.

    Das Backup sichert nicht die externe SD.
    Du hättest einfach nochmal rebooten sollen. Dann wäre die Karte sicher normal gelesen worden. Das passiert mir auch manchmal, dass das angezeigt wird. Nach einem Reboot wird die Karte dann ganz normal erkannt.

    Jetzt kannst du die Karte nur noch am PC anschliessen und mit einem Recoveryprogramm versuchen die Daten wiederherzustellen!

    Weiteres sagt dir Google!
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2012
    Chris1996 bedankt sich.
  19. Chris1996, 07.02.2012 #19
    Chris1996

    Chris1996 Android-Experte

    Beiträge:
    569
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    24.01.2012
    danke
     
  20. Chris1996, 07.02.2012 #20
    Chris1996

    Chris1996 Android-Experte

    Beiträge:
    569
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    24.01.2012
    ich hab gemacht was du gesagt hast aber es funzt ned mir wird immer wieder angezeigt das meine sd-karte beschädigt ist und ich sie formatieren soll
     

Diese Seite empfehlen