1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sprachwahl mit einem Headset

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Sinus, 24.07.2010.

  1. Sinus, 24.07.2010 #1
    Sinus

    Sinus Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Hallo, ich würde gerne die Sprachsteuerung meines Steins nutzen und zwar zusammen mit einem Bluetooth Headset.
    Ohne Heatset funktioniert das ganze problemlos, nur wenn ich ein Headset benutze muss ich im richtigen Moment los reden, sonnst reagiert die App nicht mehr, irgendwie kommt es mir vor als wenn das Mikro des Headsets nur eine bestimmte Zeit eingeschalten wird.
    Probiert habe ich das ganze mit einem alten Lidl Headset sowie einem neuen Samsung WEP 650.
    Mach da was falsch oder ist das bei euch auch so?

    Sinus
     
  2. arnold80, 25.07.2010 #2
    arnold80

    arnold80 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Dein Problem ist mir bekannt. Wenn du den Knopf an deinem Headset drückst, um eine Sprachwahl zu starten, wird im Hintergrund die Sprachwahlapp von Motorola gestartet. Das dauert allerdings bei mir sehr lange. Irgendwann bekomme ich dann am Headset die Mitteilung "Sagen Sie einen Befehl" Daraufhin kann man dann sagen "wähle + Name" Aber wie gesagt, beim manuellen Start der Spracherkennungsapp gehts schnell, beim Starten über den Headsetbutton dauert es sehr lange.
    Aus meiner Erfahrung kann ich für mich sagen, dass die App schrott ist. In einem ruhigen Raum funktioniert das ganze, aber im Auto, eigentlich der Haupteinsatzort eines Headsets hat es nie richtig funktioniert.
    Die original Google-Spracherkennung geht da besser
     
  3. rauke, 25.07.2010 #3
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,603
    Erhaltene Danke:
    193
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Z3 Tablet Comact, Nexus 10
    ist die Motorola Anwendung diese von Nuance? ich habe da die Erfahrung gemacht, dass die Stichwahl sogar über die freisprechanwendung des steins zuverlässig funktioniert, wenn man laut und deutlich spricht. auf die Bluetooth Steuerung bin ich gespannt. leider ist mein neues headset defekt.
     
  4. Riffer, 25.07.2010 #4
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Ja, das ist die von Nuance. Übrigens kann man die auch auf die eigene Stimme trainieren, was die Erkennung deutlich anhebt. Sollte man natürlich unter ähnlichen Voraussetzungen machen, also zumindest das gleiche Headset, optimal natürlich auch noch im Auto mit ein paar Nebengeräuschen.

    Aber mal zurück zu Nuance: Sieht jemand die Möglichkeit die Grundlautstärke, also die die die App verwendet wenn sie gerade gestartet wurde auf ein größeres Niveau anzuheben? Vielleicht kann man ja in irgendwelchen Settings-Dateien der App etwas 'fuschen'? Bei mir ist die Dame einfach viel zu leise und so verpasst man gerne mal das "Sagen Sie einen Befehl". Speichern tut die App die gerade eingestellte Lautstärke auch nicht, spätestens nach dem nächsten Neustart ist die Stimme wieder viel zu leise.

    Das Starten der Anwendung ist bei mir übrigens immer gleich lahmarschig, also egal ob mit oder ohne Headset. Noch ein Tipp: Wenn man nur eine Wiederwahl starten will, einfach zweimal auf das Headset klicken!
     

Diese Seite empfehlen