1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Spiel bremst Speicher aus

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc Forum" wurde erstellt von Boesefriseuse, 16.02.2012.

  1. Boesefriseuse, 16.02.2012 #1
    Boesefriseuse

    Boesefriseuse Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    Hallo,

    kennt jemand von euch tap fish?
    Das ist so ziehmlich das einzige Spiel das ich regelmäßig spiele. Leider hat das über 60 MB und trotzdem ich es auf der sd-karte hab macht es mir den Telefonspeicher voll.
    Inmzwischen muß ich es schon deinstallieren damit ich z.b. den go Launcher updaten kann.

    Wenn es von arc runter ist hab ich wieder Platz, dann hol ich es wieder vom Market, verschiebe es sofort auf die sd-Karte aber trotzdem ist der Telefonspeicher wieder voll, kann doch eigentlich nicht sein, oder?

    Ich hab alles was geht mit Titanium auf die sd geschoben und meiner Meinung nach nicht soviele Apps installiert, ich hatte schon mal mehr und hab alles wieder runter aber trotzdem hab ich einen Speicherfresser...

    Kennt jemand dieses Phänomen?
    Mein Sohn hat mit dem Play und dem gleichen Spiel das Problem auch...

    Was könnte ich dagegen tun?

    Danke und Grüße
    Sabine
     
  2. Myator, 16.02.2012 #2
    Myator

    Myator Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Einstellungen -> Apps -> Anwendungenn verwalten -> tap fish -> Deinstallieren.

    Alternativ kannst du auch den Entwickler des Programmes darauf aufmerksam machen. Vielleicht gibt es dann ein update.
     
  3. standroid, 16.02.2012 #3
    standroid

    standroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    Honor 7
    Oder du öffnest den Bootloader, verlierst hierbei aber die Garantie und nimmst einen alternativen Kernel, z.B. DooMKernel. Dann noch App2Sd einspielen und die Speichersorgen haben für immer ein Ende.

    Derzeit habe ich noch 290MB freien Speicher bei ca. 50 Apps (Apps und Dalvik Cache wurden auf die SD-Speicherkarte ausgelagert).
     
  4. Slimmer2, 17.02.2012 #4
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    um Apps auf SD auszulagern braucht man keinen offenen Bootloader, dazu reicht Root
     
  5. Boesefriseuse, 17.02.2012 #5
    Boesefriseuse

    Boesefriseuse Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    Hallo,

    mein arc hat root, was kann app2sd was Titanium nicht kann?

    Ich krieg z.B. google maps nicht verschoben oder deinstalliert. Bei anderen Apps gehen die Widgets nicht mehr wenn sie auf sd liegen. Ansonsten hab ich alles runter was ich mich getraut hab.

    Dann werd ich mal den Devs schreiben, danke euch!

    LG Sabine
     
  6. standroid, 17.02.2012 #6
    standroid

    standroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    Honor 7
    Hier steht was anderes.

    Edit: Ok, ich sehe gerade App2Sd ist veraltet, es geht jetzt in Richtung link2sd. Es scheint wohl problematisch in Verbindung mit einigen System-Apps zu sein wenn man keine schnelle Micro-SDHC hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012

Diese Seite empfehlen