1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von LoE, 03.02.2012.

  1. LoE, 03.02.2012 #1
    LoE

    LoE Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Hi zusammen,

    bin seit gestern nun auch stolzer Prime-Besitzer und habe auch gleich mal die erste Frage. :)

    Kann man die Apps auf dem Prime auch irgendwie auf die SD-Karte verschieben?

    Ich habe mir eine microSDHC, 32 GB, Class 10 von Samsung geholt und in den Slot des Prime gesteckt. Wurde auch sofort erkannt. Bin dann in den Einstellungen unter "Speicher" gegangen, habe die Karte angeklickt und bekam die Meldung "SD-Karte wird eingerichtet" oder so ähnlich. Nach ein paar Sekunden wurden dann auch knapp 30 GB als verfügbar angezeigt.

    Verbinde ich das Prime mit meinem Rechner, komme ich auch ganz normal auf die Speicherkarte und kann sie befüllen. Auf dem Prime selbst erreiche ich sie nur über die App "MyStorage". Dort wird auf der linken Seite "microSD" angeboten, worüber ich dann auch tatsächlich auf der externen SD-Karte lande. Gehe ich dann eine Ordner-Ebene höher, befinde ich mich in einem Ordner mit dem Namen "Removeable" und bekomme den Ordner der externen SD-Karte angezeigt. Noch eine Ebene darüber sehe ich dann sowohl den Ordner "Removeable" als auch den Ordner der internen SD-Karte.

    Ich kenne es sonst von meinem SGS2 nur so, dass man normalerweise innerhalb der internen SD-Karte u. a. den Ordner "external_sd" findet und dann über diesen auf die externe SD-Karte kommt.

    Wenn ich beim Prime z. B. von einer anderen App die Möglichkeit habe, Daten von der SD-Karte einzulesen, lande ich nur in der internen SD-Karte des Geräts und habe deshalb nicht die Möglichkeit, irgendwie auf die externe Karte zu kommen.

    Des Weiteren nutze ich sowohl auf dem Prime, als auch auf dem SGS2 die App "AppMonster Pro", die sich immer zuverlässig meldet, sobald eine App auf die externe SD-Karte verschoben werden kann. Will ich die App dann verschieben, lande ich zwar an der richtigen Stelle im System, bekomme da aber nicht mehr angeboten die App auf die externe SD-Karte zu verschieben.

    Ist das ein bekanntes Problem? Weiß jemand von euch Rat? Ich hatte zwar die SuFu benutzt, könnte zu diesem Thema aber leider noch nichts finden. Falls es hierzu doch einen Thread geben sollte, wäre es sehr nett, wenn mir jemand den Link schicken könnte.

    Schon mal danke für eure Hilfe.

    LG,

    LoE :thumbup:

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  2. Butzelmann, 03.02.2012 #2
    Butzelmann

    Butzelmann Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Hast wohl noch nicht gerootet... ;)
     
  3. LoE, 03.02.2012 #3
    LoE

    LoE Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Nein, habe ich nicht und habe es auch nicht vor. Hast du denn eine Antwort auf meine Frage? Bzw. woraus hast du geschlossen, dass ich das Prime nicht gerootet habe? Hast du auch einen Speicherkarte im Einsatz?

    Gruß,

    LoE

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  4. Butzelmann, 03.02.2012 #4
    Butzelmann

    Butzelmann Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Sorry für den etwas zu kurz geratenen Beitrag...

    Um Apps auf die externe (nicht interne) SD zu verbannen muss die Datei [/etc/fstab] geändert werden...und das geht leider nur mit Root-Rechten...
     
  5. LoE, 03.02.2012 #5
    LoE

    LoE Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Ah, ok. Danke für die Info. Ist auch überhaupt nicht weiter schlimm. Schließlich ist der interne Speicher ja mehr als ausreichend. Ich wollte halt nur ausschließen, dass ich irgendwas falsch gemacht habe. :)

    Danke und Gruß,

    LoE

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  6. Trollhammar, 03.02.2012 #6
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wir würden dir nur trotzdem raten zu rooten ;) Welche Vorteile du dadurch hast erfährst du im FAQ.
     
  7. GSXR-750, 03.02.2012 #7
    GSXR-750

    GSXR-750 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Phone:
    OnePlus Two
    Dann funktioniert doch aber die OTA Updatesnicht mehr oder? Kenne das von meinem HTC Sensation so....
     
  8. guardian0083, 16.03.2012 #8
    guardian0083

    guardian0083 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich es auch nicht schaffe die Apps auf die externe zu verschieben. TB erkennt bei mir nur die interne als externe.
    Den Fuer Backups konnte ich jedoch einen Pfad auf die Externe erstellen...
    Die App "App2SD" erkennt meine Karte auch nicht.

    Und was man mit der oben genannten Pfadaenderung meint versteh ich auch nicht ganz.
    Als mSD verwende ich die Samsung 32GB SDHC Class10

    Freue mich ueber jedenRat :)

    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen