1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Spendenfinazierung

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von ko5tik, 12.11.2009.

  1. ko5tik, 12.11.2009 #1
    ko5tik

    ko5tik Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    620
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Phone:
    HTC Hero
    Hallo Alle,

    Da der Verkauf im Shop eher keine Option ist,
    ( wird nicht geladen ;) ) denke ich über Spendenfinanzierung
    nach - also ein Button in dem Menu zum Spenden

    Soll man da eher Paypal oder Google Checkout nehmen?

    Wer hat da schon Erfahrung?
     
  2. enjoy_android, 12.11.2009 #2
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Unabhängig was du verwendest musst du wissen, dass diese Art von Spenden in Deutschland nicht als Spenden gelten. Du musst sie also ganz normal versteuern und brauchst ebenfalls ein Gewerbe dafür.
     
  3. swordi, 12.11.2009 #3
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    hmm wenn keiner für deine app zahlen will, glaubst dann will jemand dafür spenden?

    unrealistisch denke ich
     
  4. ko5tik, 12.11.2009 #4
    ko5tik

    ko5tik Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    620
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Phone:
    HTC Hero
    Gewerbe habe ich sowieso, und steuererklaerung ist fuer mich kein fremdwort.

    Und , wenn die Leute paar stunden gespielt haben sind die eher bereit was zu bezahlen.
     
  5. swordi, 12.11.2009 #5
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    hmm klingt zwar gut, aber ich würde darauf nix verwetten.
     
  6. ko5tik, 12.11.2009 #6
    ko5tik

    ko5tik Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    620
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Phone:
    HTC Hero
    Werde ich auch nicht, aber wen die app zu bezahlen ist,
    werden die es gar nicht installieren.
     
  7. swordi, 12.11.2009 #7
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    ja du musst es wissen, wie es am besten ist. um welche app gehts denn überhaupt?

    ein guter tipp: das geschäftsmodell sollte man sich überlegen, bevor man nur eine zeile code schreibt. das nimmt auch großen einfluss darauf, wie die fertige app dann aussehen muss/wird.

    es ist nicht einfach am android markt geld zu machen. man muss sich schon sehr von seiner konkurrenz unterscheiden. soviel hab ich schon gelernt
     
  8. ko5tik, 12.11.2009 #8
    ko5tik

    ko5tik Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    620
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Phone:
    HTC Hero
    Ein Kleines Spiel. Da dieses Spiel schon seit über 10 Jahren als Applet im Web ist,
    und mittlerweile über 3000000 Mal gespielt wurde ( Highscore übertragen ) male ich mir etwas aus ;)
    ( Und ich kannes auf der Webseite bewerben, Traffik gibt es dort genug )


    Ich wollte es einfach ausprobieren, wie sich eine bestehende Java-Anwendung portieren lässt
    ( Ging gut ), um Gefühl dafür zu kriegen.

    Da ich Freiberufler bin, und jetzt die langsam Aufträge ausgeschriben werden kann es sich nur Lohnen
    ein Paar Apps in dem Shop zu haben - für bessere Aufträge.

    Ausserdem mach es Spass
     
  9. swordi, 12.11.2009 #9
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    ja du wirst am besten wissen, aber pass auf: mit android kann man nicht mal eben reich werden. wenn du es schaffst die entwicklungskosten wieder rein zu bringen, bist schon unter den besten 10% aller entwickler
     
  10. RaZZe, 13.11.2009 #10
    RaZZe

    RaZZe Gast

    falls ich dich jetzt richtig verstanden habe mach doch einfach 2 apps in den market.eins mit werbung und dafür kostenlos.und die andere ohne werbung aber dafür eine kleine gebühr.
     

Diese Seite empfehlen