1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherproblem beim Tab

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von digitalixa, 14.12.2011.

  1. digitalixa, 14.12.2011 #1
    digitalixa

    digitalixa Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Bei meinem Tab kann ich
    - keine Programme mehr deinstallieren ("Programm xy wird deinstalliert" steht auch nach Stunden noch da)
    - keine Programme im Market mehr installieren oder updaten ("Programm xy wird installiert" bleibt stehen, es tut sich nichts)
    - vor einiger zeit hatte ich mal kurz Probleme mit "kein Speicherplatz mehr auf dem Telefon", habe dann einige Progs auf die SD Karte verschoben.
    - "Flugmodus" ein- und ausschalten führt zu langen Wartezeiten, oder komplett leeren Bildschirmen
    - beim Neustart hat er Probleme die SD-Karte zu scannen (bleibt ewig auf 0%, funktioniert meist erst nach mehrmaligem Neustart)
    - ich kann aber noch Programme aufrufen und damit etwas tun (Bilder ansehen, Texte schreiben, Mails versenden)

    Ich vermute, dass der Tab überhaupt keinen Speicherplatz mehr hat irgendwas zu tun und wie wild hin und her swapt, bloss: wie kriege ich das wieder in Griff, wenn ich nichts deinstallieren kann?
     
  2. rolituba, 15.12.2011 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
  3. digitalixa, 15.12.2011 #3
    digitalixa

    digitalixa Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011

    ...danke, aber das hilft nicht. Den hatte ich schon gesehen.

    Dort steht überall (auch beim link Richtung XDA-Forum) "(de)installieren".... das geht ja eben gerade nicht.
    - kann den market-update nicht deinstallieren,
    - kann "cache-cleanter" nicht installieren
    - .....

    gibt es noch Alternativen?
     
  4. rolituba, 16.12.2011 #4
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2011
    Urs_1956 bedankt sich.
  5. digitalixa, 17.12.2011 #5
    digitalixa

    digitalixa Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Danke, ist aber leider eine harte Nuss.... ich kann ja mein Tab mit USB nicht mehr verbinden und auch nichts mehr runterladen. Also habe ich mir die o.g. Datei via K-9 Mail geschickt. Von dort konnte ich sie auf der SD Card speichern (das geht komischerweise). Wenn ich dann über den AND-Explorer gehe und die Datei zum ausführen aufrufe....kommt wieder das alte Problem: "Anwendung wird installiert". ....Stunden später: "Anwendung wird immer noch installiert" Repeat forever. ?????
     
  6. rolituba, 17.12.2011 #6
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
  7. digitalixa, 18.12.2011 #7
    digitalixa

    digitalixa Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011

    ...ok. Umbennen konnte ich die App (wobei das bei mir die "market 3.4.4 egfox.muvinandroid.coo.it-3.apk" war, die ich unter deinem Link oben gefunden habe). Heißt jetzt vending.apk (mit fileexpert umbenannt). Wie ich allerdings properties ändern können soll...dazu habe ich noch keine Idee. Der Tab lässt mich die app jedenfalls auch nicht nach system kopieren wegen "read only".

    Gibt es da Boardmittelmäßig etwas? Habe so "native" auf dem Tab bisher wenig (bis nichts) gemacht.
     
  8. rolituba, 18.12.2011 #8
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Mit 'Bordmitteln' gehts nicht, am besten mit dem 'Root Explorer' (kostenplichtig)!

    Alternativ: Mit der 'Terminal Emulator'-App das /system-Verzeichnis auf read/write mounten.
    su
    mount -o remount,rw /system

    dann kannst du es vermutlich auch mit dem 'FileExpert' oder 'ES File Explorer' machen, nach erledigter Prozedur einfach wieder zurück auf 'read-only':
    su
    mount -o remount,ro /system
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2011
  9. digi1, 19.12.2011 #9
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Das hört sich aber nicht nach dem Market-Cache Problem an, hier wird wohl eher das Dateisystem zerschossen sein.
     
  10. digitalixa, 19.12.2011 #10
    digitalixa

    digitalixa Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011

    ....ich fürchte das ist ein "Henne-Ei" Problem.... ich kann ja nichts installieren.... damit auch nicht die Terminal-Emulator App o.ä.
     
  11. rolituba, 20.12.2011 #11
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Tja, wie 'digi1' bereits schrieb wirds dann wohl das Dateisystem sein -> neu flashen!
    Vorher ev. noch ein 'Factory-Reset' durchführen -> alle Daten u. Einstellungen gehen verloren, aber wie gesagt, das wird kaum etwas nützen!
     
  12. digitalixa, 20.12.2011 #12
    digitalixa

    digitalixa Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011

    ...wenn es so ist, was kann ich da tun.
    wobei: ich kann noch sachen speichern, versenden, empfangen... bloß nicht installieren, deinstallieren oder den tab via usb an pc anschließen
     
  13. digi1, 20.12.2011 #13
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Für bestimmte Bereiche sind systemintern eigene Partitionen angelegt (z.B. der Cache). Kommt es dort zu Fehlern, fällt derjenige Bereich aus. So wird auch beim Installieren von Programmen ein bestimmter Bereich benötigt, ist der nicht nutzbar (Dateisystemfehler, Mountfehler, Fehler in der Rechtevergabe), geht dort nichts mehr. Alle Wege zur genaueren Analyse sind dir aber verbaut, da du z.b. kein Log-Programm mehr installieren kannst.
    Wie rollituba schon schrieb, kannst du nur versuchen und hoffen, dass es mit der Werkseinstellung eventuell wieder funktioniert, sonst kommst du um einen Komplettflash mit pit nicht drumherum. Datenverlust bekommst du in beiden Fällen, falls du nicht ein Backup-Programm schon installiert hast.
     

Diese Seite empfehlen