1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sprachsteuerung bei Google-Suche

Dieses Thema im Forum "Sprachsteuerung" wurde erstellt von LordHeru, 30.10.2010.

  1. LordHeru, 30.10.2010 #1
    LordHeru

    LordHeru Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2010
    Moin moin,

    ich bin seit heute besitzer des HTC Desire HD und bin damit schon mal zufriedener als mit meinem Iphone 3g :)

    Ich bin nun beim ausprobieren bei der Google-suche mit Sprachsteuerung hängen geblieben...

    Im Video dazu wurde gezeigt wie einfach man einfach "call Max Mustermann" sagen muss und schon wird gewählt, oder "navigate to...." und da navi hat dahin geführt... auch eine email wurde ganz leicht geschrieben indem man gesagt hat" write email to ...." und dann der Text der in der mail stehen soll gesprochen wurde..

    Als ich das nun ausprobiert habe, wurde mein Text zwar weitesgehend erkannt, aber es wird nichts ausgeführt, er bietet mir nur an das gesprochenen bei google zu suchen....

    ist das nun schon alles, oder darf ich mich über die im video gezeigten features freuen und habe sie nur noch nicht gefunden? ^^

    mfg
    Dennis
     
  2. djbommel, 30.10.2010 #2
    djbommel

    djbommel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    387
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    23.09.2009
    Phone:
    Nexus S
    Moin,

    naja zum grössten Teil funktioniert das schon. Aber einige Sachen sind halt noch nicht 100 pro.

    Wenn ich z.b. Kalender einspreche, will er jemanden anrufen etc.:D

    Wie gesagt, Google wird das Stück für Stück schon richten.


    Bommel
     
  3. LordHeru, 31.10.2010 #3
    LordHeru

    LordHeru Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2010
    ja aber ich versuche das auf deutsch UND englisch... wenn cih sagte "ruf... an" oder "call ... " sucht der das bei google.... das find ich nen bisschen komisch ^^
     
  4. Wolfi1001, 16.11.2010 #4
    Wolfi1001

    Wolfi1001 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Also ich bekomme es auch nicht hin... Die App nennt sich ja auch Sprachsuche und nicht Sprachsteuerung...
    Hat jemand eine Idee, was "wir" falsch machen?
     
  5. mrMuppet, 16.11.2010 #5
    mrMuppet

    mrMuppet Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Also du hast die sprachsuche noch auf deutsch stehen. Dann funktioniert nur die suche bei Google. Wenn du im Fenster "Jetzt sprechen" auf Men+ drückst kannst du die Sprache auf englisch stellen. Dann funktionieren die engl. Sprachbefehle auch. Leider ist es halt englisch, d.h. die Befehle die auf dein Adressbuch zugreifen funktionieren schon sehr gut, aber wenn du nen freien text oder so einsprechen willst, dann geht das halt nur mit engl Worten.
     
    Wolfi1001 bedankt sich.
  6. NackteElfe, 30.11.2010 #6
    NackteElfe

    NackteElfe Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    Wie ist das denn mit Namen? Muss man die dann english aussprechen?
    z.b. engl. Viiehlicks statt dt. Fähliks für den Vornamen Felix?
     
  7. Korny89, 30.11.2010 #7
    Korny89

    Korny89 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,046
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Man das nervt echt irgendwie.
    Ein Feature zu bringen das nicht funktioniert...
    Das hat sogar das erste Nokia von mir geschafft.
    Knopf gedrückt > Vorher festgelegten Wortlaut gesagt und schon wurde irgendwer angerufen...

    Echt schade. Hat es schon wer hinbekommen.
    Auf englisch stellen und dann "Call Felix" dann sucht er ob im Adressbuch ein Felix steht und ruft ihn an?!
     
  8. HansWursT, 30.11.2010 #8
    HansWursT

    HansWursT Android-Experte

    Beiträge:
    678
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Der Witz ist aber das du jetzt den Befehl nicht mehr vorher aufzeichnen musst sondern mehr oder minder alle leute direkt anrufen kannst bzw halt was schreiben etc.
     
  9. Korny89, 30.11.2010 #9
    Korny89

    Korny89 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,046
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Wäre grundsätzlich ja echt super! Wenns funktionieren würde :sad:.
    Und naja seien wir ehrlich. Viele Deutsch schicken nicht unbedingt hauptsächlich englische sms ^^
     
  10. Thyrus, 30.11.2010 #10
    Thyrus

    Thyrus Gast

    letzte auesserung von mir dazu (leicht genervt inzwischen)

    Das ist ein gratis feauture von Google. Die sprache wird aufgenommen, an die google server geschickt die dann je nach eingestellter sprachoption diese sprache ist text ODER text/code üebersetzen.

