1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speichermangel durch Kontakte?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von uvmann, 11.05.2010.

  1. uvmann, 11.05.2010 #1
    uvmann

    uvmann Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Mal kurz hier ins Blaue gefragt:

    Ich habe extremen Speichermangel. Es sind nicht wirkliche viele Apps installiert, wobei das sehr subjektiv ist. Diese verbrauchen aktuell ca. 55MB des Telefonspeichers und dennoch bekomme ich Knappheit angezeigt. Es wären nur noch 9MB übrig. Woher kommt das? Ist Sense und das System so groß?

    Und: Wie kommt es dass mein Kontaktespeicher alleine 27MB hat? (Habe ca. 900 Facebook-Kontakte und 1000 Google-Kontakte.) OK, vielleicht braucht das so viele, aber: das erklärt doch nicht alleine die Knappheit? Sehr deprimierend ständig etwas runterschmeißen zu müssen. Das macht doch keinen Spaß.
     
  2. Matschi21, 11.05.2010 #2
    Matschi21

    Matschi21 Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich dachte fast das is n scherzpost;)
    900 fb und 1000googlekontakte??
    Aber ja der Speicher ist nicht riesig und für solche Sachen dann doch nicht ausgelegt. Apps2sd soll ja bald kommen;)
     
  3. uvmann, 11.05.2010 #3
    uvmann

    uvmann Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Nein, kein Scherz. :) Ist das wirklich so ungewöhnlich? Und was heißt schon "solche Sachen". Ich dachte es mit einem der leistungsfähigsten Telefon aka Minicomputer zu tun zu haben und finde es schon sehr enttäuschend, dass man gezwungen wird wegen ein paar Kontakten mehr auf die App-Annehmlichkeiten verzichten zu müssen.

    Die Frage bleibt: Wie viel Speicher schnappt sich das System? Wie viel steht einem eigentlich zur Verfügung? Oder: Lohnt es sich nach den ersten 3-4 Wochen Anfangsspielereien nochmal alles platt zu machen und "sauber" aufzusetzen oder ist das Windowsdenke? (Bin selbst eher Mac, hehe.)
     
  4. Pyrazol, 11.05.2010 #4
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Der interne Speicher wird bei Android in Partitionen unterteilt.
    Apps werden nach '/data/app' bzw. '/data/app_private' installiert.
    Das "System", also Betriebssystem, liegt unter '/system'. Die Partitionen sind fest durch den Hersteller vorgegeben.
    (Wo die Kontakte liegen, weiß ich jetzt nicht, werden aber wohl ebenfalls unter /data sein)

    Man kann die Größen der Partitionen relativ einfach auslesen. Von Nöten ist dafür:
    - eine Terminal Emulator App, z. B. diese hier (weiß nicht, ob sie auf dem Desire funktionert)

    Die startet man, öffnet (falls nötig) die Softwaretastatur durch Gedrückthalten der Menü-Taste und gibt dann einfach "df" ein.
    Dann erscheint sowas wie das hier:
    Code:
    $ df
    /dev: 1234K total, 567K used, 89K available
    ...
    /system: xK total, yK used, zK available
    /data: aK total, bK used, cK available
    ...
    Wichtig unter interessant sind hier, wie gesagt, /system und /data.
    Du könntest mal die Werte davon posten, dann kann man dir sagen, ob das vergleichsweise viel oder wenig ist ;)

    Darüber hinaus ist - zumindest für mich - irgendwie schwer vorstellbar, dass die Kontake so viel Speicherplatz benötigen. Ich habe knapp 200 und komme auf 692 kB. Rein rechnerisch kommt man bei 3000 Kontakten so auf lediglich 10 MB.

    -- Edit --
    Hier auch noch weiterführende Links:
    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-htc-desire/25998-telefonspeicher-voll.html
    http://www.android-hilfe.de/motorol...-anwendungen-internem-speicher-bestimmen.html
    -- /Edit --

    (Hab das Thema mal in einen eigenen Thread verschoben, im Laberthread vergraben findet das wohl niemand.)
     
    uvmann bedankt sich.
  5. Pittek, 11.05.2010 #5
    Pittek

    Pittek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Naja, bei "normalen" Kontakten haut das auch hin (habe ein Testtelefonbuch bei Google mit ca. 2800 Kontakten, kein Problem vom Speicher her bei ca. 50 installierten Apps, ca. 200-250 MB frei)).

    Wenn man natürlich seine Facebook Kontakte synchronisiert (warum???) wirds schnell enger, weil die alle noch etliche anhängenden Daten haben (Profilbilder etc...)
     
  6. Pyrazol, 11.05.2010 #6
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Ich habe allerdings auch einige Kontaktbilder. Und du sagst hier, dass ALLE seine Kontakte über 5 Mal so groß sind wie meine. Das halte ich doch eher für unwahrscheinlich. Aber ich lasse mich gerne anhand eines Beispiels eines besseren belehren ;)
     
  7. uvmann, 11.05.2010 #7
    uvmann

    uvmann Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Danke schon mal!

    /dev: 203948L total, OK used,203948K available
    /sqlite_stmt_journals: 4096 total, OK used, 4096 available
    /system: 256000K total, 225280K used, 30720K available
    /data: 151168 total, 135188K used, 15980 available
    /cahce: 40960K total, 5231K used, 35828K available
    /app-cahce:8192K total, OK used, 8192K available
    /sdcard: 7759936 total,2524640K used, 5235296K available​

    ...steht dann da bei mir. Habe den Android Terminal Emulator benutzt, der verlinkte funktioniert leider auf dem Desire nicht. Das nur als Info falls es jemand ebenfalls für sich testen will.

    So. Und wie interpretiere ich das jetzt? :)
     
  8. Pyrazol, 11.05.2010 #8
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Bedeutet, dass ca. 150 MB insgesamt für Apps zur Verfügung stehen (d. h. so groß ist die Partition).
    Alles, was an Zeug in der /data Partition drin ist, verbraucht ca. 135 MB (also wahrscheinlich inkl. Kontakte-Speicher und so). Frei sind dort noch ca 15 MB.

    Mein Acer Liquid ist etwas anders partitioniert, bei mir ist /system kleiner (131 MB) als bei dir (256 MB), dafür ist /data etwas größer (197 MB) als bei dir (151 MB).

    Du könntest auch mal unter Einstellungen > Anwendungen > Anwendungen verwalten (so oder ähnlich müsste es auch unter 2.1 heißen) nachsehen, was viel Platz benötigt. (Da kann man auch nach verwendetem Speicherplatz sortieren.)
     
  9. uvmann, 11.05.2010 #9
    uvmann

    uvmann Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Laut dieser Ansicht sind es 27,38 MB "Kontakte-Speicher". Twitter und Facebook sind nochmal 7 und 5 MB groß. Und eben eine Menge kleinerer Apps inkl. der von Sense. Insgesamt komme ich ja auch auf ca. 110MB die so angezeigt werden. Aber ich frage mich, warum alleine "Kontakte" so groß ist? Wegen der Profilbilder durch Facebook eventuell? Kann man diese nicht möglicherweise auslagern?

    Und ja, für mich macht das durchaus alles Sinn und ich habe schon meinen Twitter-Account nicht mit dem System gesynct, weil es sonst alles gesprengt hätte. Was schade ist, weil die Nutzung dieser Dienste für mich durchaus beruflich wichtig ist und nicht bloß Spielerei (siehe @Pittek).
     
  10. Pyrazol, 11.05.2010 #10
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Hmm, sind dann doch immerhin 40 MB für das Zeug. Minus vielleicht ein paar MB für die Facebook bzw. Twitter-Apps selbst...

    Weiß nicht, viel fällt mir nicht mehr ein. Du könntest die größten Apps unter 'Anwendungen verwalten' durchschauen, ob du irgendwo Caches löschen lannst (der Browser und der Android Market sammeln gerne mal ein paar MB Cache an).

    Um dir noch beizupflichten: ich verstehe nicht ganz, wieso die Hersteller nicht größere Speicher einbauen. Sicher kostet das was, aber gegen das iPhone (gegen das ja nun jeder - da muss man sich nichts vormachen - ankommen möchte) mit seinen 32 GB kann kein Android-Phone anstinken.
    Selbst 1 GB wäre erstmal mehr als genug. Da könnte man dann auch eine 500 MB /data Partition haben...
    Ich brauch zwar selber nicht unbedingt so viel, ich hab noch über 60 MB frei. Aber durch die starke Limitierung vom internen Speicher kommen keine Apps raus, die mal etwas aufwändiger sind, d. h. mehr Speicher brauchen, und ich kann sehen, dass es Leute gibt, die alle möglichen Apps haben wollen und dann den Speicher komplett voll haben. Oder eben, wie hier, viele Kontakte.
     
  11. uvmann, 11.05.2010 #11
    uvmann

    uvmann Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    An Cache war leider nicht viel zu holen. Dennoch Danke an dieser Stelle. Muss ich wohl warten bis irgendwann mal das Speichern von Apps auf der SD card möglich ist. Wenn überhaupt. Eine echt ernüchternde Einschränkung im für mich (als Android Neuling) geglaubten Technikhimmel. Mist. :)

    Vielleicht fange ich aber trotzdem irgendwann die Tage nochmal von vorne an und spiele alles bzw. hoffentlich weniger dann neu auf. Vielleicht bringt das ja was.

