1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Spracheinstellung wird vergessen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von wolfskerl, 21.03.2011.

  1. wolfskerl, 21.03.2011 #1
    wolfskerl

    wolfskerl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Ich habe mittels ODIN Froyo 2.2.1 geflasht, danach einen Wipe ausgeführt und das Handy neu eingestellt. Soweit läuft das System super, nur habe ich in unregelmäßigen Abständen das Problem, dass die Spracheinstellung beim Einschalten vergessen wird. Dann muss ich die Sprache neu einstellen.
    Ich habe schon die Suchfunktion benutzt und rausgefunden, dass es das Problem mit dem Vergessen von Einstellungen gibt (http://www.android-hilfe.de/root-ha...en-nach-jpy-update-immer-wieder-verloren.html). Ich hatte das Problem auch mit einem App und durch das Löschen des entsprechenden Verzeichnisses in dbdata konnte ich dieses Problem lösen. Ich vermute daher, dass es mit der Spracheinstellung das gleiche ist. Ich habe mir das dbdata-Verzeichnis genau angeschaut, es gibt mehrere mit dem Hinweis auf Systemeinstellungen. Nur weiß ich nicht welches für die Spracheinstellung zuständig ist und ich möchte kein falsches löschen. Wer kann mir helfen und sagen welches Verzeichnis das richtige ist?

    Android Version: 2.2.1
    PDA: I9000XWJS5
    PHONE: I9000XXJPY
    CSC: I9000XENJS3
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2011
  2. Prinz82, 22.03.2011 #2
    Prinz82

    Prinz82 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2009
    Also mich würde erstmal interessieren wo dieses dbdata/databases/ -Verzeichnis überhaupt ist.
    Hab mir den Super Manager runtergeladen, aber kann das Verzeichnis leider nicht finden. Kann jemand mal den genauen Pfad posten (Interne/externe SD-Karte?)

    Thanx.
     
  3. boardmaster2009, 22.03.2011 #3
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Das Verzeichnis ist dbdata/databases :winki:

    Probier es mal mit Root Explorer, der zeigt Dir wenigstens vernünftig alle Verzeichnisse an ! Nicht am falschen Ende sparen, Leute ! Root Explorer ist für uns hier mit die wichtigste App :winki:
     
  4. Kev, 22.03.2011 #4
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Auf der internen Karte, ist aber nur mit Root und entsprechendem Explorer zu sehen.
     
  5. Prinz82, 22.03.2011 #5
    Prinz82

    Prinz82 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2009
    Oh, mann. Hat sich erledigt.
    Man muss in dem Explorer unter Einstellungen auch Root-Zugriff aktivieren.
    Danach wurde der Ordner direkt angezeigt und ich konnte die Ordner der betreffenden Apps löschen.
    Vielen Dank schonmal :)
     

Diese Seite empfehlen