1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sprachbefehle

Dieses Thema im Forum "Motorola Pro Plus Forum" wurde erstellt von cadystyle, 18.07.2012.

  1. cadystyle, 18.07.2012 #1
    cadystyle

    cadystyle Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Hallo,

    ich komm gerade nicht weiter.
    Weiß jemand wie man beim Motorola Pro + die doofe Befehlssteuerung via Sprache ausschaltet.
    Gerade beim Headsethören (Musik) kommt man oft ans Kabel und sie startet dann, was letztlich sehr nervig ist.

    Grüsse
     
  2. Gerhart, 18.07.2012 #2
    Gerhart

    Gerhart Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Die Hardcore Variante wäre mithilfe der App Link2SD die Sprachbefehle-App (VoiceCommands bzw. VSuiteApp.apk) einzufrieren. Damit kann das Ding nicht mehr starten und rumnerven. Will man sie später doch noch mal testen kann auch wieder aufgetaut werden. Ob das allerdings in deiner Situation bzw. Konstellation weiterhilft, weiß ich nicht. Müsstest du selber ausprobieren.
    Und bevor ich es vergesse: Für Link2SD wird der root-Zugang benötigt.
     
  3. cadystyle, 18.07.2012 #3
    cadystyle

    cadystyle Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Rooten... gibts für mein Modell die Option rooten überhaupt ?
    Beim Vorgänger gings nämlich nicht meines Wissens.

    Gruss
     
  4. Gerhart, 18.07.2012 #4
    Gerhart

    Gerhart Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Ja gibt es, brauchst du eine Anleitung?

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:11 Uhr wurde um 22:16 Uhr ergänzt:

    Wobei, welche Android- und System-Version hast du drauf?
     
  5. cadystyle, 18.07.2012 #5
    cadystyle

    cadystyle Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    17.02.2011
    ja gerne
     
  6. Gerhart, 18.07.2012 #6
    Gerhart

    Gerhart Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Ich möchte betonen, dass diese root-Methode nur von mir selber auf der neueren Android-Version (2.3.6) getestet worden ist. Ob das für ältere oder andere Versionen klappt kann ich nicht sagen, nichtsdestotrotz hat sich bisher noch niemand beschwert:

    • USB Debugging Modus einschalten,
    • an den Rechner anschließen,
    • sicher gehen ob der Rechner den aktuellen Motorola Treiber installiert hat,
    • motofail_windows.zip entpacken und
    • die Datei "run.bat" ausführen.
    Der Vorgang ist für Windows gedacht. Für Linux oder Mac prinzipiell dasselbe aber mit dieser Datei.

    Das Gerät wird neustarten, daher nicht erschrecken sondern geduldig abwarten bis die Benutzeroberfläche wieder da ist.
     
  7. cadystyle, 18.07.2012 #7
    cadystyle

    cadystyle Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    17.02.2011
    ok danke, das ging ja fix
     
  8. iosis, 18.07.2012 #8
    iosis

    iosis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.06.2011
    Hallo, habe auch die Version 2.3.6 (55.1.1041.MB632.Retail.en.DE) auf dem pro plus. Mit motofail schaffe ich es jedoch nicht, das Gerät zu rooten.

    Debugging ist eingeschaltet, neueste Motorola Treiber sind installiert (Windows XP), USB Modus = nur aufladen

    Ich habe es schon von zwei unterschiedlichen Rechnern probiert ...:confused2:
     
  9. Gerhart, 18.07.2012 #9
    Gerhart

    Gerhart Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Sind die neuesten ADB Treiber auf dem Rechner?
    Wurde die "run.bat" mit Administratorrechten ausgeführt?
    Eventuell ausprobieren ob ein Zurücksetzen auf den Werkszustand weiterhilft.
    Was sagt die Kommandozeile bei dem Vorgang?
     
  10. iosis, 19.07.2012 #10
    iosis

    iosis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.06.2011
    Danke für die schnelle Antwort.
    Die Treiber aus diesem Motorola Installationspaket sind installiert:
    MotorolaDeviceManager_2.2.23

    Device Found
    Deploying payload
    2610KB/s <0 bytes in 501292.000s>
    Owning phone
    /data/local/motofail: permission denied
    Rebooting device

    Meldungen gehen noch weiter, aber ich glaube der Fehler beginnt schon hier?:confused2:
     
  11. Gerhart, 19.07.2012 #11
    Gerhart

    Gerhart Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Versuch es mal hiermit. Als Administrator ausführen nicht vergessen.
     
  12. iosis, 19.07.2012 #12
    iosis

    iosis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.06.2011
    @Gerhart

    Werksreset war die Lösung, danach alles kein Problem mehr! DANKE!! :thumbsup:
     

Diese Seite empfehlen