1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherplatzfresser - Google+ USB storage data

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von smark, 30.12.2011.

  1. smark, 30.12.2011 #1
    smark

    smark Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Bitte seht euch unter apps die Google+ app an. Ich hab jetzt schon von mehreren Leuten gelesen (Google+ USB Storage Data too big - Web Search Help) dass diese app bis zu über 1 GB an Speicherplatz braucht. Bei mir sind es immerhin schon über 600 MB.

    Mich würde interssieren ob das bei anderen auch der Fall ist und natürlich auch ob man was dagegen tun kann, außer deinstallieren.
     
  2. Handymeister, 30.12.2011 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,057
    Erhaltene Danke:
    23,586
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Ja das kann ich bestätigen -> 803 MB. Allerdings habe ich auch Unmengen an Picasa-Alben, die ja auch alle einbezogen werden, um in der App sichtbar zu sein.
     
  3. smark, 30.12.2011 #3
    smark

    smark Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2009
    OK, aber dann sollte man das doch wenigstens ausschalten können. Ich glaube aber nicht dass das momentan geht.

    Ich sehe meine Picasa Alben ja sowieso in der Gallery, die brauch ich dann nicht auch noch in Google+.
     
  4. tobmann, 30.12.2011 #4
    tobmann

    tobmann Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    04.10.2010
    Ich habe nur 396 Kb Speicher stehen habe aber auch den Sofort Upload für Bilder ausgeschaltet. Ich denke das es daran liegt. Schalte einfach mal die Funktion ab und Lösche die Daten. Dann dürfte der Speicher gering bleiben.
     
  5. smark, 30.12.2011 #5
    smark

    smark Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Den Bilder Upload hatte ich nie eingeschaltet. Wenn du keine (oder sehr wenige) Picasa Fotos auf deinem Google Account hast, dann würde das die Theorie mit den Picasa Alben erhärten.
     
  6. wuerg, 30.12.2011 #6
    wuerg

    wuerg Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 Lite
    Ich habe auch nur 32KB Daten in der G+ App, obwohl ich viele viele Fotos in Picasa habe. Allerdings synchronisiere ich meine Picasa-Bilder nicht mit dem GN.
     
  7. dbum, 30.12.2011 #7
    dbum

    dbum Android-Experte

    Beiträge:
    683
    Erhaltene Danke:
    195
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Eben. Ich finds ziemlich frech, dass "Google Fotos" standardmäßig synchronisiert wird. Macht in meinen Augen überhaupt keinen Sinn und führt so eben solchen Problemen.

    Also mal ganz easy bei Konten & Synchronisierung > gmail > Google Fotos das Häkchen rausnehmen und dann in den App-Einstellungen bei G+ "Daten löschen".
     
  8. pret, 30.12.2011 #8
    pret

    pret Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Haha, hab grad mal geschaut, hab 0,97 GB bei Google+ in Verwendung...

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
  9. G-Ultimate, 30.12.2011 #9
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,361
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Dann bleiben bei mir immer noch ca. 23 MB..
     
  10. Handymeister, 30.12.2011 #10
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,057
    Erhaltene Danke:
    23,586
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Es gibt hier keine Größenbegrenzung! Die Daten liegen doch ganz normal im Speicher. Erst wenn Du die ganzen 16 GB voll hast (abzüglich System) ist Schluss.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  11. Jedder, 30.12.2011 #11
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Das reicht nicht, jedenfalls nicht um den Speicher wieder frei zu bekommen.
    Unter /sdcard/Android/data/com.google.android.apps.plus/cache alles löschen. Danach ist die App wieder bei 4,xx MB.
    Eventuell das Gleiche im gallery3d Ordner machen...
     
    dbum bedankt sich.
  12. dbum, 30.12.2011 #12
    dbum

    dbum Android-Experte

    Beiträge:
    683
    Erhaltene Danke:
    195
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Nexus 4
    So kann man sich irren, danke.
     
  13. WillLee, 31.12.2011 #13
    WillLee

    WillLee Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    25.08.2009
    1,72GB @ Google+

    Stört mich aber nicht groß, da ich immer noch massig Platz habe. :cool2:
     
  14. Celle, 07.03.2012 #14
    Celle

    Celle Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Hat schon einer rausgefunden wie man diese USB Speicherdaten löscht?
    Habe das bisher immer gemacht indem ich das Update aufgespielt habe und dann wieder Updates löschen.
    Das ist mir aber zu umständlich, bei Maps hat sich jetzt schon einiges angesammelt und ich weiss das nix passiert wenn man diese löscht.
     
  15. gokpog, 07.03.2012 #15
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Den Cache von Maps kannst du in der App selbst in den Einstellungen löschen, wenn er dir zu groß ist.

    Normal sollte eine App, die auf der SD-Karte einen Cache anlegt, auch eine Option bieten, diesen zu leeren. Gibt es diese Option nicht, dann musst du den Weg über einen Dateiexplorer nehmen.
     
  16. Celle, 07.03.2012 #16
    Celle

    Celle Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    02.09.2010
    nicht der Cache ich meine USB Speicherdaten
     
  17. gokpog, 07.03.2012 #17
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Abgesehen vom "Kachel" Cache/Cache der Kartenabschnitte, den du in den Einstellungen löschen kannst, habe ich keine Ahnung was du mit "USB Speicherdaten" von Maps meinst.
     
  18. Celle, 07.03.2012 #18
    Celle

    Celle Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Einstellungen----> App´s----> Maps da gibt es eine Auflistung USB Speicherdaten
     
  19. gokpog, 07.03.2012 #19
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ja, den Cache meinte ich auch, als ich schrieb:
    Maps > Menü: Einstellungen > Cache-Einstellung > Kartenkachel-Cache leeren. Ist der USB Speicherplatzbedarf damit runter?
     

Diese Seite empfehlen