1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Spica und PC Suite wollen nicht so richtig

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Spica (I5700) Forum" wurde erstellt von n3o1988, 12.01.2010.

  1. n3o1988, 12.01.2010 #1
    n3o1988

    n3o1988 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    habe heute mein Spica erhalten und irgendwie will die Verbindung mit dem PC überhaupt nicht funktionieren. Ich habe bevor ich das erste mal meine Vodafonekarte ins Spica gelegt habe mir von Vodafone den Datenaustausch sperren lassen also damit das Handy nicht einfach so ins Netz geht. Ich glaube nicht das es daran liegen kann aber wer weiss.

    Wenn ich das Handy mit dem PC Verbinde findet die PC Suite einen Kommunikationsanschluss Com1 der es mir erlaubt auf Verbinden zu klicken( was dann aber zu einer Fehlermeldung führt) und den UMS Composite mit dem er sich verbindet. Hier werde ich beim Klicken aber immer aufgefordert einen Datenträger einzulegen.

    Ich hab das Gefühl der Rechner erkennt das ganze handy überhaupt nicht.
    Weiss jemand worans liegen kann?
    Hab erst die PC Suite und anschliessend den USB Treiber installiert
     
  2. klehriker, 12.01.2010 #2
    klehriker

    klehriker Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Hallo n3o1988,

    Die PC Suite von Samsung ist nur für Firmwareupdates beim Spica zu verwenden. Syncen oder ähnliches läuft nicht über diese Software.

    Wenn du das Handy an deinen PC anschließen möchtest, schließt du es einfach per USB ziehst auf dem Handy die Benachrichtigungsliste nach unten und bestätigst die Verbindung per USB, kurz darauf steht die Verbindung.
     
  3. n3o1988, 12.01.2010 #3
    n3o1988

    n3o1988 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Hmm und wie kann ich nun Kontakte usw hinzufügen? Bzw. wo soll ich in dem Massenspeicher die Musik Dateien oder Filmdateien hinkopieren? Gibt nur 2 Ordner und sonst nix
     
  4. Thyrion, 12.01.2010 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Kontake: Manuell, über Google Kontakte synchronisieren, Plugins für diverse Email-Programme. Da gibt es schon diverse Möglichkeiten, aber eben nicht New PC Studio

    Ordner: Du kannst Dir dort beliebig Ordner anlegen. Die meisten Player durchsuchen eh die gesamte SD-Karte nach verwertbaren Dateien.

    Ich empfehle Dir für bestimmte Töne eine eigene Ornderstruktur in der folgenden Form anzulegen (/sdcard ist der Verzeichnisname der Speicherkarte in Android):

    (/sdcard)/media/alarms
    (/sdcard)/media/notifications
    (/sdcard)/media/ringtones
     
  5. klehriker, 12.01.2010 #5
    klehriker

    klehriker Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Die Musik kannst du auf dem Massenspeicher speichern, wo du es gerne hättest, der Player findet die schon.

    Kontakte sind etwas schwieriger. Erstelle Dir am besten erst einmal ein googlemail.com-Emailaccount, den du dann mit dem Handy verbindest (Über Google Mail). Hier (Im Emailaccount) kannst du dann deine Kontakte importieren (oder auch Kalendereinträge machen, usw.)
    Um diese Daten dann auf dein Handy zu bekommen musst du eine Internetverbindung herstellen (am besten über WLan) und im Kontakte-Reiter auf dem Handy dann alle Kontakte Synchronisieren (Taste über Gesprächannahme zum Menü öffnen -> Synch.-Gr. bearb. -> Alle Kontakte -> OK)

    Edit:
    Da war Thyrion wohl schneller ;)
     
  6. n3o1988, 12.01.2010 #6
    n3o1988

    n3o1988 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Gibts irgendwo eine Anleitung wie das mit Sync über Google funktionieren soll? Für mich ist das echt alles sehr neu?
    Geht das wie gesagt auch ohne Internetverbindung vom Handy sondern nur über USB?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2010
  7. Thyrion, 12.01.2010 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Synchronisation mit einem Online-Dienst ohne Internetverbdinung ist schwierig, aber das kannst Du auch alles per WLAN machen. Du bist also nicht auf eine Datenverbindung des Handys über Deinen Mobilfunkbetreiber angewiesen.

    Klehriker hat ja schon ein paar Worte dazu geschrieben, wie man den Google-Email-Account verwendet. Dort gibt es natürlich auch Kontakte. Diese werden (wenn Du es nicht abgeschaltet hast und Du den Gmail-Account auch vom Handy aus verwendest) synchronisiert.
     
  8. n3o1988, 12.01.2010 #8
    n3o1988

    n3o1988 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Also muss ich in meinen E Mail account bei google alle Kontakte nei machen und in der Uni z.b. ins Wlan gehen dann über Browser mich in den Account einklinken und er sync automatisch?
     
