1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Splashscreen wieder von Packard Bell??

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Acer Iconia A500" wurde erstellt von Basti667, 02.06.2012.

  1. Basti667, 02.06.2012 #1
    Basti667

    Basti667 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Habe mein Packard Bell Liberty Tab vor 2 Tagen geflasht und eine Custom Rom installiert. Jetzt habe ich dieses unschöne Markel , das ich einen Splashscreen von Acer beim hochfahren habe. Gibt es eine Möglichkeit wieder den Splashscreen von PB zu installieren?
     
  2. maris_, 02.06.2012 #2
    maris_

    maris_ Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Es gibt gegenwärtig leider nur eine Teillösung. Gersma hat in seinem AfterOTA Tool die Möglichkeit implementiert, einen Packard Bell Bootloader (G100W) zu installieren. Dieser zeigt beim Booten den Schriftzug Packard Bell in weiß, leider aber nicht das rote PB Symbol. Im Übrigen ist das AfterOTA Tool gerade vom Netz genommen. Aber Gersma stellt es wieder online, sobald einige Bugfixes vorgenommen wurden. Hier der Link zum Thread:
    [OTA TOOL] [A500/G100W] Afterota v1.06 - xda-developers

    Mit vielen Grüßen, maris

    Nachtrag: Habe mit Skrilax A500Bootlogo-Tool eine alternative ICS-V7-Bootloader-Datei mit dem PB-Symbol und PB-Schriftzug von der PackardBell Webpage erstellt (s. Attachment, als ZIP gepackte BIN-Datei, vor Verwendung entpacken). Leider hat es einen weißen Hintergrund und ist auch nicht sehr groß. Findes aber schöner als der PackardBell-Schriftzug von Gersmas Variante. Die Bootloader-Datei kann mit AfterOTA als Custom Bootloader (zusammen mit einem Custom Recovery) geflasht werden. Unbedingt beachten: Nur diejenigen, die wissen, was sie tun, sollten sich damit befassen. Und natürlich nur auf eigene Gefahr.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2012
    Gwadro bedankt sich.
  3. Basti667, 03.06.2012 #3
    Basti667

    Basti667 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Gibt es dazu noch eine Anleitung fürs Flashen mit dem Programm?
     
  4. maris_, 03.06.2012 #4
    maris_

    maris_ Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Zunächst benötigst Du die Vollversion von AfterOTA. Diese gibt es gegenwärtig nicht, das der Dev sie erst nach einem Update wieder online schaltet. Nach dem Entzippen musst Du zunächst die Benutzersteuerung des PCs auf das Minimum stellen, falls Du Windows 7 oder Vista benutzt (Systemsteuerung - Benutzerkonten - Einstellungen für Benutzerkontensteuerung ändern), dann Reboot des PCs. Dann folgendermaßen vorgehen:

    - Im Tablet unter EInstellungen - Entwickleroptionen - USB Debugging aktivieren
    - Tablet mit dem PC über den MicroUSB Port verbinden
    - AfterOTA starten
    - Wenn bei Acer Driver NICHT OK steht, dann Install/Reinstall Drivers klicken (oder von der Acer Webpage die USB Teiber für das Acer Iconia installieren)
    - Wenn die Verbindung steht, ruft das Programm automatisch Cpuid und Sbk des Tablets ab. Diese Info irgendwohin abspeichern. Kann man immer wieder mal gebrauchen.
    - Ich gehe mal davon aus, dass Du ein ICS Custom ROM hast: Auf ICS klicken und entweder die angebotenen Recovery/Bootloader Kombinationen flashen oder bei Custom Recovery/Bootloader die gewünschten Files auswählen. Bei Cistom Recovery würde ich rc_ics_thor_v173 wählen, das ist meines Erachtens das kompatibelste.
    - Dann auf Install und die weiteren Anweisungen beachten.

    Aber wie gesagt: alles auf eigene Gefahr.

    Mit vielen Grüßen, maris
     
  5. Basti667, 05.06.2012 #5
    Basti667

    Basti667 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Es gibt nur die Liteversion bei XDA, woher bekomme ich die Fullversion? Benötige ich wirklich die Fullversion?
     
  6. emili, 05.06.2012 #6
    emili

    emili Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2012
    Hallo,

    gestern wurde die 1.07 bereitgestellt.

    Emili
     
  7. Basti667, 08.06.2012 #7
    Basti667

    Basti667 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Wie sicher ist das Prog und wie gehe ich genau beim flashen vor? Wollte dann auch eigentlich den neuen ICS Bootloader draufpacken. Ist das Programm so selbsterklärend , wie der Fastboot commander für die Handys? Bräuchte nur mal ne INFO , weil die Brickgefahr beim flashen zum erstellen der Rootrechte und das flashen der Rom und sogar das flashen der Recovery , glaube ungefährlicher zu sein scheint, als den Bootloader zu erneuern?
     

Diese Seite empfehlen