    Danke fürs Verschieben auch. Obwohl ich mich jetzt scheue für mein zweites Anliegen einen neuen Thread zu eröffnen, weil ich über die Suche nichts Desire-spezifisches gefunden habe zu Thema: "Wie das Desire und seine Daten bei Diebstahl/Verlust und im Alltag am effektivsten schützen?" Da mache ich mir gerade doch große Sorgen, wenn man bedenkt wie viele Zugänge in der Kiste mittlerweile quasi offen liegen. Und wollte mal nach Meinungen fahnden die über normale Apps hinaus gehen und speziell das Desire (vielleicht spielt Sense ja eine Rolle) betreffen.
    Vielleicht warte ich einfach ein paar Tage... :)
     
  12. Handymeister, 11.05.2010 #12
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,038
    Erhaltene Danke:
    23,519
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    guck Dir mal WaveSecure an. Du kannst damit zum einen Deine Daten sichern (online) und zudem das Telefon gegen Missbrauch schützen. Weitere Infos dazu findest Du auch hier: https://www.wavesecure.com/

    Eine feine Sache ist auch, dass Du Dein Gerät über jeden Internetzugang aus der Ferne sperren/löschen kannst.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  13. uvmann, 11.05.2010 #13
    uvmann

    uvmann Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Auch wenn es jetzt Off-Topic wird: Das hatte ich auch schon im Auge. Kann man damit wirklich alle relevanten Daten löschen? Lese in den Beschreibungen immer nur was von Kontakten und Fotos, etc. Klappt das aber auch wirklich mit allen Apps, die ja teilweise (Google Account sowieso, Skype, Twitter, Facebook, Market, etc.) auch auf einige gespeicherte Passwörter mit durchaus vorhandenem Risikopotential im Verlustfall zurückgreifen und nicht auf der anscheinend per Fernsteuerung löschbaren Memory Card installiert sind.
     
  14. Handymeister, 11.05.2010 #14
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,038
    Erhaltene Danke:
    23,519
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    löschen kannst Du Folgendes:
    - Kontakte
    - SMS
    - Kalender
    - Photos
    - Videos
    - SD-Karte
    - Call-Logs

    Ob das nun wirklich alles ist, oder irgendwelche Apps ihre Daten noch woanders ablegen kann ich Dir leider auch nicht pauschal beantworten.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  15. wavetime, 12.05.2010 #15
    wavetime

    wavetime Android-Experte

    Beiträge:
    534
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Phone:
    Samsung S6 edge 128GB green
    Bei mir hat sich der verfügbare Speicher von 80 MB auf 47 MB verringert.
    Und das innerhalb einer Woche und ohne dass ich irgendwelche zusätzliche Apps installiert habe. (Ausschalten hat auch nichts gebracht)
    Müssen irgendwelche Dateien im Cache sein, den ohne Browsen oder sonstiger normaler Nutzung habe ich nix gemacht.
     
  16. Handymeister, 12.05.2010 #16
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,038
    Erhaltene Danke:
    23,519
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Dann guck Dir doch mal den Browser-Cache an, da sammelt sich immer schnell einiges zusammen:
    -> Menü -> Anwendungen verwalten
    Dann steht dort wieviel Cache der Browser aktuell belegt.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  17. uvmann, 16.05.2010 #17
    uvmann

    uvmann Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    So. Vielleicht mal ein kurzes Update zum Ausgangsposting. Habe mich notgedrungen ob des absoluten Speichermangels nach der Installation der fantastischen Swype-Version dazu entschlossen meine Kontakte nicht mehr mit Facebook zu syncen. Was schade ist für ein gerät, dass auch hier theoretisch seine Stärken haben sollte. Sehr schade. Speichermangel galore.

    Das Ergebnis jedenfalls: Die Datei "Kontakte" ist von zwischenzeitlich knapp 30MB bei ca. 1000 Google-Kontakten und 910 Facebook-Kontakten nach deren Löschung (also die von FB) nun auf 15MB geschrumpft. Immerhin. Das ist aber immer noch sehr viel mehr als z.B. Pyrazol geschrieben hat, der meinte, dass selbst gut 3000 Kontakte (also das dreifache) nicht mehr als 10MB verbrauchen sollten. Er hatte aber auch ein anderes Gerät.
    Oder ist das Desire so speicherhungrig was Kontakte angeht? Bilder haben die allesamt keine mehr!
     
  18. Carwin, 23.06.2010 #18
    Carwin

    Carwin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Phone:
    HTC Sensation XL
    sry das ich das Thema nochmal hoch hole aber ich hab nur 17MB frei und nur ca 45Mb an Apps draf... kommt das soweit hin oder kommt mir das nur sehr wenig vor?
    hab mir auch mal die daten gezogen wie oben aber kann damit nichts anfangen...

    [FONT=&quot]/dev: 203944K total, 0K used, 203944K available (block size 4096)
    /sqlite_stmt_journals: 4096K total, 0K used, 4096K available (block size 4096)
    /system: 256000K total, 235224K used, 20776K available (block size 4096)
    /data: 151168K total, 132856K used, 18312K available (block size 4096)
    /cache: 40960K total, 11536K used, 29424K available (block size 4096)
    /app-cache: 8192K total, 0K used, 8192K available (block size 4096)
    /sdcard: 3864064K total, 1133696K used, 2730368K available (block size 32768)[/FONT]
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. kontakte speicher android zu groß