  9. Thyrion, 12.01.2010 #9
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Nicht ganz. Wenn Du z.B. das erste Mal den Markt öffnest, wirst Du nach einem Google-Account gefragt (genauso beim Einrichten der App Gmail). Dort hinterlegst Du Deinen Google-Account und beim nächsten "Online gehen" synchronisiert er Dir dann die Kontakte, Kalender, Mails, ... (Das kannst Du in dem entsprechendem Menüpunkt bei den Einstellungen auch manuell starten). Zur Einrichtung musst Du allerdings "online" (WLAN oder eben Datenverbindung) sein.
     
  10. klehriker, 12.01.2010 #10
    klehriker

    klehriker Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Ja und nein, soweit richtig bis du per WLan verbunden bist.

    Dann: Google-Mail-App öffnen und deine googlemail-Daten eingeben.

    Danach gehst du auf dem Handy in Kontakte (Gesprächannehmen-Taste und dann auf Kontakte klicken, dann Taste über Gesprächannehmen -> Synch.-Gr. bearb. -> Alle Kontakte -> OK)
    Es erscheinen in der Benachrichtigungsleiste (die ca. 0,5cm breite graue Leiste oben am Handydisplay) zwei Pfeile, die einen Kreis bilden, wenn diese wieder verschwinden, sollten deine Kontakte synchronisiert sein und du kannst die WLan-Verbindung ausschalten, falls du nicht mal einen Blick inm den Market werfen möchtest.
     
  11. n3o1988, 12.01.2010 #11
    n3o1988

    n3o1988 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Ist jetzt bissl off topic aber neues thema dafür ist auch blöd.
    Kann man irgendwie den Startsound beim hochfahren und diese melodie wenn man Kabel an und ab steckt auschalten? Das ist in der Uni sonst schon ein "AufdichaufmerksamMacher"

    Wie ist das eigentlich mit dem Kalender. Wenn ich ihn einmal über Wlan Sync. habe funktioniert er dann auch offline? War erschrocken das soetwas simples wie ein Kalender nicht direkt funktioniert
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2010
  12. klehriker, 12.01.2010 #12
    klehriker

    klehriker Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Der Kalender sollte immer auch "offline" funktionieren, du kannst ihn eben mit dem Kalender deines googlemail-Accounts auch online synchronisieren.

    Den Startsound kannst du meines Wissens nicht umgehen. Aber warum musst du das Handy in der Uni anmachen?
    Die anderen sounds kannst du ganz einfach über die Lautstärkewippe auf lautlos stellen.
     
  13. n3o1988, 12.01.2010 #13
    n3o1988

    n3o1988 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Also Momentan funktioniert der Kalender überhaupt nicht...wenn ich drauf gehe will er zuallererst das ich mich mit googleaccount verbinde.
     
  14. joyride, 12.01.2010 #14
    joyride

    joyride Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    05.12.2009
    Also einen Google Account brauchst du einfach für Android. Spätestens beim Kaufen einer App. Also richte dir in 10 Sekunden ein Konto bei Google ein und gut ist es.

    Ehrlich: ein Android ohne Internetverbindung ist wie ein Auto ohne Benzin - nur zum Radio hören einfach zu schade und auch überhaupt nicht dafür gedacht. Also denke mal lieber über den entsprechenden Vertrag nach.

    Bernd
     
  15. Thyrion, 13.01.2010 #15
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Der Startsound (der von Samsung) liegt mit Sicherheit (ich kann leider nur vom Galaxy 7500 berichten) als mp3/ogg im internen Speicher als Teil des Systems. Den kannst Du nur mit root-Rechten ändern/löschen/... (den genauen Ort kann ich Dir später heraussuchen, über Terminal am Handy zu suchen ist etwas müssig ;) )

    Der Ton beim An- und Abstecken müsste die SD-Karten-Nachricht sein (Einstellungen -> Sound und Display -> SD-Karten-Nachricht)
     
  16. n3o1988, 13.01.2010 #16
    n3o1988

    n3o1988 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Aber einstellen das der Bildschirm des Handys nach 15s ausgeht aber erst nach sagen wir mal einer minute sperrt geht nicht oder?
     
  17. joyride, 13.01.2010 #17
    joyride

    joyride Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    05.12.2009
    Suche! Nein.
     
  18. n3o1988, 13.01.2010 #18
    n3o1988

    n3o1988 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    sagemal ohne nervig zu sein aber seid ihr euch sicher dass das spica 256 mb arbeitsspeicher hat? hab den advanced task killer installiert und nach dem neustart des handys sind bei mir 6 Apps an: Java, Wecker, Kamera, Einstellungen, nachrichten und der task killer...und nur 63MB noch frei...das können doch nie und nimmer da 256mb sein...
     
  19. Marc-, 13.01.2010 #19
    Marc-

    Marc- Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Egal wo man liest, überall stehts anders. Generell soll das Samsung wohl 256MB RAM haben. Samsung selber sagt ca. 180MB dynamisch und anderswo steht 128MB für Apps, Rest für Android und internes Caching. Die Wahrheit iegt wohl dazwischen, wobei 128MB deinen Angaben am nächsten kommt (und wir nicht wissen ob noch weitere interne Apps in diesen 128MB Bereich fallen).
     
  20. joyride, 14.01.2010 #20
    joyride

    joyride Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    05.12.2009
    ....in richtigen Thread verschoben....
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2010

Diese Seite empfehlen