1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speichern von Filmen >3GB

Dieses Thema im Forum "Archos 70 Forum" wurde erstellt von 70it, 02.02.2012.

  1. 70it, 02.02.2012 #1
    70it

    70it Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2012
    Da das mein erster Beitrag in diesem Forum ist möchte ich Eingangs ein herzliches "Hallo" in die Runde senden.

    Bin seit ein paar Tagen Besitzer des 70 IT 250GB und habe folgendes Problem: Wollte einige Videos, allsamt im mkv-Format und zwischen 3 und 5 GB groß, auf den Player ziehen, was mir nicht gelang, da die Meldung kam, dass die Datei zu groß wäre.

    Lösungsvorschläge?
     
  2. 70it, 02.02.2012 #2
    70it

    70it Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2012
    bin jetzt selber draufgekommen: die hdd ist fat32 formatiert. das heißt, dass dateien über 4gb generell nicht kopiert werden können.

    die lautet frage nunmehr, ob eine formatierung ins ntfs-dateisystem möglich ist?

    wäre schade, falls man die 250gb hdd nicht mit mkvs füllen kann.
     
  3. dazw, 02.02.2012 #3
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    1) Archos bietet ein Split-Tool an, womit Du die Dateien verlustfrei in 2/4 GB Parts splitten kannst.
    2) Im Archos kannst Du in den Einstellungen irgendwo den internen Speicher mit ext3 formatieren. Mit Windows kannst Du ihn dann leider nicht mehr so einfach benutzen. Du brauchst dann ein Tool um ext3 unter Windows lesen zu können. Such mal hier im Forum, das war schon mal Thema!
     
  4. Saihttam, 03.02.2012 #4
    Saihttam

    Saihttam Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Das Teil nennt sich ArchosHDVideoTransfer und ist hier zu finden. Funktioniert astrein.
     
  5. 70it, 06.02.2012 #5
    70it

    70it Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2012
    hat tadellos funktioniert. besten dank für die hilfe :thumbsup:
     
  6. BigKalle, 18.02.2012 #6
    BigKalle

    BigKalle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Mit was spielst du die mkv Datei ab?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. 70it, 20.02.2012 #7
    70it

    70it Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2012
    mit dem bereits vorhandenen videoplayer. funktioniert tadellos.

    gibts leicht bessere alternativen? bin für empfehlungen offen.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen