1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Spielsteuerung

Dieses Thema im Forum "Android Spiele Entwicklung" wurde erstellt von K2DaC, 25.06.2010.

  1. K2DaC, 25.06.2010 #1
    K2DaC

    K2DaC Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Hab mal ne Frage zur Spielsteuerung.
    Portiere z.z. ein Spiel nach Android, das ich mal mit J2ME geschrieben habe (Projekt in der Uni).
    Jetzt stell ich mir jedoch die Frage wie das mit der Steuerung ist. Bin mit dem DPAD nicht wirklich zufrieden, weil nicht jedes Android Handy über dies verfügt.
    Alternativ könnte man den OnTouchListener benutzen, und darüber steuern.
    Aber die ganze Zeit auf dem Screen rumdrücken find ich jetzt auch nicht so optimal, man will ja immerhin was sehen.
    Dann gibts noch das neigen des Handys. Hab ich noch nicht ausprobiert. Kann man das überhaupt im Emulator testen?

    Bin jetzt am überlegen ob ich nicht unten 2 eigene Buttons einfüge, links und rechts, und darüber steuern lasse.

    Was ist eure lieblingssteuerung für Spiele bzw habt ihr Vorschläge wie ich das ganze am besten löse ? Gerne auch mit link auf developer.android.com
     
  2. MichaelS, 25.06.2010 #2
    MichaelS

    MichaelS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    14.08.2009
    naja das, wirst du wohl selber entscheiden müssen ;) viele apps machen im hochformat ne art ViewBereich und darunter halt paar buttons... oder im landscape mode halt die buttons jeweils an der seite übers bild oder so... musst du selber ausprobieren, wie es dir am besten passt =) und im emulator kannst de auch landscape testen glaub war strg + f12 oder so :D
     
  3. K2DaC, 25.06.2010 #3
    K2DaC

    K2DaC Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Hab jetzt erstmal, um mich nicht ewig dadran aufzuhalten ein "touch and go" gewählt. Das Objekt bewegt sich dorthin wo der User entweder hin"klickt", oder mit dem Finger hin"zieht". Funktioniert erstmal ganz gut.
    app läuft im hochforma, daher ist die Idee, unten einen Berech zur steuerung abzuschneiden eigentlich ganz gut.
    Aber erstmal n bischen Gameplay einbauen, und weils so viel spaß macht wieder 500% mehr Zeit ins "testen" investieren als ins Entwickeln ;)
     

Diese Seite empfehlen