    TEXT only - klappt Super auch in Deutsch - text und steuerbefehle - nur English

    Dazu gibt 2 sachen:
    1. es gibt VOICE COMMANDS - die bisher nur in English funktionieren, da diese mehr als reine uebersetzung machen, sondern auch steuerbefehle an das Android OS senden. Also "call" etc aktiviert IMMER!!! die englische suchfunktion. Und auch english ausgesprochene Worte bringen GAR NIX, da es eben keine Worte sind, die im Englischen Sprachschatz vorkommen (was eben in der "uebersetzung" verankert ist.

    Ergo: Call Chris Wright - >wird funktionieren, wenn ihr even verstaendlich das in english ausprecht und "Chris oder Christian Wright" in eurer Liste existiert.

    Call Joswitha Mustermann -> wird nicht funtkionieren, weil Joswitha kein im Englishen Sprachgebrauch verwendeter Name ist, das koennt ihr "english" aussprechen wie ihr wollt :)

    2. Es gibt REINE translator - > die eben worte je nach eingestellter sprache uebersetzen auf den Google servern in Worte. Das klappt bei Deutsch auch gut. Wenn man zb SMS diktieren will. Das klappt sehr gut, ausser ihr spraecht irgendwelche schlimmen akzente wie ossie :)

    Klar nun :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.11.2010
    NackteElfe bedankt sich.
  11. Korny89, 30.11.2010 #11
    Korny89

    Korny89 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,046
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Wie müssen denn die Einstellung sein?
    Also Sprachenmäßig?

    Wenn ich eine sms diktieren will kann ich noch so deutlich sprechen und er schreibt ganz confused in englisch...
     
  12. Thyrus, 30.11.2010 #12
    Thyrus

    Thyrus Gast

    schau mal unter einstellungen, ganz unten sprach irgendwas

    da gibt es option mit der spracheeingabe

    - sprache dann in detusch und gut iss (deaktiviert aber die voice commands)
     
  13. Korny89, 30.11.2010 #13
    Korny89

    Korny89 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,046
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Ah ok. man kann also entweder "Call ...." Als befehl benutzen wenn man auf englisch stellt...
    Oder man kann sms diktieren wenn man auf deutsch stellt
     
  14. Thyrus, 30.11.2010 #14
    Thyrus

    Thyrus Gast

    genau :) das "ruf an XXX" habe ich nie genommen, sieht irgendwie doof aus wenn ich mein handy so anlabere :)

    sms diktieren, emails diktieren, suchen im netz - wo auch immer du normalerweise "tippst", kannst du mit dem standardkeyboard dann google deine sprache in text uebersetzen lassen
     
  15. Thyrus, 30.11.2010 #15
    Thyrus

    Thyrus Gast

    PS: du kannst auch text etc in english haben wenn du es auf english hast.. theoretisch!! sollte ja mit dem sprachaenderungsbutton (dem gelichen wie dem micro button des keypads) der sprachwechsel einfach gehen, aber das wirkt sich leider NCIHT auf die verwendete google voice recognition aus :( sondern nur auf das dictionary/die worterkennung des keyboards
     
  16. Korny89, 30.11.2010 #16
    Korny89

    Korny89 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,046
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Klingt schonmal logisch... Dankeschön!

    Nur wenn ich das app namens "Sprachsuche" benutze und sag "Call Michael (Englisch ausgesprochen)" Dann sucht er im Web nach call michael.
    Was muss ich dann zum "ruf michael an" benutzen?

    Das Handy wütend anschreien funktioniert leider auch nicht wenn es mal wieder "p**n mike" sucht statt den guten Michael anzurufen...

    *edit*: Toll -.- jetzt hab ich es auch noch geschafft die Swype Tastatur zu deaktivieren.
    Wo ging den dass wieder mit dem Tastatur welchseln?
    *edit2*: OK das hab ich wieder hinbekommen. Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2010
  17. DynBunti, 30.11.2010 #17
    DynBunti

    DynBunti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Also im Autobedienfeld geht es so halbwegs. Namen wie Alexander oder Erik findet die Software da aber auch nicht. Christa Uwe oder Elke jedoch einwandfrei.
     
  18. Korny89, 30.11.2010 #18
    Korny89

    Korny89 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,046
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Stimm das Funktioniert einigermaßen.
    Wie kann ich ich das aufm Homescreen plazieren? funzt das i-wie?
    Also direkt die Sprachwahl
     
  19. Wasabi, 30.11.2010 #19
    Wasabi

    Wasabi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    21.02.2009
    Das App "Sprachwahl" in der Liste langgedrückt halten, und dann auf einen deiner Homescreens plazieren.
     
  20. Korny89, 30.11.2010 #20
    Korny89

    Korny89 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,046
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Jaja das Prinzip ist mir klar :)
    Aber ich hab nur Sprach-Recorder und Sprachsuche
     

Diese Seite empfehlen